Ripple (XRP) und Stellar Lumens folgen BTC – Technische Analyse

  • Die Kurse von Ripple und Stellar Lumens wurden durch den Preisabfall von Bitcoin ebenfalls stark beeinflusst.
  • XRP und XLM verzeichnen einen kurzzeitigen Preisrückgang.

Bis vor wenigen Minuten zeigte sich der Markt von seiner bullischen Seite, jedoch folgte ein Sell-Off innerhalb weniger Minuten, sodass die Vorzeichen sich geändert haben. Wie das derzeitige Szenario für XRP und XLM aussieht, betrachten wir in der technischen Analyse.

XRP/USD 4 Stunden Chart

Source: Tradingview.com

Ripple’s Chart ähnelt dem Chart von Bitcoin. Im Fall von XRP sehen wir aber die Bildung eines bullischen Kanals und nicht eines Keiles. Zudem ist eine größere Ablehnung der Preis-Widerstandspunkte zu sehen.

Auf der anderen Seite sehen wir die Bildung einer wichtigen Abwärtsdivergenz im RSI, was bedeutet, dass der Trend der Händler gegen die Richtung des Preistrends geht. Dies nimmt normalerweise vorweg, dass der Preis am Ende dem Markttrend folgt, in diesem Fall den Verkäufern.

Im Moment sollte XRP versuchen, den 20-periodischen Exponentiellen Gleitenden Durchschnitt als Unterstützungspunkt zu suchen und die Kerze darüber zu schließen. Andernfalls wäre ein Tippen auf den Boden des Kanals $0,23 sehr gut möglich. Eine Unterbrechung des Aufwärtskanals würde kurzfristig ein neues rückläufiges Szenario implizieren.

XLM/USD 4 Stunden Chart

Der Preis für Stellar Lumen ist in den letzten Tagen zum Mond geschossen, und die Nachricht über die Einführung der gehebelten Futures bei Binance könnte damit in Zusammenhang stehen. Im Moment fällt aber auch der XLM Preis, nachdem Bitcoin überraschenderweise durch einen Sell-Off getroffen wurde.

Was den XML-Preis betrifft, scheint er seinen Höhepunkt bei 0,066 USDerreicht zu haben und könnte einen Fibonacci-Rücklauf auf 61,8% (0,054 USD) beginnen, wo wir ein bedeutendes Unterstützungsniveau und einen guten Einstiegsbereich für Käufer sehen, wie im Volumenprofil reflektiert wird.

Der Exponentielle Gleitende Durchschnitt wird mit bullischen Kreuzen und RSI im Käuferbereich angezeigt, aber diese letzte Kerze könnte einen wichtigen Docht im Preis hinterlassen und ihn beim nächsten Handel bis auf 0,057 USD und in größerem Umfang bis auf 0,054 USD zurückdrängen.

Die Stimmun bleibt allerdings solange bullisch, bis der Preis nicht die im vorherigen Absatz besprochene Spanne durchbricht. Es bleibt vorerst abzuwarten, in welche Richtung sich der Markt dreht.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Collin is a Bitcoin investor of the early hour and a long-time trader in the crypto and forex market. He's fascinated by the complex possibilities of blockchain technology and tries to make matter accessible to everyone. His reports focus on developments about the technology for different cryptocurrencies.

Comments are closed.