Analyst: Diese 5 Altcoins werden bis Jahresende explodieren

  • Krypto-Influencer Tyler Swope hat seine Top-Altcoin-Picks enthüllt, während sich das Jahr 2020 dem Ende zuneigt.
  • Die Liste enthält Spitzenreiter im DeFi-Space, sowie andere Blockchain Utility Token.

Die Kryptoindustrie befindet sich immer noch in der Euphorie des Bullenlaufs der letzten Wochen, obwohl einige Zeichen darauf hindeuten, dass das Momentum möglicherweise etwas zurückgegangen ist. Investoren sind jedoch immer noch auf der Suche nach Assets mit Wachstumspotenzial. Knapp zwei Wochen vor Jahresende geben Analytiker nun ihre Meinung zu den besten Picks preis.

Chainlink und potenzielle Tochtergesellschaft

Der berühmte Krypto-Analytiker und Trader Tyler Swope offenbart zum Jahresende einige seiner Top-Aktien-Picks. Er konzentrierte sich auf den Bereich der dezentralen Finanzen (DeFi) und wählte eine Kombination aus etablierten Namen und aufstrebenden Unternehmen.

In seiner Analyse gab Swope LINK, dem Ethereum-basierten Token, der das Chainlink-Blockchain-Oracle-Netzwerk betreibt, höchste Priorität. Im Gespräch über LINK betonte Swope, dass das Asset für schnelle Pump-and-Dump-Schwankungen anfällig ist. Der Analytiker erklärte, dass diese Schwankungen 2018 und 2019 sehr stark waren, und dass der Markt im März ein ähnliches Verhalten verzeichnete.

Daten von Coinmarketcap zeigen, dass das Asset am 16. August 2020 ein Jahreshoch von 19.20 USD erreichte. Am 16. November fiel der Preis von LINK auf 16,23 USD. Seitdem wird es im Bereich von 13 USD gehandelt. Swope ist jedoch überzeugt, dass LINK die 20-Dollar-Marke knacken wird, bevor das Jahr 2020 zu Ende geht.

Als weitere Auswahl steht auch The Graph auf der Liste von Swope. The Graph ist ein Ethereum-basiertes Indizierungs- und Abfrageprotokoll, das viel Aufsehen erregt hat. Der Analytiker wies darauf hin, dass The Graph mit Chainlink zusammenarbeitet. Beide Projekte sollen ein notwendiges Indexierungsprotokoll für das dezentrale App (dApp) Ökosystem schaffen, wobei die Interoperabilität für beide von Vorteil sein sollte. The Graph wird bei 0.534467 USD gehandelt und verzeichnete in den letzten 24 Stunden ein Minus von 22 Prozent.

DeFi und Blockchain Token

Die dritte Option von Swope ist COMP, der Governance Token des Top-DeFi-Lending-Protokolls Compound Finance. Letzte Woche kündigte das Protokoll Compound Chain an – eine neue Cross-Chain-Plattform, die die Interoperabilität mit anderen Protokollen verbessert.

Im Gespräch über die Bedeutung der Compound Chain erklärte Swope, dass Compound in der Lage ist, einen großen Teil der DAI Token (von MakerDAO, einem anderen führenden Akteur im DeFi-Space) von Ethereum zu nehmen. Mit einer besser skalierbaren und interoperablen Blockchain könnte Compound die Vorherrschaft von Ethereum in der DeFi-Branche übernehmen. Kluge Investoren sollten jetzt einsteigen. COMP wird bei 143,35 USD gehandelt und verzeichnete in den letzten 24 Stunden ein Minus von 9,85 Prozent.

Swope nannte auch xDAI, ein Asset, welches darauf hinarbeitet, dem Polkadot-Ökosystem beizutreten, sowie den Anbieter von Digital-Ledger-Lösungen, Unibright, als seine vierte und fünfte Wahl. Er erklärte, dass die mögliche Interoperabilität von Polkadot mit Ethereum die Zukunft von xDAI positiv beeinflussen wird. Unibright wird durch die mögliche Zusammenarbeit mit dem Baseline-Protokoll mehr Akzeptanz für das Projekt erhalten.

About Author

Jimmy has been following the development of blockchain for several years, and he is optimistic about its potential to democratize the financial system. When not immersed in the daily events in the crypto scene, he can be found watching legal reruns or trying to beat his Scrabble high score.

Comments are closed.