Terra schließt Fünf-Jahres-Vertrag mit dem Washington Nationals Baseballteam

  • Terra hat einen Vertrag abgeschlossen, der es für die nächsten fünf Jahre zum offiziellen Sponsor der MLB-Teams Washington Nationals macht. 
  • Bitstamp exchange wird Immortals, ein esports-Team, in einer Partnerschaft sponsern, die Kryptos an Fans verschenken und NFTs produzieren wird.

Die Zahl der Krypto-Sport-Symbiosen nimmt zu. Zwei der größten Marken der Krypto-Branche haben am 9. Februar neue Partnerschaften bekanntgegeben. Terra, ein Top-Ten Krypto-Projekt, wird ein amerikanisches Baseball-Team sponsern, während Bitstamp, eine der ältesten Börsen dasselbe für ein esports-Team tut.
Terra erhielt den Zuschlag, die Washington Nationals für die nächsten fünf Jahre zu sponsern, eine Partnerschaft, die Terra etwa 40 Millionen Dollar kosten wird. Die Nationals sind ein MLB Basketball-Team in Washington DC.

Folge uns für tägliche Crypto-News!

Die Partnerschaft ist das Ergebnis eines Vorschlags, der von Do Kwon, dem Gründer des Projekts, am 1. Februar unterbreitet wurde. Als DAO arbeitet Terra mit einer dezentralisierten Struktur, in der jedes Mitglied einen Vorschlag machen kann und wenn die Mehrheit zustimmt, geht es voran.
In seinem Vorschlag beantragte Kwon 38,15 Millionen Dollar in UST, um die Partnerschaft zu finanzieren. Er habe sich bereits mit dem entsprechenden Franchiseunternehmen in Verbindung gesetzt und dieses habe der Partnerschaft zugestimmt.
Als Teil der Vereinbarung werden die Nationals während der Spiele in ihrem Heimstadion in Washington DC Terra-Schilder aufstellen. Da im Jahr 2021 1,5 Millionen Menschen die Spiele der Nationals besucht haben, wird Terra durch das Sponsering eine hohe Werbereichweite erlangen.
Die Nationals werden ihren Fans auch die Möglichkeit geben, Artikel in ihrem Stadion mit UST, dem auf Terra ausgegebenen Stablecoin, zu kaufen. Mit einer Marktkapitalisierung von 11 Milliarden Dollar ist UST ist derzeit der viertgrößte Stablecoin der Welt nach Tether, USDC und Binance USD.
Terra hingegen ist mit einer Marktkapitalisierung von 22,5 Milliarden Dollar die neuntgrößte Kryptowährung und rangiert knapp vor Avalanche. In der vergangenen Woche hatte der Kurs um 15% zugelegt, da der Kryptomarkt seine Erholung fortsetzte.

Bitstamp sponsert Immortals esports Team

Eine der ältesten Börsen der Welt hat eine Partnerschaft mit einem esports-Team geschlossen. Bitstamp, das 2011 gegründet wurde, wird Immortals sponsern, eine amerikanische professionelle esports Organisation.

Als Teil des Deals wird das Team ein Team von Content-Providern stellen, die als Markenbotschafter für die Börse auftreten werden.
Laut den Immortals ist die Partnerschaft „speziell als Bildungsmöglichkeit gedacht, durch die die Fans mehr über Krypto erfahren sollen, und die es ihnen ermöglicht, das Web3 zu erkunden und darin zu interagieren.

Mehr zum Thema: Los Angeles: Branding meets Sport-Marketing – Staples Center heißt jetzt Crypto.com Arena

Crypto News Flash unterstützt nicht und ist nicht verantwortlich oder haftbar für den Inhalt, die Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Handlungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen vornehmen. Crypto News Flash ist weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch die Nutzung oder das Vertrauen auf die genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht wurden oder angeblich verursacht wurden.

About Author

Steve ist seit vier Jahren Blockchain-Autor und seit noch längerem ein großer Krypto-Enthusiast. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn besonders die Chancen fur Entwicklungsländer.

Comments are closed.