ADVERTISEMENT

DNV GL kündigt neues VeChain basiertes Produkt an

  • Sunny Lu, der CEO von VeChain, glaubt, dass die Digitalisierung „das neue Schwarz ist“ und dass Blockchain nicht ignoriert werden kann.
  • VeChain’s Partner DNV GL hat „Tag, Trace, Trust“ auf den Markt gebracht.

Die Digitalisierung ist „das neue Schwarz“, glaubt VeChain CEO und Mitbegründer Sunny Lu. In einem neuen Tweet behauptete Lu, dass die Blockchain einen wesentlichen Anteil an der digitalen Transformation der Gesellschaft haben wird. Lu nannte VeChain als eines der Blockchain-Netzwerke, die im digitalen Zeitalter den größten Einfluss haben werden.

Er retweetete einen Blogpost der norwegischen Zertifizierungsgesellschaft DNV GL, in dem diese „Tag. Trace. Trust.“ ankündigte, ein neues Produkt auf der VeChainThor Blockchain. Es ermöglicht Nutzern, eine digitale Identität an ihre Zertifikate und Produktpässe anzuhängen, um eine einfachere und effizientere Authentifizierung zu ermöglichen.

httpss://twitter.com/sunshinelu24/status/1362953655779921921

Tag. Trace. Trust.

DNV GL zielt darauf ab, mit einer transparenten, nahtlosen und sicheren Lösung Vertrauen in die Ansprüche und Eigenschaften von Vermögenswerten und Produkten zu bringen. Dies geschieht durch die Kennzeichnung der Produkte mit einer einzigartigen digitalen Identität, die durch das Blockchain-Netzwerk von VeChain erreicht wird.

Dies wiederum ermöglicht es den Kunden des Unternehmens, diese Produkte leicht bis zu ihrem Ursprung zurückzuverfolgen und die Daten, Authentizität und Gültigkeit zu überprüfen.

Tag. Trace. Trust. hilft Ihnen, eine Erklärung, ein Konformitätszertifikat oder einen digitalen Pass auszustellen, um die Qualität, Leistung und Umweltauswirkungen Ihrer Produkte und Anlagen zu teilen. Sie profitieren sofort von der Möglichkeit, die Herkunft sicherzustellen, die Integrität Ihrer Produkte zu wahren, Ihre Marktposition zu schützen und Unternehmens- und Produktmarken auf vertrauenswürdige Weise zu differenzieren.

Das Produkt soll einfach zu implementieren sein, sodass es auch von kleineren Unternehmen integriert werden kann. Sobald das Unternehmen die Vorlage entworfen und implementiert hat, stellt es die Erklärungen aus, die die Ansprüche und Eigenschaften des Produkts enthalten. Es gibt dann eine einzelne Erklärung oder ein Produktzertifikat an seine Endbenutzer weiter.

Die Benutzer können einen QR-Code scannen, um die Herkunft jedes Produkts, das sie kaufen, zu verfolgen und zu überprüfen. Zu den Vorteilen des Produkts gehören die Wahrung der Integrität des Produkts sowie die Sicherung der Authentizität von Angaben und Attributen.

Das Produkt ist das neueste Produkt von DNV GL, das die Blockchain-Technologie in seinen Betrieb integriert. Das in Oslo ansässige Unternehmen, das die größte Zertifizierungsgesellschaft der Welt ist, hat im vergangenen Monat sein Digital Assurance Concept vorgestellt. Es nutzt die Blockchain von VeChain, um Vertrauen, Verantwortlichkeit und Sicherheit im globalen Handel zu schaffen.

Das Konzept kombiniert die Blockchain-Technologie mit eingebetteten Sensoren und anderen IoT-Technologien. Dies ermöglicht es, einzigartige Einblicke über den Status, die Geschichte und die Leistung eines Produkts zu erhalten. Luca Crisciotti, CEO von DNV GL’s Business Assurance, sagte:

Daten werden zu einem immer wertvolleren Gut und diese Partnerschaft mit VeChain wird unsere digitalen Lösungen in die Lage versetzen, die sich verändernden Anforderungen in der datengetriebenen Wirtschaft zu erfüllen.

About Author

Steven Msoh

Steve ist seit vier Jahren Blockchain-Autor und seit noch längerem ein großer Krypto-Enthusiast. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn besonders die Chancen fur Entwicklungsländer.

Comments are closed.