BREAKING für Shiba Inu: Shiba Eternity in $16-Milliarden-Markt mit großem SHIB-Token-Burn bereit zum Download

  • Seit heute kann das Shiba Inu-Sammelkartenspiel Shiba Eternity weltweit auf IOS- und Android-Geräten gespielt werden.
  • Fans in Vietnam und Australien konnten es bereits vor einigen Woche während der Testphase spielen.

Laut offizieller Ankündigung ist das Shiba Inu-Sammelkartenspiel Shiba Eternity gestartet und kann weltweit auf IOS- und Android-Geräten gespielt werden.

Fans in Vietnam und Australien hatten bereits die Möglichkeit, das Spiel während der Testphase zu spielen. Shytoshi Kusama, der leitende Entwickler, hat verraten, dass sich das Team jetzt darauf konzentriert, einen umfassenden Leitfaden für das Spiel zu erstellen. Im Moment ist man dabei, die Platzierung des Spiels im Apple Store zu verbessern, um die Zahl der Downloads zu optimieren.

Shiba Eternity ist nach Angaben der Entwickler das komplexeste Sammelkartenspiel, das bisher veröffentlicht wurde. Die Spieler können unter anderem zwischen 10.000 Shiboshi-Helden und 500 Sammelkarten wählen. Die im Spiel verdienten Prämien können zum Kauf neuer Funktionen von Shiba Eternity verwendet werden.

Nach Angaben des Teams werden 50 Prozent des Gewinns aus dem Spiel in Community-Projekte fließen, die die Skalierungslösung von Shibarium voranbringen.

Auch der Shiba-Inu-Kurs kann profitieren

Die Entwicklung des Shib-Tokens wird in Zukunft auch vom Erfolg des Spiels abhängen, denn 5 Prozent des Gewinns, den das Spiel einfährt, sollen zur Verbrennung des von SHIB verwendet werden.

Die Shiba-Community ist jedoch der Meinung, dass die 5 Prozent, die für die Verbrennung des Tokens vorgesehen sind, nicht ausreichen:

Folge uns für tägliche Crypto-News!

„Die Situation sieht so aus, dass wir bei weitem nicht das Niveau erreicht haben, das wir brauchen, um $SHIB zu verbrennen. Die Verbrennungsrate ist zu niedrig. Wie können wir die Beteiligung der #SHIB-Community eröhen? Wir müssen wirklich mehr verbrennen, damit der Wert von #shiba steigt. #ShibaArmy #ShibaEternity.“

Zuvor hatte Entwickler William Volk, der das Kartenspiel auf der Gamescom 2022 vorstellte, sich mit der Bewertung von 4,9 von 5,0 Punkten im Apple Store zufrieden gezeigt.

Die Shiba-Community sieht diese Initiative als großen Schub für die Meme-Münze. Die Preisbewegung in letzter Zeit ist ein interessantes Indiz für einen möglichen Ausbruch. In den vergangenen Wochen hat die Akkumulation zugenommen, was in Verbindung mit der sich – hoffentlich – steigernden Popularität des Spiels zu einem Bullrun führen könnte. Ein Mitglied der Shiba Inu-Community, „SHIB Knight“, spricht von einem möglichen Anstieg in die „Akkumulationszone“.

Man könnte auch ganz einfach sagen: Alle Beteiligten hoffen, dass das Ding nicht floppt. Aber damit wäre man zumindest verbal in der „Profanitätszone“, also drückt man es lieber kompliziert aus. Wie auch immer, Shiba Inu wird derzeit bei 0,000012 Dollar gehandelt und ist in den letzten 24 Stunden um 0,17 Prozent gefallen.

About Author

John ist seit Jahren ein begeisterter Krypto- und Blockchainjournalist. Besonders fasziniert ist er von aufstrebenden Startups und den versteckten Mächten hinter Angebot und Nachfrage. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Geographie und Wirtschaft.

Comments are closed.