ADVERTISEMENT

Zenlink wird Chainlink Oracles auf Polkadot integrieren

  • Chainlink Oracles werden auf der Polkadot verwendet, um Marktinformationen für DeFi-Anwendungen bereitzustellen.
  • Zenlink entschied sich für Chainlin’s Oracles aufgrund von 4 Merkmalen: Dezentralisierung, Sicherheit, Transparenz und Qualität.

In einem Medium-Posten hat die dezentralisierte Börse auf der Grundlage von Polkadot, Zenlink, die Integration der Oracle-Services von Chainlink angekündigt. Auf diese Weise werden Finanzanwendungen, die auf Zenlink aufbauen, Zugang zu aktuellen Preisen haben, die sicher mit den Oracles von Chainlink kommunizieren.

Zenlink wird die mit Chainlink gewonnenen Daten in Kreditanträge, automatisierte Strategien und andere auf seiner Plattform aufbauende Produkte für dezentrale Finanzen (DeFi) implementieren. Darüber hinaus werden Chainlink Oracles eine „Schlüsselrolle“ in der Funktionalität von Zenlinks nativem Protokoll und ZLK-Token spielen.

Kann Polkadot Ethereum „überholen“?

Genauso wie Uniswap, dass ebenfalls auf Ethereum basiert, ist Zenlink ein dezentralisiertes Austauschprotokoll. Im Gegensatz zu Uniswap funktioniert Zenlink als „Parachain“, die den Benutzern den Austausch beliebiger Vermögenswerte ermöglicht. Laut dem Bericht wird die Integration die Dezentralisierung von Zenlink und die Zuverlässigkeit seiner Produkte erhöhen.

Eines der Ziele von Zenlink ist es, das von Polkadot unterstützte „Chainübergreifende“ Netzwerk der nächsten Generation von dezentralisierten Börsen aufzubauen. Sein ZLK-Token ist das Kernstück des Governance-Modells, das Anreize bietet und die Fähigkeit der Gemeinschaft zur Beteiligung an der „langfristigen Netzwerkentwicklung“ erhöht.

Die Integration mit Chainlink basiert auf 4 Merkmalen und Garantien. Erstens bietet Chainlink „qualitativ hochwertige Informationen“ mit einer breiten Marktabdeckung in verschiedenen Sektoren und Handelsumgebungen. Die bereitgestellten Informationen haben keinen „Single Point of Failure“ in Verbindung mit den Smart Contracts, die auf Polkadot erstellt wurden.

Die Oracle Dienste sind transparent und „ermöglichen es jedem Benutzer oder Entwickler“, die Richtigkeit der bereitgestellten Informationen unabhängig und in Echtzeit zu überprüfen. Schließlich werden die Oracles von Chainlink von Nodes betrieben, die gegen Sybil-Angriffe resistent sind. Diese werden „von führenden DevOps-Teams für Blockchain-Sicherheit betrieben“.

Polkadot gilt als ein vermeintlicher „Ethereum-Killer“ der nächsten Generation. Mitte dieses Jahres konnte sich DOT in die Top 10 der größten Kryptowährungen weltweit vorkämpfen. Investoren wie Lark Davis glauben, dass die Plattform ihren Anlegern im kommenden Jahr hohe Renditen bieten wird und sogar Ethereum vom zweiten Platz verdrängen könnte. Zenlink-Mitbegründer Guo Tao führt weiter aus:

Zenlink wird eine entscheidende Rolle dabei spielen, Benutzern und Entwicklern den sicheren Tausch von Vermögenswerten über Parachains hinweg zu ermöglichen. Die qualitativ hochwertigen Daten und die zuverlässige Oracle-Infrastruktur von Chainlink werden es den Benutzern ermöglichen, den Daten-Feeds zu vertrauen, die zum Auslösen der auf Zenlink basierenden DeFi-Produkte verwendet werden. Dies verbessert unsere Fähigkeit, noch mehr Wert über eine größere Vielfalt von Anlagen zu skalieren und zu sichern.

Wie bereits von CNF berichtet, hat Polkadot in der Vergangenheit bereits Oracle-Dienste von Chainlink integriert. Anfang dieses Jahres war es das erste nicht auf Ethereum-basierende Projekt, das Chainlink integriert hat. Damals wurden die Oracledienste in die Webanwendung Substrate implementiert. Dies wurde als erster und wichtiger Meilenstein betrachtet, der zur vollständigen Integration des Polkadot-Ökosystems auf Chainlink führen wird.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.