Zeitgeist schließt $1,5 Mio. Seed-Runde ab, um den Prediction Market Hub von Polkadot zu entwickeln

  • Zeitgeist hat eine 1,5 Mio. $ Seed-Runde abgeschlossen, um den Prediction Market Hub im Web3-Ökosystem von Polkadot zu entwickeln.
  • Der Prognosemarkt wird voraussichtlich gegen Ende des Jahres als Parachain auf Kusama fertig sein.

Industrie-Veteran Zeitgeist hat eine $1.5 Millionen Seed-Runde geschlossen, um Prediction Markets auf Kusama und Polkadot zu entwickeln. In einer CNF vorliegenden Pressemitteilung erklärte das Unternehmen, dass an der Runde D1 Ventures, Genblock Capital, AU21 Capital, Digital Renaissance, A195 Capital, Four Seasons Ventures, Brilliance Ventures, BlockSync Ventures, die Mitbegründer von Acala und eine Person der Web3 Foundation beteiligt waren.

Die Finanzierung wird verwendet, um die Entwicklung des Zeitgeist Network zu beschleunigen, ein Hub und Ökosystem für Web3 Prediction Markets. Logan Saether, Gründer und CEO von Zeitgeist erklärte:

Prognosemärkte sind mächtige Mechanismen zur Aggregation von Informationen und zur Verbesserung der Entscheidungsfindung, und Zeitgeist legt diese Macht in die Hände von mehr Menschen, um die Akzeptanz im Mainstream zu fördern. Wir haben ein erfahrenes Team, das weiß, wie man das Versprechen von Prognosemärkten einlöst, und wir sind begeistert, dass eine so großartige Gruppe von Investoren hinter Zeitgeist steht.

Zusätzlich zur Kernfunktion der Prognosemärkte wird Zeitgeist auch auf ein innovatives On-Chain-Governance-Modell auf Basis von Prognosemärkten namens Futarchy setzen. Die Funktion wird Signale nutzen, die aus der Datenaggregationseigenschaft von Prognosemärkten abgeleitet werden, um bessere Entscheidungen über die Entwicklung des Netzwerks zu treffen.

Zeitgeist ist auf Polkadot’s Blockchain-Framework Substrate aufgebaut und wird voraussichtlich gegen Ende des Jahres als Parachain auf Kusama bereit sein. Das Team beabsichtigt, sich als Drehscheibe für Prediction Markets in Polkadots Web3-Ökosystem zu etablieren, ähnlich wie Augur oder Gnosis auf Ethereum. Tamara Frankel, Gründungspartnerin von D1 Ventures sagte:

Das Konzept von Futarchy geht Hand in Hand mit dem Ethos und den On-Chain-Governance-Möglichkeiten des Kusama-Ökosystems. Ich bin ein begeisterter Nutzer von Prognosemärkten auf Ethereum, und es ist spannend, sich die Möglichkeiten innerhalb des Kusama und des größeren Polkadot Ökosystems vorzustellen.

Ruitao Su, Mitbegründer von Acala und ein Einzelinvestor in Zeitgeist, teilt die Begeisterung: „Ich bin super aufgeregt, ein weiteres spezialisiertes Netzwerk im Kusama und Polkadot Ökosystem zu unterstützen. Zeitgeist ist ein Netzwerk, das speziell für Prognosemärkte entwickelt wurde. Ich kann es kaum erwarten, die neuen Möglichkeiten zu erkunden, die Zeitgeist ermöglicht – niedrige Transaktionskosten, nahtloser Zugang zu Parachain-Vermögenswerten wie dem Karura-Dollar (kUSD) oder Acala Dollar (aUSD), forklose Upgrades und vieles mehr.“

About Author

Jake Simmons has been a crypto enthusiast since 2016, and since hearing about Bitcoin and blockchain technology, he's been involved with the subject every day. Beyond cryptocurrencies, Jake studied computer science and worked for 2 years for a startup in the blockchain sector. At CNF he is responsible for technical issues. His goal is to make the world aware of cryptocurrencies in a simple and understandable way.

Comments are closed.