ADVERTISEMENT

Wall Street Veteran prognostiziert massive weltweite Bitcoin-Akkumulation

  • Die Finanzkrise wird zu einer erhöhten weltweiten Nachfrage nach sicheren Assets wie Gold und Bitcoin führen.
  • Die Akkumulationsphase von Bitcoin wird zu einem globalen Wettlauf zwischen den Ländern führen.

In einem kürzlichen Interview für Blockchain Interviews sagte Max Keiser ein bullisches Szenario für die Adaption von Bitcoin voraus. Der Wall-Street-Veteran, Gastgeber des Keiser-Berichts und Gründer von Heisenberg Capital, glaubt, dass die derzeitige Wirtschaftskrise, die durch den Ausbruch der Covid-19-Pandemie beschleunigt wurde, die Nachfrage nach Vermögenswerten, die das Kapital der Menschen vor Inflation schützen können, wie Gold und Bitcoin, erhöhen wird.

Der Wall-Street-Veteran führt aus, dass die US-Notenbank auf dem traditionellen Markt durch den Kauf von „Hunderten und Aberhunderten von Aktien“ die Krise weiter anheizt. Die FED kauft diese Aktien günstig durch neu gedrucktes Fiatgeld. Diese Wertpapiere werden von den Unternehmen zu einem „Preis von fast 0“ zurückgekauft. Deshalb glaubt Keiser, dass die Wirtschaftskrise zumindest kurzfristig anhalten wird.

Darüber hinaus konstatiert der Wall-Street-Veteran, dass die finanziellen Entscheidungen von Branchenriesen wie Warren Buffet als Warnung für andere Investoren dienen sollten. Laut Keiser hat Buffet japanische Aktien und Gold gekauft, um sich vor den inflationären Entscheidungen der FED zu schützen und „aus dem Dollar auszusteigen“. Keiser wies jedoch auf eine Goldschwäche hin, die Bitcoin begünstigen könnte:

Man arbeitet sich durch die Zahlen und es ist einfach nicht so viel (Gold) vorhanden. Wenn Sie 300 Tonnen Gold kaufen müssten, würden Sie es nicht finden, nicht zum aktuellen Preis. Es wird so sein wie: „Okay, ich verkaufe Ihnen 300 Tonnen Gold, aber ich verkaufe es Ihnen für $25.000 pro Unze, Sie können für $25.000 pro Unze alles haben, was Sie wollen.

Keiser beschreibt, dass Menschen, Regierungen und globale Finanzinstitutionen dazu übergehen werden, vermehrt Bitcoin zu kaufen. Keiser betonte, dass die intrinsischen Eigenschaften von Bitcoin – Übertragbarkeit, Teilbarkeit, Widerstand gegen Zensur – ein weiterer Grund für die Länder der Welt sein werden, Bitcoin nicht nur anzuhäufen, sondern auch mit dem Mining von Bitcoin zu beginnen. Dann wird eine Phase der Akkumulation folgen, und ein „Hashkrieg“ entstehen, an dem alle Länder dieser Welt teilnehmen werden. Keiser vergleicht diese Entwicklung  mit dem Weltraumprogramm, dass 1960 begann:

Sie werden sehen, wie die Länder beginnen, Bitcoin anzuhäufen und auch Bitcoin abzubauen, und dann werden sie beginnen, das Geld zu subventionieren, mit dem sie die Energieindustrie subventionieren würden, und damit das Bitcoin Mining fördern. Dann setzt also die Spieltheorie ein. So hat zum Beispiel der Iran im Moment etwa 2% der weltweiten Haschrate von Bitcoin..

Sagen wir, sie haben plötzlich 5% der Hash-Rate… Dann sagt Amerika: ‚Moment mal, das ist wie der Sputnik-Moment. Der Iran könnte potenziell das reichste Land der Welt sein, wenn sie ein bedeutendes Stück Bitcoin besitzen“, und der Preis geht auf 400.000 Dollar, um mit Gold zu konkurrieren… dann fangen sie (Amerika) also an, ihr Mining zu subventionieren.

Weltweiter Wettbewerb könnte Bitcoin Kurs in die Höhe treiben

Diese zweite Phase könnte nach Keisers Aussagen als „aus dem Fiat-Wahnsinn herauskommen“ bezeichnet werden. Als letzten Ratschlag für Investoren und „Mittelständler“ sagte Keiser, es gebe keine Abkürzungen. Der Wall-Street-Veteran findet die künftigen Wirtschaftsaussichten „schwierig“. Deshalb sollten diejenigen, die daran interessiert sind, der Inflation zu entkommen, damit beginnen, die ersten Schritte zum Kauf von Bitcoin zu unternehmen. Langfristig glaubt Keiser, dass die Kryptowährung die beste Option als sicherer Hafen in naher Zukunft sein wird (frei übersetzt):

Bitcoin ist nicht nur hartes Geld, sondern es wird von Woche zu Woche und von Monat zu Monat härter, weil die Hashrate immer weiter steigt. Mit dieser höheren Sicherheit, dieser höheren Hash-Rate steigt also auch der Preis. Es wird zu einer sich selbst erfüllenden Prophezeiung. Jetzt jagen Sie das Bitcoin bis zu 100.000 Dollar, 200.000 Dollar pro Münze nach oben steigen kann, um das harte Geld zu werden, weil das Fiat-Geld zusammenbricht.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend