VeChain startet VIP193 im öffentlichen Testnetz – Implementierung von VeChain PoA 2.0 rückt näher

  • VIP193 bietet höhere Sicherheit, bessere Skalierbarkeit und absolute Finalität auf der VeChain-Blockchain.
  • Die VIP193-Cates bringen das VRF-basierte Zufallsprinzip mit, um Neutralität und Unvorhersehbarkeit zu sichern.

Am  21. Juli, hat die VeChain Foundation offiziell bekannt gegeben, dass sie einen weiteren Meilenstein erreicht hat. VeChain hat VIP193 erfolgreich implementiert und gleichzeitig sein brandneues öffentliches Testnetz gestartet.

Dies macht den Weg frei für die vollständige Implementierung von VeChainThor PoA 2.0 im Mainnet. Es wird auch der VeChain-Blockchain helfen, bessere Sicherheit, Skalierbarkeit und absolute Finalität zu bieten.

In den letzten Jahren hat VeChain Pionierarbeit bei der Bereitstellung von Blockchain-basierten Unternehmenslösungen für seine Kunden geleistet. Mit der Implementierung von PoA 2.0 will Vechain die globale und massenhafte Einführung seines öffentlichen Blockchain-Netzwerks vorantreiben.

Das PoA 2.0 mit dem Namen SURFACE verfolgt einen sicheren, an die jeweilige Anwendung angepassten Ansatz der Chain-Extension ohne künftige Forks. In der Ankündigung heißt es:

„Dieser neuartige Konsens-Mechanismus wurde entwickelt, um Schwächen zu beseitigen und die Vorteile der beiden wichtigsten Konsens-Typen zu nutzen: den Nakamoto-Konsens und die Byzantine Fault Tolerance (BFT).

Mit diesem neuen Mechanismus ist die VeChainThor-Blockchain in der Lage, ihren ohnehin hohen Durchsatz zu maximieren und gleichzeitig die Finalität der Daten zu gewährleisten. In der Praxis bedeutet dies, dass großvolumige Anwendungen auf der Chain existieren können, mit dem höchsten Maß an Datensicherheit, wie es in keiner anderen Blockchain-Plattform zu finden ist.“

Der VeChainThor PoA 2.0 Konsens-Algorithmus hat drei Hauptkomponenten:

  1. Das VRF-basierte Zufallsprinzip
  2. Ein komitee-basierter Blockerzeugungsprozess
  3. Ein passiver Blockfinalität-Verifizierungsprozess.

Die Implementierung des Konsens-Algorithmus wird mit zwei VIPs erfolgen – VIP-193 und VIP-200. Die Implementierung von VIP-193 wird sich auf die ersten beiden Komponenten konzentrieren. VIP-200 hingegen beschreibt die letzte Komponente.

Funktionsweise von VeChain PoA 2.0

Hauptzweck der Implementierung von VeChainThor PoA 2.0 ist, die Leistungsfähigkeit und Sicherheit von Unternehmenskunden zu verbessern, die ihre Anwendungen auf der Blockchain entwickeln. So macht VeChainThor PoA 2.0 den Weg frei für die groß angelegte Einführung der Vechain-Blockchain. Betrachten wir die drei Komponenten im Detail:

  • Der VRF-basierte Zufallsgenerator hält Neutralität und Unvorhersehbarkeit der vorgesehenen Block-Proposals in Balance. Das gewährleistet, das höchste Maß an Sicherheit für die VeChain-Benutzer. Es verhindert auch, dass die Gegner den Leader-Auswahlprozess manipulieren können. Die Gegener können nicht mehrere aufeinanderfolgende Block-Proposer korrumpieren.
  • Die komitee-bestätigte Blockerzeugung hilft, die Wahrscheinlichkeit eines Forks deutlich zu verringern. Sie hilft bei der Verkürzung der Bestätigungsverzögerung und erhöht den Durchsatz (TPS).
  • Der Mechanismus der Blockfinalität hilft, die Leistung unter asynchronen Bedingungen und mit kompromissloser Konsistenz zu liefern. So wird die Implementierung von PoA 2.0 probabilistisch mit geringer Latenzzeit erfolgen. Später soll sie über einen längeren Zeitraum finalisiert werden. Dadurch wird sichergestellt, dass der finalisierte Block theoretisch in keinem Zustand verändert werden kann.

Um die Funktionen des neu eingeführten öffentlichen Testnetzes zu testen, können Benutzer die native Faucet-App verwenden, die vom VeChain-Kernentwicklerteam gebaut wurde. Nach dieser Entwicklung schoss der Vechian Preis (VET) heute um 9,21hoch, der Kurs liegt bei 0,06729 Dollar und die Marktkapitalisierung bei 4,3 Milliarden.

VeChain war in letzter Zeit an etlichen wichtigen Initiativen beteiligt. Sie hat sich mit der Republik San Marino zusammengetan, um eNFT-Impfstoffzertifikate für COVID-19 auszustellen. VeChain ist auch eine Partnerschaft mit Shopping.io eingegangen, um die Zahlung mit VET-Token auf Amazon, eBay und anderen E-Commerce-Plattformen zu erleichtern.

Mehr zum Thema: VeChain und Shopping.io kooperieren, damit VET-Inhaber mit ihren Token bei eBay, Amazon und anderen bezahlen können

About Author

Bhushan is a FinTech enthusiast and holds a good flair for understanding financial markets. His interest in economics and finance draw his attention towards the new emerging Blockchain Technology and Cryptocurrency markets. He is continuously in a learning process and keeps himself motivated by sharing his acquired knowledge. In his free time, he reads thriller fictions novels and sometimes explores his culinary skills.

Comments are closed.