VeChain strebt mit Sync 2 die Massenadaption von dApps an

  • VeChain hat Sync 2 veröffentlicht, eine neue digitale Wallet-App, welche die fehlende Infrastruktur bietet, um eine breite dApp-Adaption zu erreichen.
  • Sync 2 ermöglicht es Benutzern, intuitive Anwendungen zu entwickeln, ohne die Einschränkungen eines Browsertyps oder umständlicher Gas-Gebührenzahlungen.

VeChain ist überzeugt mit seiner revolutionären Lösung die Grundlage für die massenhafte Adaption dezentraler Anwendungen (dApps) geschaffen zu habe. Die als Sync 2 bekannte Lösung ermöglicht es, dass Blockchain-basierte Anwendungen nahtlos als Web-Anwendungen über alle Betriebssysteme und Gerätetypen laufen.

Die VeChain Foundation kündigte Sync 2 in einem Blog-Post auf Medium an und beschrieb es als ein „Novum für die Blockchain-Industrie“. Das Unternehmen betrachtet Sync 2 als das fehlende Puzzlestück, das dApps endlich der breiten Masse zugänglich machen wird, indem es alle Eintrittsbarrieren beseitigt.

Ein digitales Wallet für die dApp-Ära

Im heutigen digitalen Zeitalter ist die Nutzung einer webbasierten Anwendung denkbar einfach. Die Nutzung von dApps kann jedoch umständlich sein, da die Benutzer zwischen bestimmten Browsern und Gerätetypen wechseln müssen, um auf sie zuzugreifen. Zusätzlich müssen die Benutzer von dApps Kryptowährungen verwalten, die sie zum Bezahlen von Gas-Gebühren benötigen.

VeChain Foundation möchte diese Komplexität mit seiner neuen digitalen Wallet App beenden. In dem Blog-Post erklärte das Unternehmen:

Sync 2, unsere neu entwickelte digitale Wallet App, im Einklang mit Schlüsselprotokollen wie VIP-191 ( Gebührendelegation) und VIP-201 (DaaS) bieten die fehlenden Teile der Infrastruktur, um die echte Massenadaption der dApp-Technologie zu erreichen.

Durch die Integration mit VeChain’s nativen Gebührendelegationsprotokollen beseitigt die App die Notwendigkeit, Kryptowährungen verwalten zu müssen, um Gas-Gebühren zu bezahlen. Stattdessen werden die dApp-Dienstleister in der Lage sein, Gas-Gebühren im Auftrag eines Benutzers zu bezahlen.

Die Wallet App funktioniert mit allen gängigen Webbrowsern, einschließlich Safari, Chrome, Firefox und MS Edge. Sie kann als lokale App auf einem Gerät installiert oder als Web-Anwendung genutzt werden.

Die Funktionsweise der Wallet-App

Wenn ein Benutzer eine Transaktion signieren muss, ruft die dApp automatisch die Sync 2 Wallet App auf, die im Hintergrund aufgerufen wird. Das Unternehmen erklärte zudem:

Wenn die dApp keine lokale Sync 2 App vorfindet, wird sie versuchen, Sync 2 als Web-Anwendung, genauer gesagt als Single Page Application (SPA), auszuführen. Einfach ausgedrückt: Es wird eine Pop-up-Webseite angezeigt, die Sync 2 sofort lädt und ausführt.

Zusätzlich zu Sync 2 veröffentlicht das Team von VeChain Connex 2, eine JavaScript-Bibliothek, um die Integration von dApps mit der Wallet-App für Entwickler einfach und effizient zu gestalten.

Connex 2 wird die notwendigen Programmierschnittstellen (APIs) für Entwickler bereitstellen, um mit der VeChain Blockchain zu interagieren. Es wird es zudem Entwicklern ermöglichen, einzigartige Funktionen wie das Multi-Task-Transaktions- und Gebühren-Delegationsprotokoll intuitiv zu nutzen.

Sync 2 und Connex 2 Alpha-Tests sind nun für Entwickler zugänglich. Die Foundation warnt jedoch davor, die beiden neuen Tools über Entwicklungszwecke hinaus zu verwenden. Sie sollten auch nicht als tägliches Wallet oder Fondsmanagement Tool genutzt werden.

Mit der Veröffentlichung der neuen Tools verfolgt VeChain das Ziel, Ethereum als führende dApp Blockchain zu verdrängen. Der CEO, Sunny Lu hatte zuvor offenbart, dass dies sein Hauptziel sei. In einem Podcast-Interview im vergangenen Jahr erklärte er:

Wenn wir das eines Tages schaffen, werde ich wirklich sehr glücklich sein, und ich denke, das zeigt auch, dass der gesamte Blockchain-Space wirklich irgendwann den Durchbruch schaffen wird, denn wir reden hier über Massenadaptionen, nicht nur über die Erfindung einer Technologie, sondern über Massenadoptionen im Business-Bereich.

About Author

Steve ist seit vier Jahren Blockchain-Autor und seit noch längerem ein großer Krypto-Enthusiast. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn besonders die Chancen fur Entwicklungsländer.

Comments are closed.