VeChain schließt Partnerschaft mit Travala.com zur Integration von VET

  • Die VeChain Stiftung ist eine Partnerschaft mit der Reisebuchungsplattform Travala.com eingegangen.
  • Im Rahmen der Kooperation wird der Token von VeChain (VET) als Zahlungsoption integriert, um 2.200.000 Unterkünfte in 230 Ländern bezahlen zu können.

In dem Bestreben die Adaption von VeChain (VET) weiter auszubauen, ist die VeChain Stiftung eine Partnerschaft mit Travala.com eingegangen. Die Website ist die weltweit führende Reisebuchungsplattform, welche die Zahlung mit Kryptowährungen ermöglicht. Im Rahmen der Partnerschaft wird Travala VeChain (VET) als Zahlungsoption integrieren, womit die Kryptowährung nun genutzt werden kann, um über 2.200.000 Unterkünfte in 230 Ländern und 600 Fluggesellschaften zu bezahlen.

Travala.com wurde 2017 gegründet und wird von dem Branchenriesen Binance unterstützt. Im Mai fusionierten die von Binance unterstützte Reisebuchungsplattform TravelByBit und Travala.com, „um eines der größten Online-Reisebüros der Welt aufzubauen“.

Insgesamt werden auf Travala.com nunmehr über 30 führende Kryptowährungen zusätzlich zu den traditionellen Zahlungsmethoden unterstützt, um die Massenadaption voranzutreiben. Wie es in der offiziellen Pressemitteilung heißt, teilen beide Unternehmen diese Vision:

VeChain teilt die gleiche Vision der massenhaften Adaption von Blockchain- und Kryptowährungen und hat sich der Förderung des Nutzens von VET gewidmet, indem es wertvollere Transaktionen geschaffen und die Rolle von VET als das intelligente Geld in unserem dualen Token-System erweitert hat. Mit dieser Zusammenarbeit wird VeChain’s Token VET in Travala’s Geschäftsnetzwerk eingesetzt, das mehr als 2 Millionen Unterkunftsmöglichkeiten in über 80.000 Destinationen auf der ganzen Welt abdeckt.

Laut einem neuen Bericht von Grand View Research zufolge wird erwartet, dass der weltweite Ferienvermietungsmarkt bis 2027 ein Volumen von 114 Milliarden US-Dollar erreichen wird, was einer jährlichen Wachstumsrate von 3,4% entspricht. Dementsprechend ist der Reisemarkt ein potenziell riesiger Markt, indem Kryptowährungen Adaption finden könnten.

Als Reaktion auf den Nachfrageschub baut Travala.com weitere Produkte auf, um seinen Nutzern eine Lösung aus einer Hand zu bieten und gleichzeitig mehr Möglichkeiten für die Blockchain- und Krypto-Community zu schaffen, ihre Kryptos auf Reisen auszugeben, wie Juan Otero, CEO von Travala.com konstatierte:

Bei Travala.com sind wir bestrebt, wertvolle Optionen für unsere Benutzer zu erweitern. Durch diese Partnerschaft hoffen wir, das Wachstum der Adaption von Kryptowährungen weiter voranzutreiben, indem wir unseren Benutzern den Zugang zum seriösen Ökosystem von VeChain und eine schnelle, benutzerfreundliche Zahlungsabwicklung ermöglichen.

Sunny Lu, Mitbegründerin und CEO von VeChain, ergänzte zur Schließung der neuen Partnerschaft:

Da VeChain als Wegbereiter des Ökosystems positioniert ist, hat sich VeChain auf den Weg gemacht, reale Anwendungen und einen Kundenstamm aufzubauen, und wir sind immer auf der Suche nach Partnerschaften zwischen einer Vielzahl von Branchen, um die Adaption von Blockchain zu erweitern. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Travala.com, um den Benutzern durch die Nutzung der Blockchain-Technologie ein verbessertes Reiseerlebnis zu bieten.

About Author

Jake Simmons has been a crypto enthusiast since 2016, and since hearing about Bitcoin and blockchain technology, he's been involved with the subject every day. Beyond cryptocurrencies, Jake studied computer science and worked for 2 years for a startup in the blockchain sector. At CNF he is responsible for technical issues. His goal is to make the world aware of cryptocurrencies in a simple and understandable way.

Comments are closed.