VeChain präsentiert Ergebnisse der Partnerschaft mit Walmart China

  • VeChain hat bekannt gegeben, dass die Möglichkeit besteht, ein auf der Blockchain-Technologie basierendes System zur Rückverfolgung von Lieferketten in China zu etablieren.
  • Die Partnerschaft zwischen Walmart und VeChain könnte die Grundlage für das neue System der Zusammenarbeit mit chinesischen Behörden und anderen lokalen Unternehmen bilden.

In einem Beitrag in WeChat stellte VeChain die Vorteile des Einsatzes der Blockchain-Technologie zur Kostensenkung, Effizienzsteigerung und Transparenz der Lieferkette in China in der „Post-Covid 19“-Ära vor. Das Unternehmen gab auch die Ergebnisse seiner Zusammenarbeit mit Walmart in China bekannt und erläuterte, wie diese ein Modell für die Zukunft von Food Supply Chains liefern könne.

VeChain geht davon aus, dass eine Plattform der chinesischen Regierung zur Verfolgung von Lieferketten etabliert werden könne. Auf diese Weise versucht die Regierung, das Potenzial des Lieferkettenmanagements in einer sicheren Infrastruktur zu fördern und das Vertrauen der Benutzer in die „Normalisierung“ der Zeit nach dem Coronavirus zu stärken.

VeChain zufolge würde die Plattform, die von der chinesischen Regierung geschaffen werden kann, den Produkten der Lieferkette das Äquivalent eines „offiziellen Siegels“ verleihen. Dadurch seien weniger personelle Ressourcen erforderlich und es gebe eine strukturelle „Optimierung“. VeChain führte weiterhin aus:

Mit der späteren Effizienzsteigerung können sie ein erstaunliches menschliches Effizienzwachstum erzielen. Realisiert die inverse Entropie und Kostensenkung in großen Organisationen, und schwimmt in der post-epidemischen Ära gegen den Strom.

VeChain hat bereits seine Zusammenarbeit mit der chinesischen Regierung angekündigt, um eine Blockchain-Plattform für den Gesundheitssektor zu schaffen. Die Ankündigung erfolgte in Verbindung mit einer Delegation der Regierung der Provinz Huabei und dem Partner von VeChain, DNV GL. Ziel der Plattform ist die Entwicklung  eines Standards für das Risikomanagement, die Datenerfassung und die Umsetzung von Maßnahmen zur Verhinderung von Situationen, wie sie durch Covid-19 verursacht wurden.

VeChain reduziert Kosten und verbessert die Lieferkette in China

Darüber hinaus wies VeChain darauf hin, dass eine auf der Blockchain-Technologie basierende Plattform zur Verfolgung der Food Supply Chains einen Überwachungsmechanismus integrieren kann. Auf diese Weise können Regulatoren und Behörden sicherstellen, dass es keine Diskrepanzen zwischen Produkten und den in der Blockchain gespeicherten Informationen gibt.

Dies wird die Reibung in solchen Prozessen verringern und die Kosten durch die Möglichkeit der Selbstzertifizierung senken. Darüber hinaus wären große Unternehmen in der Lage, minderwertige Produkte zu identifizieren und wirtschaftliche Verluste zu vermeiden, indem sie diese schnell aus der Lieferkettte entfernen.

VeChain präsentiert daher die Ergebnisse seiner Zusammenarbeit mit dem gigantischen Walmart in China und nutzt diese als Beispiel dafür, wie die Regierungsplattform in Zukunft aussehen könne. Die im Juni 2019 lancierte Plattform ermöglicht Walmart den Zugriff auf ein System mit Informationen über Logistik, Herkunft eines Produkts, Anzahl der Inspektionen, Lagerung und anderen wichtigen Daten. VeChain fügte hinzu:

Alle Daten werden zu einem maßgeblichen Archivdatensatz, da sie nicht manipuliert werden und von allen Parteien in Echtzeit gemeinsam genutzt werden können, um den Informationsprozess effektiv zu ordnen, die Kommunikationskosten des Unternehmens zu senken und alle Informationsverbindungen zu öffnen, die ursprünglich zeitaufwendig, arbeitsintensiv und unklar waren.

Die Rückverfolgungsplattform von Walmart China zur Lebensmittelsicherheit umfasst aktuell mehr als 100 Artikel. Darunter befindet sich eine beträchtliche Vielfalt von Produkten wie Gemüse, Huhn, Schweinefleisch und vieles mehr. Darüber hinaus gab es bis Oktober dieses Jahres 7 aktualisierte Iterationen, basierend auf den Bedürfnissen der Kunden von Walmart in China. Abschließend konstatierte VeChain:

Die Blockchain-Technologie kann Unternehmen effizient in die Lage versetzen, ein Supply Chain Managementsystem ohne Sackgassen und mit voller Abdeckung aufzubauen, eine gezielte Rückverfolgbarkeit zu erreichen und Schmerzpunkte und Blockaden effektiv zu lösen. Sie wird die beste Wahl für große Supermärkte werden, um die digitale Transformation zu beschleunigen.

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.