VeChain News: Offizieller VeChain Explorer startet in die Betaphase

  • Der neue VeChain Explorer ist gestern in der Beta-Version gestartet und wird ab jetzt auf Bugs getestet.
  • Weiterhin wurde das erste Handelsprodukt auf der VeChain Blockchain vom Hersteller Highness, in Zusammenarbeit mit der RealItem Stiftung, auf dessen Echtheit durch die Nutzung der VeChain Thor Blockchain geprüft.

VeChain ist ein Projekt des Kryptowährungsmarktes, welches bereits seit dem offiziellen Start des Unternehmens ein funktionierendes Produkt vorweisen konnte. Bis heute hat VeChain viele Partnerschaften in der Logistik-, Arzneimittel-, Lebensmittel- und Getränke-, Versicherungs- oder der Automobilindustrie geschlossen. Die VeChain Thor Blockchain ist vielseitig einsetzbar und kann bereits zahlreiche Anwendungsfälle vorweisen.

VeChain Explorer startet in Beta-Phase

Der VeForge Explorer und das VerForge Vault for Ledger wurden bislang von der Firma Totien Labs entwickelt. Mitte Oktober hat das Unternehmen jedoch plötzlich die Zusammenarbeit aufgekündigt und die genannten Produkte eingestellt. Seit diesem Zeitpunkt arbeitet VeChain mit Hochdruck daran, einen eigenen VeChain Explorer zu entwickeln und zu veröffentlichen.

Zwar gab es zwischenzeitlich einen anderen VeChain Explorer, der durch die Community entwickelt und auditiert wurde. Der gestern vorgestellte Explorer stammt jedoch von den Entwicklern von VeChain selbst und kann damit als neuer offizieller VeChain Explorer angesehen werden. Dieser ist gestern in die Betaphase gestartet und wird von ausgewählten Testern genauestens auf mögliche Bugs untersucht.

Der Explorer kann, ähnlich wie VeChain Stats, zur Überwachung von Mainnet-Aktivitäten, des VTHO-Verbrauchs und vielen anderen Statistiken verwendet werden. Bislang konnten Nutzer durch den Einsatz von VeForge Vault auf das Ledger Wallet zugreifen, um ihre VET-Token im VeChain Wallet zu verwalten. VeChain hat jedoch bereits einen Ersatz mit dem Sync Desktop Wallet veröffentlicht, mit dem Nutzer ohne weitere Einschränkungen das VeChain Wallet von Ledger nutzen können.

VeChain hilft bei der Authentifizierung von Produkten

Die Stiftung RealItems wurde im Jahr 2017 gegründet und stellt eine Plattform für Unternehmen bereit, die auf der VeChain Blockchain basiert. Durch dessen Einsatz kann die Echtheit von Produkten überprüft und wertvolle Informationen der kompletten Wertschöpfungskette auf der Blockchain abgebildet werden. Gestern hat die Stiftung bekanntgegeben, dass das erste Retail-Produkt der Firma Highness auf der VeChain Blockchain authentifiziert wurde.

Für die Verifizierung müssen Käufer einfach den auf dem Produkt vorhanden QR-Code einscannen und erhalten sofort weitere Informationen und eine Bestätigung für die Echtheit des Produktes. Das folgende Video zeigt, wie dies in der Praxis funktioniert. Außerdem erhalten die Käufer eine Belohnung, wenn sie das Produkt erwerben. Diese kann ebenfalls über den QR-Code abgerufen werden.

Folge uns für tägliche Crypto-News!

Jedes RealItem ist mit einem Non-fungiblen-Token verknüpft. Im Real Items Portfolio Manager zeigt jedes Element die Blockchain-Transaktions-ID, Block-Nummer, Zeitstempel, etc. an, die zur doppelten Bestätigung mit dem Block-Explorer von VeChain verknüpft ist. Es wird ein Konto bei RealItem benötigt, um die Token zu verwalten und den Besitz an andere Personen zu übertragen.

Zuletzt gab VeChain eine Partnerschaft mit der General Council of Anhui Tea Industry Association bekannt. Dadurch erhalten mehr als 600 chinesische Unternehme Zugriff auf die VeChain Thor Blockchain und können diese nutzen, um die Echtheit ihrer angebotenen Produkte zu verifizieren. Hochwertiger Tee ist heilig in China, sodass alle Unternehmen dieser Industrie bestrebt sind die Echtheit ihrer Produkte dem Endverbraucher zu beweisen.

Abboniere unseren täglichen Newsletter!


          Kein Spam, keine Werbung, nur Insights. Abmeldung jederzeit möglich.

Der Kurs von VET ist innerhalb der letzten 24 Stunden um 5,05% auf einen Preis von 0,0053 USD gestiegen.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

Crypto News Flash unterstützt nicht und ist nicht verantwortlich oder haftbar für den Inhalt, die Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Handlungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen vornehmen. Crypto News Flash ist weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch die Nutzung oder das Vertrauen auf die genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht wurden oder angeblich verursacht wurden.

About Author

Collin is a Bitcoin investor of the early hour and a long-time trader in the crypto and forex market. He's fascinated by the complex possibilities of blockchain technology and tries to make matter accessible to everyone. His reports focus on developments about the technology for different cryptocurrencies.

Comments are closed.