VeChain könnte zu einer Perle im Markt werden – eine neue Partnerschaft könnte dafür sorgen

  • VeChain geht eine Partnerschaft mit Alchemy Pay ein, um VET-Zahlungen für mehr als 2 Millionen Händler bereitzustellen, während das Wachstum in der realen Welt weitergeht.
  • Es ist eins der ersten Token, das in die Binance Bridge 2.0 aufgenommen wurde, die Ethereum-Token mit der BNB-chain verbindet.

In der Kryptobranche geht in letzter Zeit recht gemächlich zu, weil Bitcoin, Ethereum, Solana, XRP, Cardano und sogar der brandaktuelle LUNA sich kaum bewegen. Eine Reihe von Ankündigungen vom  28. April könnte das ändern,  und falls das geschieht, könnte VeChain kurzfristig eine gute Wette sein.

VeChain, das sich auf die Unterstützung globalen Lieferketten spezialisiert hat, gab gestern bekannt, dass man eine Partnerschaft mit Alchemy Pay eingegangen sei, dem Betreiber eines hybriden Zahlungssystems, das Fiat- und Kryptowährungen kombiniert, um seinen VET-Token über zwei Millionen Händlern weltweit verfügbar zu machen. In der Mitteilung über die Partnerschaft heißt es:

„Mit unserer fortschrittlichen, kohlenstoffemissionsarmen Blockchain kosten Transaktionen nur Bruchteile eines Cents und werden in Sekundenschnelle von jeder VeChain-Wallet aus abgewickelt.“

 

VeChain wurde in die erste Gruppe von Token aufgenommen, die von der Binance Bridge 2.0 unterstützt werden. Diese Bridge wurde vor kurzem eingeführt, um Token, die auf Ethereum bereitgestellt werden, im BNB-Chain-Ökosystem – früher Binance Smart Chain – als B-Token zu verwenden. Es handelte sich um ein Upgrade der zuvor stillgelegten Binance Bridge mit neuen Funktionen und einem brandneuen Look.

In seiner ersten Charge wählte BNB Chain VET neben The Sandbox, MANA von Decentraland, LOOKS von LooksRare, PEOPLE von ConstitutionDAO, APE von ApeCoin und einigen anderen aus.

Das Überbrücken von Token ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Es ermöglicht Kunden, ihre eigenen Token wie VET zu unterstützen und gleichzeitig DeFi, Metaversen, NFTs und andere Funktionen auf anderen Blockchains zu erkunden. In diesem Fall werden VET-Inhaber in der Lage sein, wrapped VET auf der BNB-Chain zu verwenden und auf deren DeFi zuzugreifen, das wesentlich größer ist als das der VeChain.

Folge uns für tgliche Crypto-News!

Eine weitere gute Nachricht für VET-Inhaber: VeChain kündigte an, dass es sich mit anderen prominenten Blockchain-Projekten als neuestes Mitglied der Blockchain Infrastructure Alliance zusammenschließen wird.

Die BIA bringt Führungskräfte, Innovatoren und Experten zusammen, die die Blockchain-Branche gestalten. Sie finanziert Blockchain-Forschung und fördert Projekte, die das dezentralisierte Finanzwesen optimieren wollen. Zu den Gründungsmitgliedern gehören unter anderem Avalanche, Polygon, NEO, Near Protocol, IoTex und Alchemy Pay.

Sunny Lu, CEO von VeChain, kommentierte die neue Allianz wie folgt:

Abboniere unseren täglichen Newsletter!


          Kein Spam, keine Werbung, nur Insights. Abmeldung jederzeit möglich.

„Wir freuen uns, dass wir der Blockchain Infrastructure Alliance beitreten werden. Durch die Zusammenarbeit mit dieser Gruppe führender Blockchains können wir mehr Wissen ansammeln und uns gegenseitig unterstützen, um die Branche als Ganzes zu fördern.“

Mehr zum Thema: VeChain baut eine staatliche Rückverfolgbarkeitsplattform in der Inneren Mongolei auf

Crypto News Flash unterstützt nicht und ist nicht verantwortlich oder haftbar fr den Inhalt, die Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Handlungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen vornehmen. Crypto News Flash ist weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch die Nutzung oder das Vertrauen auf die genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht wurden oder angeblich verursacht wurden.

About Author

Steve ist seit vier Jahren Blockchain-Autor und seit noch längerem ein großer Krypto-Enthusiast. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn besonders die Chancen fur Entwicklungsländer.

Comments are closed.