VeChain ist die am stärksten unterbewertete Kryptowährung, laut einer Umfrage

  • VeChain hat sich in einer Umfrage des Finanzforschungsunternehmens Real Vision als die am stärksten unterbewertete Kryptowährung herausgestellt.
  • Die Kryptowährung schlug Hedera Hashgraph und Ravencoin mit einer überwältigenden Mehrheit.

VeChain (VET) ist die am stärksten unterbewerteten Kryptowährung auf dem Markt, wie eine neue Umfrage zeigt. VET schlug Hedera Hashgraph und Ravencoin mit einer überwältigenden Mehrheit, zu einer Zeit, als der Jurs weiterhin um den 0,10 USD Meilenstein kämpft.

Die Umfrage wurde von Real Vision, einem in New York ansässigen Medien- und Finanzforschungsunternehmen, auf Twitter durchgeführt. Real Vision begann mit der Aufforderung an seine 221.000 Follower, die Namen von Kryptowährungs-Projekten zu nennen, die ihrer Meinung nach unterbewertet sind.

VeChain war bei weitem die beliebteste Wahl. Andere Token, die erhebliche Nennungen sammelten, waren Ravencoin (RVN) und Hedera Hashgraph (HBAR).

„HBAR & RVN sind sehr eng beieinander. Als solche, werden beide gegen die beliebteste Antwort auf diesen Beitrag ins Rennen gehen – VET“, wie Real Vision mitteilte.

Die Umfrage erhielt 140.341 Stimmen. Am Ende ging VeChain mit zwei Dritteln der Stimmen als eindeutiger Sieger hervor. Ravencoin wurde mit 30,6% weit abgeschlagener Zweiter, wobei Hedera Hashgraph mit 3,6% die unbeliebteste Wahl war.

VeChain (VET) steigt weiter

Trotz des Gewinns der Umfrage der am meisten unterbewerteten Kryptowährung, hat VeChain die höchste Marktkapitalisierung der drei Token. Mit seiner Marktkapitalisierung, die jetzt bei $5,8 Milliarden liegt, rangiert es auf Platz 21, knapp unter TRON. Der Token wurde zum Redaktionsschluss bei 0,09 USD gehandelt, mit einem Plus von 5,9 % in der letzten Woche.

Folge uns für tgliche Crypto-News!

Das Allzeithoch liegt bei 0,0992 USD und wurde am 22. März erreicht. Somit ist VeChain immer noch auf der Jagd nach dem 0,10 USD-Meilenstein, der seine Marktkapitalisierung auf 6,4 Mrd. USD bringen würde.

Der VeChain Kurs hat zuletzt stark von den anhaltenden Bemühungen der VeChain Foundation profitiert, die weiterhin Partnerschaften mit diversen Großunternehmen geschmiedet hat. Die neueste ist mit Ubitquity, eine Blockchain-as-a-Service-Firma, die ihre Lösungen auf VeChainThor bauen wird. Wie CNF berichtete, möchte Ubitquity die Blockchain von VeChain nutzen, um die globale Immobilienbranche zu unterstützen.

Die Stiftung hat auch Partnerschaften mit der chinesisch-französischen Kosmetikfirma Yizhiji, dem Aluminium-Giganten Hydro und dem US-Vape-Unternehmen Puff Bar geschlossen.

Sunny Lu, der CEO von VeChain, enthüllte vor zwei Wochen, dass sein Unternehmen auch die Dekarbonisierung zum Ziel hat. VeChain hat sich mit DNV und dem Automobilriesen BYD zusammengetan, um ein Proof-of-Concept auf Basis seiner Blockchain-Technologie zu erstellen.

In den neuesten Nachrichten hat ein VeChain Entwickler enthüllt, dass die Sync2 Lite Version jetzt Ledger unterstützt, den führenden Hardware-Wallet-Hersteller auf dem Kryptowährungsmarkt. Sync 2 ist die kürzlich eingeführte Wallet-App von VeChain, welche die Blockchain für eine breitere dApp-Integration öffnen soll.

Der Entwickler, der nur als Libotony bekannt ist, fügte einen Screenshot bei, der die Integration von Sync 2 mit Ledger in seinem Tweet zeigt. Die Integration wurde von VeChain noch nicht offiziell angekündigt, obwohl sie den Tweet des Entwicklers retweeted haben.

Crypto News Flash unterstützt nicht und ist nicht verantwortlich oder haftbar fr den Inhalt, die Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Handlungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen vornehmen. Crypto News Flash ist weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch die Nutzung oder das Vertrauen auf die genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht wurden oder angeblich verursacht wurden.

About Author

Steve ist seit vier Jahren Blockchain-Autor und seit noch längerem ein großer Krypto-Enthusiast. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn besonders die Chancen fur Entwicklungsländer.

Comments are closed.