ADVERTISEMENT

VeChain: Drittgrößter Pastaproduzent der Welt setzt auf My Care

  • De Cecco kündigte an, die von VeChain und DNV GL entwickelte Lösung My Care einzusetzen, um die Auswirkungen von COVID19 besser prüfen und kontrollieren zu können.
  • De Cecco ist das erste Unternehmen in der italienischen Lebensmittelindustrie, das eine auf der VeChainThor-Blockchain basierte Lösung einführt.

In einer Pressemitteilung kündigte das italienische Unternehmen De Cecco an, dass es die My Care-Lösung einsetzen wird, um die Auswirkungen des Coronavirus besser kontrollieren und überprüfen zu können. De Cecco ist der drittgrößte Pastaproduzent der Welt und das erste Unternehmen im italienischen Agrar- und Lebensmittelsektor, das eine auf der VeChain- und DNV-GL-Technologie basierende Lösung einführt.

My Care wurde von DNV GL entwickelt, um das Risiko einer Krankheitsinfektion in einem Managementsystem oder einem Geschäftsprozess besser zu managen, zu bewerten und das Risiko einer Neuinfektion durch das Coronavirus senken zu können. Die von My Care gesammelten Informationen werden durch die VeChainThor Blockchain von VeChain, einem der wichtigsten Partner von DNV GL, gesichert und unmanipulierbar gespeichert.

Die Einführung von My Care wird als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme für das Betriebspersonal und andere Mitarbeiter von De Cecco eingeführt. Wie es in der Pressemitteilung heißt, wurde die Produktion des Giganten der Lebensmittelindustrie nie eingestellt, um die Kontinuität der Lieferkette in Italien aufrechtzuerhalten. Der Einsatz von My Care wird als weitere Ergänzung zu den bereits vorhandenen Sicherheitsmaßnahmen dienen, die das Unternehmen bereits zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie ergriffen hat.

VeChain unterstützt Kampf gegen COVID19

Der Ausbruch des Coronavirus (Covid-19) zwang zahlreiche Unternehmen dazu, neue Prozesse und Systeme einzuführen, um die Sicherheit ihrer Mitarbeiter gewährleisten zu können. Wenngleich viele Ländern ihre Sicherheitsmaßnahmen aufgrund der Pandemie derzeit lockern, ist die Einführung einer globalen Lösung zur Überwachung des Virus sehr wichtig.

Die Einführung von My Care wird es dem Lebensmittelhersteller ermöglichen, eine umfassende Bewertung seiner Sicherheits- und Hygieneprotokolle zu erhalten. Die Protokolle von De Cecco werden durch die DNV GL – Business Assurance geprüft, überwacht und gespeichert. Das Unternehmen hat Prozesse und Aktivitäten identifiziert, die eine Sicherheitslücke aufweisen und damit eine Schwachstelle im aktuellen System darstellen.

Eine Produktionsstelle welche Sicherheitslücken aufweist, befindet sich in Fara San Martino und ist für die Herstellung von Teigwaren zuständig. Ein weiterer Standort befindet sich in Ortona, im Geschäftszentrum von Pescara und wird ebenfalls zeitnah neue Maßnahmen ergreifen, um eine bestmögliche Sicherheit für seine Mitarbeiter zu gewährleisten.

Vincenzo Ponte, Manager für Versicherungs-, Qualitäts- und Selbstkontrollsysteme bei De Cecco, beschreibt, dass die Garantierung einer umfassende Sicherheits seiner Mitarbeiter derzeit höchste Priorität hat. Darüber hinaus sagte Ponte, dass sich das Unternehmen gemäß den Anweisungen der italienischen Regierung an die Umstände angepasst habe. Ponte führt dazu im Detail aus (frei übersetzt):

Um sicher zu sein, dass wir ein angemessenes Sicherheitsniveau erreicht haben, und um unseren Betreibern und Mitarbeitern einen Beweis für unser Engagement und die Eignung der eingeführten Verfahren liefern zu können, haben wir DNV GL gebeten, deren korrekte Anwendung und Wirksamkeit zu überprüfen. Es ist eine große Genugtuung, das erste italienische Agrar- und Nahrungsmittelunternehmen zu sein, das sich an die My Care-Methode hält.

Francesco Di Sarno, DNV GL Digital Assurance and Supply Chain Sales Director, ergänzt (frei übersetzt):

Unsere Überprüfungen nach der My-Care-Methodik ergaben eine vollständige Übereinstimmung für die Mühle, die Teigwarenfabrik, die Ölmühle und das Geschäftszentrum der De Cecco-Gruppe. Unsere unabhängige Überprüfung unterstreicht den Wunsch von De Cecco nach Transparenz und die strikte Anwendung unserer Methodik. Ein echtes Beispiel für Seriosität, das das Engagement bei der Anwendung aller Maßnahmen zeigt, die die Gruppe zum Schutz ihrer Mitarbeiter und Betreiber ergriffen hat.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Send this to a friend