ADVERTISEMENT

VeChain basierter digitaler Marktplatz Vulcan startet Beta-Version

  • Der auf der VeChainThor Blockchain basierende digitale Marktplatz, VeriArti, wird am 6. August eine Beta-Version von Vulcan mit 10 NFT-Token auf den Markt bringen.
  • VeChain’s Token (VET) wird demnächst bei Coinbase und BitPanda gelistet.

VeriArti gab auf Medium den offiziellen Start der Beta-Version des Vulcan Marktplatzes basierend auf VeChain, bekannt. Geplant für den 6. August 2020 wird Vulcan mit 10 NFT-Token (Non-Fungible Token) von VertiArti in die Beta Phase starten.

Vulcan ist ein multifunktionaler Hub für alle Dapps, welcher als Marktplatz genutzt werden kann, als Website zum Posten von Updates, als benutzerfreundlicher Dapp-Erstellungsstation und es können eigene Token ausgegeben werden. Vulcan benötigt weder eine eigene Kryptowährung, um eine Dapp zu erstellen, noch wird es Gas- oder Transaktionsgebühren geben. In diesem Zusammenhang erklärte das Vulcan-Team, dass jeder seine Idee auf der Plattform verwirklich kann. Um dies zu erreichen, erstellt Vulcan spezifische API-Schlüssel für jede Dapp, die es ihnen ermöglichen, anhand ihrer einzigartigen Tokens (NFT-Token) jede Anwendung voneinander unterscheiden zu können. Die Ankündigung führt weiter aus (frei übersetzt):

Am 6. August um 14 Uhr GMT wird der Vulcan Marketplace BETA mit 10 sorgfältig ausgewählten NFTs von VeriArti der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, um den Startschuss zu geben. Die ausgewählten Artikel stammen von einigen der produktiven Künstler, die VeChain Thor auf Twitter repräsentieren, sowie von der begehrten Lil Sunny Lead Baby-Karte von Block Babies.

Alle neuen Nutzer die dem Marktplatz beitreten wollen, müssen ihr Comet-Portfolio mit Vulcan verbinden. Weitere Informationen zu den oben genannten Punkten werden am Tag der Markteinführung über VeriArti und den Twitter-Account von Vulcan verkündet. Vorerst werden 4 Künstler an der Betaversion von Vulcan Forged teilnehmen: Dr. H. Quinzel, CypherPunk NFT, Darren Smith, Block Babies.

Der CEO von Vulcan Forged und Veriarti kündigte an, dass der digitale Marktplatz bereits am 10. Juli mit den Tests begonnen hat. Er führt weier aus, dass die Einführung von Vulcan ein wichtiger Meilenstein für die Plattform und das gesamte Ökosystem, basierend auf der VeChainThor Blockchain sein wird. Der CEO von Vulcan Forged erläuterte:

Von Vulcan aus können Sie jede NFT in der VeChainThor-Blockchain kaufen, verkaufen, versteigern, übertragen. Dann muss es nicht unbedingt ein Vulcan DApp wie Block Babies sein. Jedes VRA-Token kann aus Ihrem Web-Wallet oder sogar aus Ihrer VeChainThor-Waooet übertragen oder verkauft werden. Es ist also sehr flexibel.

VET bald auf Coinbase und Bitpanda handelbar?

Wie bereits von Crypto News Flash berichtet, erwägt Coinbase die Aufnahme neuer Kryptowährungen in sein  Portfolio. Darunter sind auch einige Token aus dem DeFi-Sektor von Ethereum, zu finden die im letzten Monat starke Gewinne verzeichnen konnten. Darüber hinaus kündigte Coinbase in einer Pressemitteilung an, dass sie die Aufnahme des VET-Tokens in Erwägung zieht. BitPanda hat unterdessen angekündigt, dass VET bald auf der Plattform handelbar sein wird, ohne dabei ein konkretes Datum zu nennen.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend