TRON wird 100-Milliarden USD Kooperation bekanntgeben

  • Der Gründer von TRON, Justin Sun, gab auf Twitter bekannt, dass sein Unternehmen nächste Woche eine Kooperation mit einem Unternehmen eingehen wird, dass „100 Milliarden USD“ schwer ist.
  • Im Zusammenhang mit dem aktuellen Aufwärtstrend des gesamten Kryptomarktes verzeichnet TRON einen Preisanstieg von mehr als 10%.

Der Gründer von TRON ist für sein aggressives Marketing auf Twitter und weiteren sozialen Netzwerken bekannt. TRON (TRX) und der BitTorrent Token haben davon in der Vergangenheit stark profitiert, da dies zumeist einen Hype unter den Investoren ausgelöst hat, der anschließend zu einem kurzfristigen Preisanstieg geführt hat. Die nächste Kooperation soll nächste Woche öffentlich bekanntgegeben werden und soll einen neuen Meilenstein für TRON setzen.

Partnerschaft mit 100-Milliarden Dollar-Unternehmen

Auf Twitter verlautbarte Sun, dass TRON eine Kooperation mit einem Weltunternehmen eingehen wird. Dieses soll einerseits mehrere Milliarden USD schwer sein. Andererseits sollen von der Zusammenarbeit neben TRX auch alle TRC10&20 Tokens profitieren. Weiterhin soll die Kooperation für eine breite Adaption dezentraler Anwendungen von TRON sorgen.

Die Community versucht derzeit zu erraten, um welches Unternehmen es sich handeln könnte. Einige Mitglieder von TRON tippen auf Samsung, da eine Zusammenarbeit die dApps von TRON in Millionen von Smartphones integrieren und damit einem riesigen Publikum zugänglich machen könnte.

Gerüchten zufolge wurde Sun außerdem im Hauptfirmensitz des Unternehmens Circle gesehen, dass sich gerade von der Kryptowährungsbörse Poloniex trennt hat. Wie wir bereits berichteten, wird Poloniex ab sofort eigene Wege gehen und finanzielle Unterstützung von Investoren aus dem asiatischen Raum erhalten. Um jedoch mit allen Gerüchten aufzuräumen, gab Sun auf Twitter bekannt, dass er derzeit nicht an einem Kauf der Börse interessiert sei.

Sun lobte Chinas Staatspräsident Xi Jinping öffentlich auf Twitter, der am Donnerstag eine neue Richtlinie bekanntgab. Diese wird Blockchain-basierte Plattformen im eigenen Land unterstützen, um eine Reihe von Branchen von der Finanzwirtschaft über die Lebensmittelsicherheit bis hin zur Bildung durch die Anwendung der Blockchain Technologie zu verändern. Sun schrieb dazu (frei übersetzt):

Als das führende globale Blockchain-Protokoll, das ursprünglich in China entwickelt wurde, ist TRON begeistert, dass Präsident Xi uns unterstützt, die Chancen der Blockchain zu nutzen. TRON & BitTorrent werden weiterhin mit Großkonzernen in China zusammenarbeiten.

Bislang gibt es keine gesicherten Hinweise, um welches Unternehmen es sich handeln könnte.

TRX Preis steigt um mehr als 10 Prozent

Analog des aktuellen Trends am Kryptomarkt kann auch TRX einen Preisanstieg von 12,5% auf 0,01774 USD verzeichnen.

Über die Gründe des plötzlichen Comebacks der Bullen kann derzeit nur spekuliert werden.

About Author

Collin is a Bitcoin investor of the early hour and a long-time trader in the crypto and forex market. He's fascinated by the complex possibilities of blockchain technology and tries to make matter accessible to everyone. His reports focus on developments about the technology for different cryptocurrencies.

Comments are closed.