TRON (TRX) kündigt Zusammenarbeit mit dem DeFi-Ökosystem Bidao an

  • Der CEO von TRON, Justin Sun, hat eine Kooperation mit dem DeFi-Ökosystem Bidao angekündigt, um die Akzeptanz des TRX Tokens voranzutreiben.
  • Der TRX Token kann von nun an als Sicherheit auf der Plattform verwendet werden.

Über seinen Twitter-Account hat TRON CEO Justin Sun eine neue Zusammenarbeit mit dem DeFi-Ökosystem Bidao Chain angekündigt. Die Zusammenarbeit wird eine größere Akzeptanz des TRX Tokens ermöglichen, das in Bidao implementiert wird, wie von Sun bestätigt wurde. Dort wird TRX als Sicherheit verwendet werden können.

Bidao verwendet in seinem Ökosystem zwei Token, das erste ist der BID-Governance-Token und das zweite ist der Stablecoin BAI, der im Verhältnis 1:1 an den US-Dollar gebunden ist. Durch die Zusammenarbeit mit Bidao kann der TRX Token als Sicherheit verwendet und in einer Collateralized Debt Positions (CDP) gehalten werden. Auf diese Weise wird eine bestimmte Menge an BAI generiert, die laut Bidao vom Benutzer frei verwendet werden kann:

Die Verwendung von TRX als Sicherheit ist sehr einfach. Zunächst wird der TRX im CDP eingeschlossen. Im Gegenzug wird ein entsprechender Betrag an BAI generiert, der vom CDP-Ersteller frei verwendet werden kann. Um wieder Zugriff auf den gesperrten TRX zu erhalten, muss das BAI an das System zurückgezahlt werden. Dies geschieht einfach durch einen einfachen Funktionsaufruf und das Zurücksenden des BAI an die CDP. Danach werden die TRX entsperrt und können vom CDP-Ersteller wieder frei übertragen werden.

Die Bidao Plattform verwendet eine Form des dezentralen Proof-of-Stake. Die Plattform wird laut Bidao mit anderen Blockchains integriert. Zusätzlich zu TRON ist Bidao mit Ethereum und Bitcoin vernetzt. Die Plattform behauptet jedoch, wegen ihres Stablecoins einen Vorteil zu haben:

(Bidao) verwendet eine vollständig dezentralisierte Proof-of-Stake Blockchain mit einem zusätzlichen, besicherten Token, der zu 100 % wertbeständig ist, ganz im Gegensatz zu z.B. Bitcoin, Binance Coin oder Ethereum, die starken Schwankungen unterliegen.

TRON verzeichnet Benutzerwachstum

Auf der anderen Seite hat Misha Lederman, Mitglied der Krypto-Community und Mitbegründer von TronWalletMe, positive Zahlen für TRON auf Twitter veröffentlicht. Laut Lederman verzeichnete das TRON Netzwerk gestern, am 20. April, das höchste Wachstum bei der Anzahl der eingerichteten Konten. Lederman sagte, dass insgesamt 65.226 neue Konten auf der TRON Blockchain erstellt wurden, so Lederman:

65.226 neue $TRX-Konten (+1,2% täglicher Zuwachs im Verhältnis zu allen 5,3 Mio. TRX-Konten). Das ist ebenfalls 61% höher als der bisherige Tagesrekord von 40.386 vom 28. Februar 2019.

TRON TRX

Source: https://twitter.com/mishalederman/status/1252168498358484999

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung liegt der Preis für TRON bei 0,012 USD mit einem Verlust von 3,70 % in den letzten 24 Stunden.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.