TRON, EOS und BNB werden auf McAfees DEX gelistet

  • Die denzentrale Kyptowährungsbörse McAfeeDex hat gestern bekanntgegeben, dass am 08. November 2019 TRON in das Portfolio aufnenommen wird.
  • Dabei werden alle TRC10 und TRC20 Token unterstützt.

Dezentrale Börsen gelten als Handelsplatz der Zukunft, da diese vollkommen autonom ohne eine zentrale Instanz arbeiten. Die bekanntesten dezentralen Exchanges sind Uniswap, DevesiFi, Bancor, Changelly oder auch KyberSwap. Diese Börsen haben alle gemeinsam, dass diese von keiner Firma betrieben oder kontrolliert werden. Auch John McAfee hat kürzlich ein eigene dezentrale Börse gestartet.

TRON, EOS und BNB auf der McAfeeDex

Die dezentrale Börse des Tech-Gurus und mehrfachen Millionärs John McAfee ist am 07. Oktober 2019 in die Beta-Phase gestartet. Die Börse soll zunächst auf der Ethereum Blockchain basieren. Weiterhin benötigt die Börse keinen Namen, Dokumente, Mailadresse oder Bankverbindung, damit eine Person darauf handeln kann. Außerdem werden keine Transaktionsdaten öffentlich übermittelt.

Laut Aussagen von McAfee werden keine Daten gespeichert oder an Drittparteien weitergegeben. Darüber hinaus wird es keine Handelseinschränkungen oder Listungsgebühren geben. Die Plattform wird 0%-Maker Gebühren und 0,25% Taker Gebühren, für die Bereitstellung der angebotenen Services, erheben.

Gestern hat McAfee über Twitter mitgeteilt, dass TRON am 08. November 2019 ins Portfolio der Exchange aufgenommen werden soll. Hierbei werden ebenfalls alle TRC10 und TRC20 Token unterstützt. In einem Interview führt er weiterhin aus, dass NEO, BNB und EOS im erstel Quartal 2020 folgen sollen.

McAfee hat die Börse entwickelt, damit die Menschen das Eigentum an ihren Geldern zurückerhalten und keine Bank oder andere Institution zwischengeschaltet ist. Außerdem soll es für Regierungen nicht möglich sein, auf die Plattform zuzugreifen oder Daten über durchgeführte Transaktionen zu sammeln. Alle Transaktionen auf der Plattform sollen anonym durchführbar und nicht zurückverfolgbar sein.

Die Vorteile von dezentralen Börsen

Der Handel auf dezentralen Börse ist komplett anonym, sodass niemand nachvollziehen kann welche Trades wann durchgeführt wurden. Außerdem bleiben die privaten Schlüssel im Besitz der Nutzer, sodass die Börse diese nicht verwaltet. Der größte Pluspunkt sind die normalerweise geringen Gebühren, die für den Handel mit digitalen Assets anfallen.

Trotz der beschriebenen Vorteile haben zentralisierte Börsen wie Binance oder Coinbase keine Nutzer verloren. Im Gegenteil, die Anzahl der Nutzer auf diesen Börsen steigt bis heute weiter. Ob McAfeeDex erfolgreicher als die bereits bestehenden Börsen sein wird, bleibt zunächst abzuwarten.

About Author

Collin is a Bitcoin investor of the early hour and a long-time trader in the crypto and forex market. He's fascinated by the complex possibilities of blockchain technology and tries to make matter accessible to everyone. His reports focus on developments about the technology for different cryptocurrencies.

Comments are closed.