TRON CEO kündigt ersten Airdrop von 217 Millionen JST an

  • Der CEO von TRON, Justin Sun, kündigt den ersten Airdrop der JUST Foundation für den 20. Mai dieses Jahres an. Es werden insgesamt 217.800.000 JUST-Token verschenkt.
  • Die beim Airdrop ausgegebene Menge im ersten Jahr entspricht 2,2 % des Total Supply. Das Programm soll über 2,5 Jahre laufen und jeden Monat kostenlos JST an TRX Besitzer verteilen.

TRON CEO Justin Sun kündigte auf Twitter den ersten JUST Foundation-Airdrop an. Der Airdrop wird am 20. Mai dieses Jahres starten, an diesem Tag wird der Snapshot um 00:00 Uhr (UTC) durchgeführt. Der Airdrop verschenkt insgesamt 217,8 Milliarden JUST Token (JST), was 2,2 % des gesamten Angebots entspricht.

TRON CEO kündigt zweijährigen Airdrop für TRX Besitzer an

Für die Teilnahme an dem Airdrop sind alle TRX Hodler berechtigt. Allerdings werden im ersten Jahr weniger JST Token verschenkt als in den 1,5 Jahren danach. Im ersten Jahr wird die Just Foundation 237.600.000 JST Token verschenken, was 2,2 % der Gesamtlieferung entspricht. Ab Juni 2021 und für 12 Monate werden es 257.400.000 JST sein, was wiederum 2,6 % der Gesamtmenge sind.

Schließlich wird die JUST Foundation im Juni 2022 und für 5 Monate 277.200.000 JST verschenken, was 2,8 % des Total Supply entspricht. Die JST Tokens werden an alle Adressen verteilt, die auf der TRON Blockchain registriert sind und deren Saldo größer oder gleich 100 TRX beträgt. Abhängig von der Ankündigung kann es bis zu 72 Stunden dauern, bis die Token zugestellt werden. Die Tron Foundation empfiehlt allen Teilnehmern folgende Vorkehrungen zu treffen (frei übersetzt):

(…) Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst der Börsen & Wallets, die unser Airdrop-Programm unterstützen, wo Ihre TRX gelagert sind. Der Airdrop wird automatisch an die TRON (TRX)-Hodler verteilt, unabhängig davon, ob TRX eingefroren sind oder nicht.

Die JUST Stiftung stellte jedoch auch klar, dass sie die Bedingungen für den Airdrop jederzeit ändern kann. Sie „empfiehlt“ auch allen Börsen, den Handel mit JST so bald wie möglich aufzunehmen.

JUST ist die auf TRON basierende Kredit-Plattform, die den Stablecoin JST anbietet, der im Verhältnis 1:1 an den USD gebunden ist. Die Plattform wurde bereits Anfang April gestartet. Seit ihrer Einführung wurde die Plattform von der Krypto-Community kritisiert, weil sie angeblich das System von der auf Ethereum basierenden Kredit-Plattform MakerDAO kopiert haben soll.

Zum Redaktionszeitpunkt wird TRX bei 0,012 Dollar gehandelt, mit einem Verlust von 1 % in den letzten 24 Stunden. Das Wochen-Chart zeigt einen Verlust von 6,1 % und das Monats-Chart einen Gewinn von 21,1 %.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.