ADVERTISEMENT

Analyst: Cardano, Chainlink und Litecoin werden XRP überholen

  • Michaël van de Poppe prognostiziert, dass Chainlink, Cardano und Litecoin XRP ebenfalls im Ranking der Marktkapitalisierung überholen werden.
  • Bitcoin steuert auf eine Konsolidierung zu, bei der BTC auf $40,000 steigen oder auf die $30,000 Unterstützungsebene fallen könnte.

XRP befindet sich in einer Abwärtsspirale, seit die U.S. Securities and Exchange Commission eine Klage gegen RippleLabs eingereicht hat. Vor wenigen Tagen hat XRP den vierten Platz nach Marktkapital an Polkadot verloren. Laut dem Analysten Michaël van de Poppe könnte dies aber nicht das Ende der Fahnenstange sein. In einem kürzlich veröffentlichten Video nannte Michaël van de Poppe drei Altcoins, von denen er glaubt, dass sie XRP auch in der Marktkapitalisierung übertreffen werden.

Die Altcoin-Saison hat begonnen

Laut dem Trader hat die Altcoin-Saison gerade erst begonnen, sagte der in Amsterdam ansässige Analyst seinen Abonnenten auf YouTube. Er erwartet, dass die meisten Altcoins in naher Zukunft massive Rallyes zeigen werden. In diesem Sinne konstatiert er, dass Chainlink, Cardano, und Litecoin XRP bald überholen werden.

Was wir beobachten, ist, dass Altcoins aus ihrem Winterschlaf aufwachen. Sie fangen tatsächlich an, mit Bitcoin Schritt zu halten.

httpss://twitter.com/CryptoMichNL/status/1350432627455614978

Van de Poppe verglich die jüngste Marktbewegung von Chainlink mit der Rallye von 2020. Die Kryptowährung verzeichnete Ausbrüche, die von einer Konsolidierung gefolgt wurden, wobei jedes Unterstützungsniveau höher war als sein Vorgänger. In diesem Jahr hat Chainlink einen ähnlichen Trend verfolgt, was darauf hindeutet, dass eine massive Rallye bevorsteht.

Der kritische Bereich, den es zu halten galt, war $13. Das haben wir gehalten und wir haben begonnen, zu beschleunigen. Es wird noch eine weitere Konsolidierung geben, bevor sich [die Rallye]allgemein fortsetzt.

Chainlink handelte zum Redaktionszeitpunkt bei 22,21 USD. Im vergangenen Monat hat LINK ein Plus von 47,3 % geschrieben und das historische Allzeithoch von 23,37 USD erreicht. Die anderen beiden Altcoins, Litecoin und Cardano, haben in der vergangenen Woche ebenfalls starke Anstiege verzeichnet. Litecoin hat 12,63% zugelegt und notiert bei 163,82 USD.

Cardano hat sich gut entwickelt und ist in den letzten sieben Tagen um 18,24% gestiegen und wird bei 0,37 USD gehandelt. Mit einer Marktkapitalisierung von $11.5 Milliarden befindet sich Cardano auf Platz 6 der größten Kryptowährungen.

Weitere Altcoins, die laut van de Poppe für einen Bull Run bereit sind, sind laut Cosmos und Curve. Beide Kryptowährungen konnten ihren Kurs in diesem Jahr verdoppeln.

Die Altcoins erwachen aus ihrem Winterschlaf, und wir haben noch nichts gesehen, überhaupt nichts. Wir werden sehr große Bewegungen sehen, in denen das 2017er Allzeithoch nur eine winzige Bewegung im nächsten Bullenzyklus sein wird.

Bitcoin wird sich konsolidieren

In Bezug auf Bitcoin stellte der Analyst fest:

Bitcoin konsolidiert sich, und wenn das geschieht, passt das sehr gut zu Altcoins. […] Wir haben eindeutig einen Widerstand in der Zone zwischen 40.500 und 42.000 $. Wir haben auch ein höheres Unterstützungsniveau bei $30.000. Das ist der Bereich, in dem wir uns befunden haben und in dem wir für eine Weile bleiben werden.

Der Trader glaubt, dass das Unterstützungsniveau von $34.300 extrem wichtig für den Platzhirsch BTC ist. Nach der Ablehnung bei 40.000 USD gilt dieses Niveau als wichtige Stütze unter das BTC nicht fallen darf. Er erwartet, dass die Kryptowährung einen Preisanstieg in Richtung der 39.000 USD zeigen wird. Er gab jedoch zu, dass die Vorhersage der Bitcoin-Preisbewegung derzeit schwierig ist, da „wir uns im mittleren Bereich befinden.“

Wenn wir nicht zu $36.000 bis $36.500 durchgehen können, könnten wir diese weitere Konsolidierung nach unten [in Richtung $30.000]bekommen. Aber der Hauptpunkt des Bitcoin-Charts ist im Moment, dass es auf eine Konsolidierung aus ist.

Van de Poppe hat zuvor angekündigt, dass 2021 das Jahr der Altcoins sein wird. Wie Crypto News Flash berichtet, sollten Investoren vor allem Ethereum, Polkadot, Monero, Litecoin, VeChain, und Zilliqa für ein lohnenswertes Investment im Auge behalten.

About Author

Steven Msoh

Steve has been a blockchain writer for four years, and a crypto enthusiast for even longer. He is most excited by the application of blockchain to solve the challenges facing developing nations.

Die Kommentare sind geschlossen.

ProfitFarmers