Tezos steigt in die Top 10 auf – Gründe für die XTZ Kursrallye

  • Die Krypto-Börse Kraken hat die Unterstützung für das Tezos Staking angekündigt. Damit schließt sie sich Binance und Coinbase an, die kürzlich auch diesen Service hinzugefügt haben.
  • Infolge des immer noch rasant steigenden XTZ Preises ist Tezos in die Top 10 nach Marktkapitalisierung aufgestiegen.

Die Kryptowährung Tezos (XTZ) setzt ihren Aufwärtstrend fort. Zum Redaktionszeitpunkt lag der Preis von XTZ bei 1,68 USD. Im Gegensatz zum allgemeinen Marktsentiment verzeichnet Tezos in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von 6%. Noch beeindruckender sind jedoch die wöchentlichen und monatlichen Kursgewinne von 31,73% bzw. 45,02%. Infolge dieser ist die Kryptowährung in die Top 10 nach Marktkapitalisierung vorgedrungen. Der weitere Ausblick scheint optimistisch. Nach Ansicht mehrerer Analysten könnte der Preis von XTZ weiter steigen.

Kraken unterstützt Tezos Staking

Die Krypto-Börse Kraken ist die neueste, welche die Unterstützung für XTZ Staking angekündigt hat. Tezos-Inhaber erhalten für das Halten ihrer Tezos auf dem Kraken Wallet eine jährliche Rendite von 6%. Die Benutzer werden in der Lage sein, ihre Coins zu verwenden, um am Proof of Stake (PoS) teilzunehmen. Die Rewards werden an zwei Tagen in der Woche, immer Montag und Donnerstag, ausgezahlt. Um teilnehmen zu können, müssen die Benutzer ihre Tezos auf dem Kraken Wallet halten.

Wie CNF berichtet hat, schließt sich Kraken anderen Krypto-Börsen wie Coinbase und Binance an, um den Dienst für Tezos-Staking anzubieten. Des Weiteren konnte Tezos seine Zusammenarbeit mit Ledger ausweiten. Wallet Nutzer können ab sofort auch Rewards erhalten und ihre XTZ selbst delegieren.

Tezos erobert die Top 10 nach Marktkapitalisierung

Die Ankündigungen scheinen einen direkten Einfluss auf den Preis von XTZ gehabt zu haben. Wie bereits erwähnt, hat der Preis von Tezos im letzten Monat rund 45% zugelegt. Der Grund, warum die Ankündigungen der Börsen einen so großen Einfluss auf den Preis von Tezos haben könnten, ist auf die Natur des Tezos PoS zurückzuführen. Die Börsen müssen Tezos kaufen und halten, um den Staking-Service anzubieten.

Dies ist ein Grund, warum einige Tezos-Enthusiasten sehr optimistisch sind. Der Twitter Nutzer „The Don“ behauptete, dass Coinbase noch mehr als eine Million Tezos-Token kaufen müsse, um ihre Staking-Rechte zu behalten. Dies könnte den Preis von XTZ wesentlich beeinflussen.

Skeptische Mitglieder der Krypto-Community betrachten die Entwicklung eher langfristig. TheCryptoFam erklärte, dass das derzeitige Tezos Phänomen bereits für ETH und EOS in der Vergangenheit, ohne langfristig positive Auswirkungen, aufgetreten sei. Er sagte (frei übersetzt):

Tezos ist wertvoll, weil:

1. Es wird Vermögenswerte wie Kunst und Immobilien auf der Blockchain tokenisieren.

2. Börsen müssen viel davon halten und nicht verkaufen, damit die Plattform funktioniert.

Klingt, als wäre 1 schon einmal mit ETH und EOS versprochen worden, und 2 ist nur ein Standard- Ponzi-Sprache.

Infolge der Kursrallye hat Tezos die Top 10 nach Kapitalisierung erreicht. Mit über einer Milliarde Dollar könnte es in den nächsten Monaten Bitcoin SV einholen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob der XTZ Kurs langfristig weiter steigen kann. Auf jeden Fall wird 2020 ein interessantes Jahr für Tezos und für die Börsen, die das Staken anbieten.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.