ADVERTISEMENT

Telegram lehnt SEC-Antrag ab und wird keine finanziellen Details über GRAM’s ICO liefern

  • Das Telegram lehnte es ab, einer Anordnung der SEC zu folgen, die von ihm verlangte, Informationen über die GRAM ICO zu liefern, die mehr als 1,7 Milliarden Dollar einsammeln konnte.
  • Telegram weigerte sich, Informationen über Investoren im Zusammenhang mit dem ICO zu liefern.

Der Fall der Securities and Exchange Commission (SEC) gegen Telegram wird immer komplizierter. Die Aufsichtsbehörde hat einen Schritt gemacht, der die Einführung des Telegram-Tokens, bekannt als GRAM, weiter verzögern wird. Das Unternehmen ist nach wie vor nicht bereit, mit der US-Regulierungsbehörde zu kooperieren.

Die SEC fordert weitere Dokumente an

Der Telegram Token ist eines der Kryptowährungsprojekte, die von einer privaten Einrichtung gestartet worden sind. Das GRAM wird auf der Telegram Blockchain, auch bekannt als TON (Telegram Open Network), gestartet. Die amerikanische Regulierungsbehörde hat jedoch den Fortschritt des Projekts verhindert.

Wie CNF berichtete, hat die SEC im Oktober 2019 damit begonnen, den weiteren Fortschritt des Projekts zu blockieren. Damals erließ die SEC eine einstweilige Verfügung gegen die Telegram Group Inc. und ihre Tochtergesellschaft TON Issuer. Die Aufsichtsbehörde ordnete an, dass das Unternehmen die Mittel zur Finanzierung der Entwicklung von TON nicht weiter verwenden darf.

Die Aufsichtsbehörde behauptet, dass GRAM ein Wertpapier ist, das nicht nach US-Recht registriert wurde. Daher sei seine Ausgabe illegal. Telegram reagierte auf die Vorwürfe der SEC, indem es die Einführung von GRAM bis zum 30. April 2020 verzögerte.

Die Investoren hinter GRAM stimmten der Verschiebung des Starttermins zu. Die SEC setzte ihre Untersuchungen und rechtlichen Schritte gegen das Telegram des ICO’s fort, das mehr 1,7 Milliarden Dollar eingesammelt hat.

Im November ordnete ein Richter am Bezirksgericht Castel des südlichen Bezirks von New York an, dass der Gründer des Telegrams, Pavel Durov, vor dem Gericht eine eidesstattliche Erklärung abgeben muss. Durov und andere Führungskräfte des Telegrams wurden am 16. Dezember des vergangenen Jahres vorgeladen.

Telegram ignoriert SEC-Anfragen

Trotz der Forderungen der amerikanischen Justizbehörden und der Aufsichtsbehörde ist Telegram bei den Ermittlungen unkooperativ geblieben.

Aus diesem Grund musste sich die SEC an ausländische Institutionen wenden und diese um ihre Mitarbeit bitten. Im vergangenen Jahr beantragten sie beim High Court of England, die Aussage von John Hyman, einem ehemaligen Morgan-Stanley-Investor, einzuholen. Hyman sollte in der Lage sein, Informationen über die ICO auf dem GRAM-Token zu geben.

Ein neues Dokument, das beim Gericht eingereicht wurde, weist darauf hin, dass die Bemühungen der SEC, Informationen über das ICO zu erhalten, erfolglos geblieben sind. Zudem wurde bekannt, dass Telegram sich geweigert hat, finanzielle Informationen über die Erlöse der ICO zu geben. Die Aufsichtsbehörde erklärte beschreibt (frei übersetzt):

Die Beklagten weigern sich nun, Bankaufzeichnungen darüber offenzulegen, wie sie die 1,7 Milliarden Dollar, die sie in den letzten zwei Jahren von den Investoren gesammelt haben, ausgegeben haben, und Fragen über die Disposition der Investorengelder zu beantworten.

Das Verfahren wird fortgesetzt, ohne dass die Parteien zu einem Vergleich gelangen. Neben dem ICO ist für Telegram auch der Nachweis interessant, dass GRAM nach US-Recht eine Währung oder eine Ware und kein Wertpapier ist. Wenn es dies beweisen kann, wären die Behauptungen der SEC hinfällig.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

ProfitFarmers