ADVERTISEMENT

Studie: Umverteilung an Millennials wird 1 Billion USD in Bitcoin Martkt injizieren

  • Die Krypto-Börse Kraken hat einen Bericht über die Vermögensumverteilung an Millennials und die möglichen Auswirkungen auf den Preis von Bitcoin (BTC) veröffentlicht.
  • Laut der Untersuchung könnten 70 % des Reichtums weltweit innerhalb der nächsten 10 Jahre auf Millennials übergehen.
  • Diese könnten Bitcoin einen Zuwachs von 1 Billion Dollar bescheren und den Preis bis 2044 auf 349.000 US-Dollar erhöhen.

Die Krypto-Börse Kraken veröffentlichte einen Bericht über die Auswirkungen des „Great Wealth Transfer“ auf Bitcoin (BTC). Dieses Phänomen wird auftreten, wenn der Reichtum der Boomer auf die Millennials übertragen wird. Die Liquiditätsspritze, die Bitcoin mit nur 1 % dieses Reichtums erhalten könnte, wird auf eine Billion Dollar geschätzt. Die Schätzungen von Kraken sind jedoch konservativ und gelten nur für die Vereinigten Staaten. Auch weltweit könnten die Investitionen der Millennials in Bitcoin zunehmen und die Adoption fördern.

Bitcoin wird von dem „Great Wealth Transfer“ profitieren

Laut Kraken wird der „Great Wealth Transfer“ die größte Umverteilung von Reichtum in der Geschichte der Vereinigten Staaten und der Welt sein. 70 % dieses Transfers wird innerhalb der nächsten 10 Jahre stattfinden. Die Auswirkungen auf Bitcoin könnten daher erheblich sein. Kraken sagt, dass Bitcoin hierdurch eine steile Adoptionskurve in den nächsten Jahren durchlaufen wird.

Während dieser Zeit werden neue Anwender und Investoren mit den fast 68 Billionen Dollar, die von den Boomern vererbt werden, in das Bitcoin Netzwerk eintreten. Kraken behauptet, dass die Injektion von mindestens 1 % dieses Reichtums in neue Technologien als „The Big Adoption“ bekannt werden wird.

Bitcoin BTC

Source: https://twitter.com/krakenfx/status/1242807660367482883

Kraken stützt seine Behauptungen auf die zunehmende Anzahl von Wallets, die seit der Einführung von Bitcoin über ein Guthaben zwischen 0,1 und 1 BTC verfügen. Laut Kraken ist diese Zahl stetig gestiegen, von 240.000 Wallets im Januar 2014 auf 2.000.000 im Januar 2020. Darüber hinaus ist die Zahl der täglichen Transaktionen, die im Bitcoin Netzwerk bestätigt wurden, von weniger als 100 im Jahr 2009 auf 320.000 im Jahr 2020 gestiegen.

Bitcoin BTC

Source: https://kraken.docsend.com/view/zb6u6xr

Kraken bezieht sich auch auf eine Reihe von Umfragen, die in den letzten Jahren von Investmentfirmen durchgeführt wurden. Den gesammelten Informationen zufolge liegt die Zahl der US-Bürger, die eine Art von Kryptowährungen besitzen, zwischen 9 % und 15 %. Von den Eigentümern dieser Vermögenswerte gaben 61 % an, dass sie diese als Investition halten, 30 % gaben an, dass diese für kommerzielle Transaktionen bestimmt sind, 26 % hielten eine Kryptowährung als Vermögenswert außerhalb des traditionellen Bankensystems und 18 % als Mittel für Überweisungen.

Diese Feststellungen werden durch eine im Dezember 2019 veröffentlichte Studie von Charles Schwab unterstützt. Die Studie bestätigte, dass Bitcoin zu einer beliebten Investitionsmöglichkeit für Millennials geworden ist. Nach den Ergebnissen von Charles Schwab investieren Millennials derzeit einen höheren Prozentsatz ihrer Investitionen in Bitcoin ETFs, als jede andere Generation. Wie in der folgenden Grafik zu sehen ist, wird dieser Trend in den kommenden Jahren zunehmen. 42 % der Befragten im Alter von 18-34 Jahren gaben an, dass sie Bitcoin in den kommenden Jahren kaufen werden.

Bitcoin BTC

Source: https://kraken.docsend.com/view/zb6u6xr

Nach der Schätzung von Kraken wird der Preis von Bitcoin für das Jahr 2044 bei einer Investition von rund 971 Milliarden Dollar und einer 5%igen Spitzenallokation 349.000 Dollar betragen, bei einer 1%igen Spitzenallokation 70.000 Dollar. Das untenstehende Diagramm zeigt die BTC Preisschätzungen in Bezug auf die Spitzenallokation.

Bitcoin BTC

Source: https://kraken.docsend.com/view/zb6u6xr

Wichtig zu beachten ist, dass Kraken nur die Vereinigten Staaten und nicht die globalen Investitionen berücksichtigt, die Bitcoin in den nächsten Jahren erhalten könnte. Schließlich haben die Millennials Generationsmerkmale, so Kraken, die es wahrscheinlicher machen, dass sie in BTC investieren: eine Vorliebe für Transparenz und Flexibilität sowie ein Misstrauen gegenüber Banken.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

Zuletzt aktualisiert am

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Send this to a friend