Studie in Kenia will den Einfluss von Blockchain-Technologie auf die Qualität des Gesundheitswesens herausfinden

  • Immunify.Life und die kenianische Universität MMUST führen eine Studie durch, um festzustellen, ob die Blockchain-Technologie AIDS-Patienten helfen kann.
  • Im Rahmen der Studie werden AIDS-Patienten und Gesundheitsdienstleister mit Gutscheinen für positives Verhalten belohnt.

Die kenianische Universität Masinde Muliro University of Science and Technology (MMUST) und das Blockchain-gestützte Gesundheitsökosystem Immunify.Life kooperieren, um eine neue Anwendung für Blockchain und Kryptowährungen zu testen. Es soll eine  fünf Jahre laufende Studie durchgeführt werden, um die Auswirkungen von tokenisierten Anreizen auf den Therapiefortschritt AIDS-Patienten zu bestimmen.

Die Studie wird Ende des Jahres im kenianischen Bezirk Kakamega beginnen, bevor sie auf andere Regionen des Landes ausgeweitet wird.

Immunify.Life wird MMUST die Blockchain-Technologie zur Erfassung und Analyse von AIDS-Patientendaten zur Verfügung stellen. Der plattformeigene ERC-20-Token IMM wird von den Sponsoren des Projekts, bestehend aus NGOs und staatlichen Einrichtungen, bereitgestellt und als Anreiz für die Infizierten verwendet,  sich behandeln zu lassen.

Sponsoren haben gesundheitsfördernde Verhaltensweisen im Zusammenhang mit AIDS identifiziert und kategorisiert. Dazu gehören etwa die Einnahme einer verschriebenen Dosis Antibiotika gegen Tuberkulose und das Aufsuchen einer Klinik zur Untersuchung und möglicherweise notwendigen Behandlung. MMUST und Immunify.Life wollen wissen, ob bei Patienten, denen für diese gesundheitsfördernden Verhaltensweisen Anreize gegeben werden, bessere Behandlungsergebnisse erzielt werden.

Von der 600 Patienten umfassenden Studie erhält die Hälfte Token-Anreize, die andere Hälfte nicht. Die Patienten werden dann über einen Zeitraum von sechs Monaten beobachtet, in dem sie behandelt werden. Die Patienten werden am Erlös des Verkaufs ihrer anonymisierten medizinischen Daten an Forschungseinrichtungen beteiligt.

Blockchain hilft bei AIDS-Versorgung

Patienten, die sich für das Blockchain-Projekt anmelden, erhalten eine Gesundheitskennung in Form von nicht-fungiblen Token (NFT). Diese enthalten wichtige medizinische Daten wie z. B. Impfaufzeichnungen. Diese Daten werden dann an ein digitales Register übertragen, um medizinischen Fachkräften die medizinische Fernüberwachung und den Datenzugriff in Echtzeit zu ermöglichen. Die Verwendung von Blockchain, so Immunity. Life-CEO Guy Newing feststellt, ermöglicht die Blockchain-Nutzung die Erfassung wichtiger Daten in Echtzeit. Außerdem werden alle Aufzeichnungen mit einem Zeitstempel versehen und gesichert, so dass sie nicht gehackt oder verändert werden können.

Darüber hinaus wird das Blockchain-System Mitarbeiter im Gesundheitswesen für positive Verhaltensweisen belohnen. Dazu gehören „das korrekte Ausfüllen von Konsultationsprotokollen, die Anordnung einer bestimmten Anzahl von Tuberkulosetests oder die Teilnahme an einer medizinischen Fortbildung.“

Ein weiteres Ziel der Studie ist es, die Wirksamkeit von papierlosen Systemen zur Verfolgung der Gesundheitsversorgung in Regionen mit niedrigem sozioökonomischem Niveau zu ermitteln. Zunächst soll Polygon, die Ethereum-Schicht-2-Lösung, genutzt werden, bevor eine Bridge auf die Cardano-Blockchain implementiert wird.

Die Blockchain-Technologie von Immunify.Life soll auch bei der Behandlung von COVID-19 und Opiat-Abhängigkeit eingesetzt werden.

Zurzeit läuft eine private Finanzierungsrunde, bevor Anfang 2022 ein DEX-Erstangebot (IDO) erfolgt.

Laut dem UNAIDS-Bericht 2020 leben in Kenia etwa 1,5 Millionen Menschen mit AIDS. Etwa 70% sind in Behandlung, aber es hapert immer noch bei der Verfolgung, dem Zugang, der Datenerfassung und der Programmgestaltung. Viele der diagnostizierten Patienten brechen die Behandlung ab, in einigen Gebieten bis zu 40 Prozent. Darunter befinden sich auch schwangere Frauen, die das Virus ohne angemessene Behandlung an ihre Neugeborenen weitergeben.

About Author

A financial analyst who sees positive income in both directions of the market (bulls & bears). Bitcoin is my crypto safe haven, free from government conspiracies. Mythology is my mystery! "You cannot enslave a mind that knows itself. That values itself. That understands itself.”

Comments are closed.