ADVERTISEMENT

Stresstest zeigt: Matic Network könnte Ethereum auf 7.200 TPS skalieren

  • Das Matic Network hat über erfolgreiche Ergebnisse aus seinem Counter Stake Testnet berichtet, womit die Ethereum Blockchain skaliert werden könnte.
  • Das Counter Stake Testnetz (CS-2008) hatte ein Leistungsniveau, das in einem Stresstest 7.200 Transaktionen pro Sekunde (TPS) erreichte.

In einem Blog-Beitrag haben die Entwickler des Matic Networks den Erfolg ihres Counter Stake (CS-2008) Testnetzes enthüllt. Es war in den vergangenen zwei Monaten ununterbrochen in Betrieb und hat laut Matic wichtige Ergebnisse hervorgebracht, die zwei der Probleme der Ethereum Blockchain lösen könnten: die Skalierbarkeit des Netzwerks und die Überlastung.

Matic’s Ergebnisse und Auswirkungen auf Ethereum (ETH)

Das Counter Stake Testnetz (CS-2008) konnte nach Angaben der Entwickler des Matic Network in einem Stresstest 7.200 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten. Diese Art von Test ist darauf ausgelegt, das Netzwerk mit einer steigenden Anzahl von Transaktionen über einen bestimmten Zeitraum hinweg zu überlasten. In diesem Sinne erklärten die Entwickler:

Während strenger Stresstests konnte das Matic Network CS-2008 Testnet ein Leistungsniveau von 7.200 TPS zuverlässig bewältigen! Dieses Leistungsniveau kann zuverlässig auf das Matic Mainnet extrapoliert werden, da die Netzwerke die gleiche Architektur verwenden.

Matic bestätigte, dass 122 Validatoren Teil des Testnetzwerks waren und die Validatoren mit Sentry Nodes arbeiteten. Das CS-2008 Testnetz war vollständig dezentralisiert, und seine Ergebnisse sind laut Matic zuverlässig. Basierend auf den Ergebnissen sagen die Entwickler mithilfe des Matic Networks die Ankunft einer neuen Ära von Hochgeschwindigkeits- und Niedrigkosten-Transaktionen für das Dapp-Ökosystem von Ethereum voraus. In der Publikation heißt es dazu:

Auch dies ist erst der Anfang. Wir werden das Netzwerk weiter optimieren, um eine noch höhere Leistung zu erreichen. Unabhängig davon bedeutet die derzeitige Leistungsfähigkeit des Netzwerks in seiner jetzigen Form, dass Matic dazu beitragen kann, dem Ethereum Ökosystem zu helfen, seine Leistungseinschränkungen zu überwinden und sein volles Potenzial zu erreichen.

Wie CNF berichtet, hat das Ethereum-Netz bereits länger mit Überlastungsproblemen zu kämpfen. Infolgedessen sind die von den Minern für die Validierung von Transaktionen erhobenen Gebühren gestiegen. Obwohl sich die Gemeinde organisierte, um die Größe der Blöcke auf 12,5 Millionen zu erhöhen, blieb das Problem bestehen. Daten von ETH Gas Station zeigen, dass der Gaspreis innerhalb der letzten 1000 validierten Blöcke weiterhin stark schwankte.

Als skalierbare Lösung der zweiten Schicht (Layer-2) könnten die Ergebnisse des Matic Networks zur Verbesserung der Leistung der Ethereum Blockchain genutzt werden. Ziel von Matic Network ist der Aufbau eines dApp-Entwickler-Ökosystems. Bei Matic handelt es sich dabei um eine Account-basierte Sidechain mit Plasma-Sicherheitsgarantien. Zudem verwendet Matic auch eine EVM-kompatible Laufzeit, die als Matic VM bekannt ist und die es für Ethereum-basierte DApps relativ einfach macht, zum Matic Network zu migrieren.

Die Lösung von Matic ist jedoch nur eine von vielen, die auf die Lösung desselben Problems abzielen. In der Krypto-Gemeinschaft scheint indes die präferierte Option die Einführung von Ethereum 2.0 Phase 0 zu sein. Für das Upgrade steht jedoch weiterhin kein Veröffentlichungstermin fest.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend