ADVERTISEMENT

Stellar Lumens zeigt starkes Wachstum in Q2 2020

  • Die Stellar Development Foundation hat trotz der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie 10 neue Mitarbeiter eingestellt, um die weitere Adaption von XLM und dem Ökosystem voranzutreiben.
  • Weiterhin wurde eine umfangreiche Netzwerkerweiterung mit Protokoll 13 implementiert, dass wichtige neue Funktionen enthält.

Die Stellar Development Foundation (SDF) hat vor wenigen Stunden einen neuen Quartalsbericht über den aktuellen Fortschritt des Projektes im zweiten Quartal 2020 veröffentlicht. Die Entwickler von Stellar haben zahlreiche Neuerungen auf den Weg gebracht, jedoch hat auch die Community durch zahlreiche Spenden und Mithilfe einen wertvollen Beitrag für die Weiterentwicklung und den Adaptionsforstritt geleistet.

10 neue Mitarbeiter und großes Update mit Protokoll 13

Der Quartalsbericht führt aus, dass durch eine umfangreiche Netzwerkerweiterung, die mit dem Release von Protokoll 13 veröffentlicht wurde, wichtige neue Funktionen wie eine Gebührenerhöhung, eine detailliertere Kontrolle der Asset-Authorisierung und Muliplex-Accounts eingeführt wurden. Stellar hat in vielversprechende Projekte investiert, die XLM verwenden und zur Verbreitung und Akzeptanzsteigerung beitragen.

Dazu gehört der Wallet-Anbieter Abra, der weltweit mehr als 3 Millionen aktive Nutzer besitzt und stetig wächst und neue Interessenten anzieht. Außerdem hat Stellar in SatoshiPay investiert, die eine Plattform für sofortige Transaktionsabwicklung über Ländergrenzen hinweg bereitstellt. Stellar bietet wie Ripple die Möglichkeite Transaktionen in nahezu Echtzeit abzuwickeln zu geringen Kosten von nur wenigen Pennys.

Die SDF hat außerdem die Medienwirksamkeit gesteigert und in den letzten Wochen mehr als 20 virtuelle Konferenzen und Veranstaltungen durchgeführt und an 8 weiteren Krypto-Konferenzen teilgenommen. Außerdem konnte eine strategische Partnerschaft mit dem Weltwirtschaftsforum abgeschlossen werden. Ziel der Kooperaiton ist die Akzeptanz von digitalen Assets wie XLM voranzutreiben.

Die Anzahl der durchgeführten Transaktionen ist im zweiten Quartal im Verlgeich zum ersten Quartal 2020 um 38,70 % von 9.570.121 auf 13.282.383 gestiegen. Dies zeigt einen deutlichen Anstieg der Nutzung der Stellar Blockchain und ein starkes Wachstum, auch im Vergleich zum letzten Jahr. Weiterhin ist das tägliche Handelsvolumen auf der dezentralen Börse von Stellar (DEX) von 3.4490.422 auf 5.940.311 und dami tum mehr als 70 % gestiegen. Das folgende Diagramm zeigt diese Entwicklung im Detail.

Source: https://assets-global.website-files.com/5deac75ecad2173c2ccccbc7/5f0fd289a916ee295f5b671b_Q2%202020_%20SDF%20Quarterly%20Report.pdf

Die publizierten Daten zeigen, dass die durchschnittliche Transaktionszeit mit 5,5 Sekunden auf dem gleichen Level ist wie bereits im ersten Quartal 2020. Dieser Wert beschreibt, dass Transaktionen durchschnittlich nach 5,5 Sekunden bestätigt und damit XLM beim Empfänger vollständig angekommen ist und dieser darüber verfügen kann.

Die SDF ist eine Partnerschaft mit ofFinclusive eingegangen, dass Compliance Dienstleistungen anbietet und das Stellar-Netzwerk überwachen wird. Weiterhin hat Stellar im Mai eine Bootcamp-App entwickelt, die den Handel mit Spielgeld ermöglicht und damit Nutzer Schritt für Schritt an den Handel bzw. Umgang von Kryptowährungen heranführt.

Coinqvest hat Stellar in die eigene Plattform integriert, um Zahlungen schnell und günstig über die Stellar Blockchain abwickeln zu können. Stellar ist außerdem eine Partnerschaft mit Elliptic eingegangen, um Custody-Lösungen für institutionelle Investoren bereitstellen zu können. Die SDF zeigt sich zufrieden mit den aktuellen Entwicklungen und schaut optimistisch in die Zukunft.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend