CODI Finance kündigt während eines privaten Verkaufs IDO Launchpad und NFT Marktplatz an

Das erste IDO-Launchpad-Protokoll, CODI Finance, hat mit dem privaten Verkauf von CODI-Tokens, seinem nativen und Governance-Token, begonnen und es für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Verpassen Sie es nicht, solange es noch nicht zu spät ist. Hier erfahren Sie mehr: sales@codi.finance

Was ist CODI Finance?

Codi Finance, ein Solana-gestütztes dezentrales Börsenprotokoll, bereitet sich auf sein IDO Launchpad und einen vollwertigen NFT-Marktplatz vor. Codi Finance ist auf dem Weg, die bedeutendste dezentrale Börse auf Basis der Solana-Blockchain zu werden, die für ihre Eigenschaften wie hohes Transaktionstempo, niedrige Transaktionskosten und geringe Latenzzeiten bekannt ist. Der NFT-Marktplatz von Codi Finance hat ein ähnliches Ziel, nämlich das aktuelle Szenario mit DeFi-Projekten zu verbessern und einer der zuverlässigsten und meist frequentierten NFT-Marktplätze zu werden.

Das Entwickler-Team von Codi Finance arbeitet daran, diese Merkmale in das DEX-Protokoll aufzunehmen:

  • Vielfältiges Ökosystem
  • Benutzerfreundliche Schnittstelle
  • Schneller Geldtransfer zwischen Geldbörsen

Zu den Premium-Diensten von Codi Finance gehören Stakes, die Bereitstellung von Liquidität, die Nutzung des NFT-Marktplatzes und der Handel mit Kryptowährungen.

  • Codi Finance IDO:

Der Sektor der dezentralen Börsen ist seit langem mit identischen und eher langweiligen Projekten überfüllt, aber das Team von Codi will die Situation ändern, indem es neue Ideen auf den Markt bringt. Codi Finance ist ein vielversprechendes DEX-Protokoll, weil es das Potenzial hat, sich mit der Zeit zu einer verbesserten Version seiner selbst zu entwickeln, indem es den Nutzern ermöglicht, sich über sein IDO Launchpad an IDOs zu beteiligen. Die Entwicklung eines Launchpads wie das von Codi erfordert Einfachheit, kompromisslose Leistung, Skalierbarkeit, Governance, Interoperabilität und natürlich Tempo. Die Plattform würde auch die Verteilung von Token, ein dezentralisiertes KYC-Modell und automatisierte Token-Ansprüche für die Teilnehmer jeder IDO, die im CODI-Ökosystem stattfindet, anbieten.

Das Team kam zu dem Schluss, dass nur Solana in der Lage ist, den CODI Finance IDO Launchpad mit den Mitteln auszustatten, die er braucht, um ohne Probleme abzuheben. Denn die Ziele sind:

  • Einführung einer aktiven Nutzerverwaltung für den IDO Launchpad
  • Übergabe der Entscheidungsgewalt und des zukünftigen Betriebs an die CODI DAO Community
  • Einführung eine Abstimmungsprozesses, um zukünftige Projekte auf der IDO-Plattform festzulegen
  • Funktionale, cross-Chain Token-Pools
  • Austausch von Token über mehrere Blockchains, etwa Ethereum und Solana.
  • CODI NFT Marketplace:

Der DeFi-Sektor wächst ständig. Er wird zum am härtesten umkämpften Marktsegment der Kryptobranche werden. Ein Projekt zu starten, das etwas mit DeFi oder NFTs zu tun hat, scheint aufgrund der Herausforderungen bei der Kapitalbeschaffung eine harte Nuss zu sein. Trotz dieser Probleme will CODI mit seinem IDO Launchpad Projekten helfen, sicher und effizient Mittel zu beschaffen. Ein weiteres mutiges Vorhaben von CODI Finance ist der NFT-Marktplatz, der als P2P-NFT-Marktplatz einen reibungslosen und transparenten Transfer von NFTs zwischen den Kunden und den talentiertesten NFT-Künstlern ermöglichen soll. Angesichts des Erfolgs dieses Sektors ist es nicht verwunderlich, dass CODI Finance in das NFT-Geschäft einsteigen möchte.

Was den NFT-Marktplatz von CODI so einzigartig macht, ist die Tatsache, dass er niedrige Transaktionsgebühren und eine hohe Bearbeitungszeit haben würde, was das Gegenteil des derzeitigen Marktführers OpenSea wäre. Die Attraktivität für NFT-Fans und Künstler würde sich insgesamt verbessern, wenn Kauf- und Verkaufsprozesse beschleunigt werden könnten und nur wenig Gasgebühren anfallen. Die Solana-Blockchain kann dies leisten, da Solana eine hohe Transaktionsgeschwindigkeit und die niedrigsten Transaktionsgebühren aufweist.

  • CODI Privat-Verkauf:

Der Privatverkauf von CODI Finance, der am 28. September begann, läuft noch bis zum 31. Oktober. Anleger, die sich an dieser vielversprechenden und einzigartigen Anlagemöglichkeit beteiligen möchten, noch teilnehmen. Für weitere Informationen besuchen Sie Codi.finance oder kontaktieren Sie uns über sales@codi.finance für PRIVATE SALE. Besuchen Sie unser Medium zur Inspiration: https://medium.com/@Codi.finance?p=2142410d10dd

Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie auf Codi.finance, oder schließen Sie sich der Community an, indem Sie unseren Social-Media-Kanälen folgen:

Twitter: https://twitter.com/Codi_Finance

Discord: https://discord.gg/gyUadGhScv

Telegram: https://t.me/codi_finance_community

About Author

John Kiguru ist ein scharfsinniger Autor mit großer Leidenschaft für Kryptowährungen und deren zugrunde liegender Technologie. Er durchsucht das Netz den ganzen Tag über nach neuen digitalen Innovationen, um seine Leser über die neuesten Entwicklungen zu informieren.

Comments are closed.