Die glorreichen Sieben – Top Altcoins sind kurz vor dem Durchstarten

  • Krypto-YouTuber Aaron Arnold hat sieben Altcoins aufgelistet, die kurz vor dem durchstarten stehen, darunter Ethereum, Cardano und Solana.
  • Sie alle haben sich in letzter Zeit gut entwickelt.

Der Kryptowährungs-Influencer Aaron Arnold hat 7 Altcoins vorgestellt, von denen er erwartet, dass sie in naher Zukunft von sich reden machen werden. Im seinem Kanal „Altcoin Daily“ mit 947.000 Abonnenten nennt Arnold Ethereum als eine dieser Kryptowährungen.

Ethereum (ETH) sei im im Begriff zu platzen, weil sein Netzwerk kontinuierlich gedeiht. Die Münze erlebt auch einen Angebotsschock, der aus dem Gebührenverbrennungsmechanismus des kürzlich implementierten EIP-1559-Upgrades resultiert. Der Influencer sagt:

„Im Ethereum-Ökosystem gibt es so viel Gutes zu tun. Wie kann man da nicht optimistisch sein?“

Außerdem hat der aktuelle Ethereum-Kurs eine recht stabile Unterstützung, da der Verkaufsdruck nachlässt. Bei Redaktionsschluss wurde Ethereum bei 3.118 Dollar gehandelt, wie unsere Daten zeigen. Das sind etwa 34,7% seines Allzeithochs vom Mai, das bei 4.200 lag.

Altcoins im Aufwind

Cardano (ADA), der größte Rivale von Ethereum, ist der zweite Altcoin mit einem bevorstehenden Kursanstieg. Laut Arnold schreitet die Interoperabilität des Netzwerks schnell voran und die Einführung von Smart Contracts steht kurz bevor. Außerdem bekommt Cardano eine Ethereum-kompatible Side-Chain, die die Smart Contracts von Ethereum auf Cardano umsetzt. Die Sidechain wird Wrapped ADA (wADA) als digitale Währung für die Zahlung von Transaktionsgebühren verwenden. Das Projekt mit Namen „Milkomeda“ verspricht, die Interoperabilität zwischen Cardano und anderen Layer-One-Blockchains wie Solana herzustellen.

„Der Punkt ist, dass alles interoperabel wird, und es ist gut, dass all diese Netzwerke miteinander arbeiten und miteinander sprechen“, bemerkte Arnold.

Drittens hebt Arnold Solana (SOL) und das Blockchain-Orakle Chainlink (LINK) hervor, wie andere Altcoins mit schnell wachsender Interoperabilität. Er verwies auf die Tatsache, dass Solana-Entwickler jetzt Chainlink DeFi-Preis-Feeds nutzen können. Wenn LINK auf Solana live geht, können andere Plattformen auf Referenzdaten in Echtzeit zugreifen. Seine Einschätzung ist daher für beide optimistisch.

Der native Token von Avalanche (AVAX) ist der fünfte auf der Liste des Krypto-YouTubers. Die Smart-Contracts-Plattform hat in letzter Zeit erstklassige DeFi-Projekte an Bord geholt, was zu ihrem Wachstum beigetragen hat. Dazu gehören Aave (AAVE), Curve (CRV) und Sushiswap (SUSHI) neben anderen aufstrebenden DeFi-Projekten.

Zusätzliche Bewertungen

Enjin (ENJ), eine Plattform für Spiele und nicht-fungible Token (NFT), ist die nächste, auf die Arnold aufmerksam macht. Das Protokoll hat sich kürzlich mit dem sozialen Netzwerk Blockster zusammengetan, um die ersten 400.000 Nutzer mit NFTs zu belohnen.

Schließlich berichtet der Krypto-YouTuber über XRP, den nativen digitalen Vermögenswert auf dem XRP-Ledger von Ripple. Seine Zuversicht beruht auf den Messwerten des Parabolic SAR (Stop und Reverse), was darauf hindeutet, dass ein Ausbruch im Gange ist. Arnold sagte:

„XRP steht kurz vor einem Kursanstieg von 30%. Es scheint bereit zu sein, die Volatilität in die Höhe zu treiben.“

Arnold fügte hinzu, dass der Ausblick für XRP trotz des laufenden Rechtsstreits mit der SEC gilt. Ein gemeinsames Merkmal für alle Kryptowährungen auf der Liste des YouTubers ist, dass sie alle bevorstehende oder kürzlich durchgeführte Upgrades haben.

 

About Author

A financial analyst who sees positive income in both directions of the market (bulls & bears). Bitcoin is my crypto safe haven, free from government conspiracies. Mythology is my mystery! "You cannot enslave a mind that knows itself. That values itself. That understands itself.”

Comments are closed.