Shiba Inu will Abstimmung über BONE-Upgrade für Shibarium-Protokoll

  • Die Entwickler von Shiba Inu planen eine Abstimmung der Community, um den BONE-Governance-Token zum „Gas“ des Shibarium-Protokolls zu machen.
  • Experten sagen voraus, dass Shiba Inu seinen Höchststand bis 2025 erreichen wird – ein Jahr nach der Bitcoin-Halbierung.

Am 19. Juni kündigten die Entwickler von Shiba Inu eine Community-Abstimmung für den Shiba Inu Governance-Token BONE an. Die Abstimmung zielt darauf ab, Bone ShibaSwap (SHIB) zum „Gas“ der Layer-Two-Lösung Shibarium Protocol zu machen.
Dies bedeutet, dass BONE für die Durchführung aller Transaktionen, die auf dem Shibarium-Protokoll stattfinden, unerlässlich sein wird. Shibarium ist das Layer-Two-Protokoll, das von den Shiba Inu-Entwicklern und xFUND gemeinsam entwickelt wurde. Es wird die Koexistenz aller nativen internen Projekte, externen Ressourcen und Plattformen erleichtern, um eine Dezentralisierung zu erreichen.
In einem Blog-Post von Shiba Inu wird die Autorität der BONE-Nutzer zur Validierung und Verifizierung von Transaktionen derzeit diskutiert. Aber wenn der BONE-Token genügend Stimmen als Governance-Token erhält, werden seine Nutzer die Möglichkeit haben, $BONE zu farmen und zu halten.
Diese Fähigkeit, passives Einkommen zu generieren, wird auch einer der größten Vorteile der ShibaSwap-Plattform sein, sagten die Entwickler. In dem Blog-Post heisst es:

„Wir haben etwas in Arbeit und sind bereit, erweiterte und bessere Verdienstmöglichkeiten für ShibaSwap zu präsentieren, um alles von der Automatisierung bis hin zu spannenden Belohnungen noch besser zu machen. Dies ist der erste Schritt zu Veränderungen, die sich auf unsere Arbeitsabläufe auswirken werden, um das Shibarium-Netzwerk mit unglaublicher Begeisterung zu begrüßen.“

Validatoren werden eine Schlüsselrolle spielen

Der Blogbeitrag erwähnt auch die Rolle, die die Validatoren spielen müssen. Damit Shibarium effektiv funktionieren kann, muss jeder Transfer, der durch das Netzwerk läuft, validiert werden. Da die Shiba Inu-Blockchain das Proof-of-Stake-Konsensmodell verwendet, müssen die Validierer eine bestimmte Menge an $BONE einschließen, um Transaktionen zu validieren.
Eine der größeren Herausforderungen für die Entwickler in der $BONE-Community ist die Frage, wie die 20 Millionen BONE für die bevorstehende Entwicklung von Shibarium gesichert werden können. Wenn 20 Millionen $BONE-Token reserviert werden müssen, dann könnten die Preisreserven für Shiba Swap BONE innerhalb weniger Wochen versiegen.
Das bedeutet, dass die Kappung von $BONE auf 230 Millionen begrenzt werden muss. Bislang wurden bereits mehr als 225 Millionen $BONE geprägt. Da die Entscheidung die gesamte Entwicklergemeinschaft betrifft, führen die Entwickler eine Abstimmung über Doggy DAO durch. Somit hat die SHIB-Community zwei Möglichkeiten.
  1. Stoppen der BONE-Farmen, wenn die 230 Millionen-Grenze erreicht ist. Das würde dazu beitragen, die erforderlichen 20 Millionen Euro für die Validierer einzusparen.
  2. Wiedereinführung der 20 Millionen BONE, wodurch sich das Gesamtlimit auf 270 Milionen erhöht, die zu einem späteren Zeitpunkt in Umlauf gebracht werden.

Experten sehen nächste Shiba-Inu-Rallye kommen

Der Memecoin Shiba Inu (SHIB) war einer der leistungsstärksten Memecoins während der Krypto-Hausse 2021. Laut den Markt-Updates des Krypto-Forschungsunternehmens Telegaon wird SHIB bis 2025 einen neuen Höchststand erreichen, ein Jahr nach der Bitcoin-Halbierung.
Das minimale Kursziel von Shiba Inu für 2025 liegt bei 0,0001152 Dollar, während das maximale Kursziel auf 0,0001928 Dollar festgelegt wurde. Das Kryptoforschungsunternehmen erklärt weiter:

„Bis 2040 können wir je nach Markttrend einen Durchschnittspreis von 2,76 Dollar erwarten. Unsere maximale Preisvorhersage für Shiba Inu Coin liegt bei 4,15 Dollar für 2040.“

Mehr zum Thema: Experten: Shiba Inu ist Richtung Null unterwegs

About Author

Bhushan is a FinTech enthusiast and holds a good flair for understanding financial markets. His interest in economics and finance draw his attention towards the new emerging Blockchain Technology and Cryptocurrency markets. He is continuously in a learning process and keeps himself motivated by sharing his acquired knowledge. In his free time, he reads thriller fictions novels and sometimes explores his culinary skills.

Comments are closed.