Experten: Shiba Inu ist Richtung Null unterwegs

  • Von Finder.com befragte Experten sagen voraus, Shiba Inu falle mittelfristig auf Null und raten allen Inhabern zum schnellen Verkauf.
  • Shiba Inu werde das Opfer eines Richtungswechsels von Krypto-Geld weg von Joke-Münzen zu ernsthaften Projekten, die tatsächliche Werte schaffen, heißt es.

Wenn Sie Shiba Inu in der Hoffnung halten, dass der Memecoin noch einmal abhebt, sollten Sie ihn sofort verkaufen, bevor das Projekt in Flammen aufgeht. Das sagen 36 Fintech-Experten, die in einer kürzlich durchgeführten Umfrage die Zukunft des zweitgrößten Memecoins als düster beschreiben.

Bei Redaktionsschluss wurde Shiba mit 0,00001183 Dollar gehandelt, was einem Anstieg von 10% gegenüber der letzten Woche entspricht. Mit einer Marktkapitalisierung von 6,5 Milliarden Dollar liegt Shiba auf Platz 16 der Krypto-Projekte,  5 Milliarden unter Memecoin-Führer Dogecoin.

(SHIB price performance year-to-date).

Obwohl SHIB zu den Top 20 gehört, hat er seit Jahresbeginn über 65% seines Wertes verloren. Von Finder.com befragte Experten glauben, dass dieser Rückgang weitergehen wird.

„Es sieht nicht gut aus für Shiba Inu“, sagt Finder. „Das Gremium erwartet, dass der Wert des Tokens weiter sinken wird und Ende 2025 0,0000025 Dollar und Ende 2030 0,000000325 Dollar wert sein wird.“

Einer derer, die glauben, dass  SHIB den Bach runter geht, ist Matthew Harry, Leiter der Fonds bei DigitaX Asset Management. Er sagte dem Outlet:

„Der Markt reift, und Dinge wie SHIB werden aussterben, wenn das Kapital in Qualität und Wert fließt, anstatt über das Feld verstreut zu werden in der Hoffnung, dass jeder Spieler einen Preis gewinnt. So funktionieren die Dinge nicht. Der Hype stirbt, der Wert steigt.“

Dimitrios Salampasis, ein Fintech-Dozent an der Swinburne University of Technology, stimmt dem zu. Er kommentiert:

„Ich bin der Meinung, dass all diese Scherzmünzen verschwinden werden und Platz für echte Innovationen und Kryptoassets machen werden, die richtige Anwendungsfälle bedienen können.“

Für diejenigen, die Shiba Inu halten, ist jetzt die Zeit zu verkaufen, bevor es noch schlimmer wird, sagen die Experten:

„Unser Gremium hat sich mit überwältigender Mehrheit gegen SHIB ausgesprochen: 73% sagen, dass jetzt die Zeit zum Verkaufen ist. Nur 23% sagen, dass Sie Ihren SHIB behalten sollten und nur 3% denken, dass Sie kaufen sollten.“

Die Daten der neuen Studie zeigen, dass die Popularität von Shiba Inu deutlich gesunken ist. Wie CNF berichtete, hat die Kryptowährung einen 75%-Einbruch bei den Google-Suchanfragen erlebt, da der Memecoin-Hype abgeklungen ist.

Allerdings haben sich die Panels von Finder.com bei manchen Vorhersagen auch schon spektakulär geirrt. Im April sagte ein Gremium voraus, dass LUNA in diesem Jahr 143 Dollar und bis 2025 390 Dollar erreichen würde.

„Der LUNA-Token wird weiter an Zugkraft gewinnen, solange es keine klaren Regelungen für Stablecoins gibt. Wir glauben, dass LUNA und UST einen Vorteil haben und als wichtiger Stablecoin im gesamten Kryptoraum angenommen werden.“

So hieß es noch vor nicht einmal sieben Wochen von einem der Diskussionsteilnehmer – einem Experten, natürlich…

About Author

Steve ist seit vier Jahren Blockchain-Autor und seit noch längerem ein großer Krypto-Enthusiast. An der Blockchain-Technologie faszinieren ihn besonders die Chancen fur Entwicklungsländer.

Comments are closed.