ADVERTISEMENT

Mit Safemoon und Dogecoin könnten Sie Ihr ganzes Geld verlieren: Analyst

  • Analysten einer Investmentfirma haben vor Safemoon und Dogecoin gewarnt: zwei Kryptos, die in den letzten Wochen extrem hohe Zugkraft erfahren haben.
  • Diese Coins haben keinen Nutzen und in sie zu investieren ist wie das Wetten auf einen Spielautomaten, warnten sie.

Die Altcoin-Saison ist da und Investoren machen riesige Renditen in Wochen, manchmal sogar Tagen. Jedoch, nach Analysten in einer Investmentfirma, sollten Investoren vorsichtig sein. Die Analysten haben Dogecoin und Safemoon als einige der riskantesten Investitionen hervorgehoben. Die beiden Kryptowährungen haben extrem hohe Gewinne als Folge der ständig steigenden sozialen Medien Aufmerksamkeit erfahren.

Käufer aufgepasst!

Dogecoin war einer der am besten performenden Kryptos in diesem Jahr – mit Abstand der mit den höchsten Gewinnen in den Top 20 Coins. Elon „Dogefather“ Musk Lieblingstoken ist in dieser Zeit jedoch auch Ziel kontroverser Diskussionen gewesen. Im März kam ein weiterer Coin mit dem Namen Safemoon in die Kategorie der High-Performer befeuert sozialen Medien. Seit seiner Einführung ist er um über 1.300 Prozent nach oben geschossen.

Während die Gewinne sind verlockend sind, sollten Investoren nicht darauf wetten, ihr Geld in diese Projekte zu stecken – so warnen die Analysten. Im Gespräch mit Business Insider hat Susannah Streeter, ein Analyst bei dem britischer Finanzdienstleister Hargreaves Lansdown, erklärt:

Die Zuwächse werden durch hektisches Gehype in den sozialen Medien angeheizt, in denen Influencer um die Position rangeln, um ihre bevorzugten Coins zu pushen.

Streeter’s Punkt ist genau richtig. Dogecoins Erfolg zum Beispiel ist fast vollständig auf Elon Musk Tweets zurück zu führen. Gerade gestern bestätigte er auf Twitter, dass er Dogecoin auf seinem Saturday Night Live (SNL) Sketch erwähnen will. DOGE sprang sofort nach dem Tweet um 10 Prozent. Hunderte von Investoren meinten auf Social-Media-Plattformen auch, dass sie in Erwartung der SNL Skit am 8. Mai mehr Geld in DOGE stecken werden.

Streeter hinzugefügt:

„Aber wie bei einem Spielautomaten sind die Coins, die in Umlauf gebracht werden, eine sehr spekulative Wette, und Investoren sollten nur Geld einsetzen, von dem sie sich auch leisten können, es zu verlieren.“

Safemoon – ist es eine sichere Investition?

Safemoon ist das „New kid on the block“ und es zieht eine Menge Investoren an. Am 15. April wurde der Token bei $0,000001 gehandelt. Nur fünf Tage später war er um 1.300 Prozent gestiegen. Während es Investoren Geld gemacht hat, haben mehrere Influencer davor gewarnt. Lark Davis, ein beliebter Analyst und YouTuber wies darauf hin:

Edward Moya, ein Marktanalyst bei der Krypta-Plattform Oanda warnte weiter: „Viele sehen es als einen Pump and Dump- Coin. Safemoons anfängliche Begeisterung begann, als viele erwarteten, dass es einen ähnlichen Anstieg wie Dogecoin haben wird. Eser scheint unwahrscheinlich, dass Safemoon es jemals „to the moon“ schaffen wird.“

Streeter ist auch nicht überzeugt. Sie sagte zu Business Insider:

Das Modell scheint darauf ausgerichtet zu sein, frühen Inhabern der Währung zu helfen, reich zu werden, während andere nach ihnen einsteigen und den Preis weiter in die Höhe treiben. Händler, die in der Erwartung himmlischer Belohnungen einsteigen, werden wahrscheinlich schwer enttäuscht sein, wenn der Preis mit einem Schlag auf die Erde zurückfällt.

About Author

Steven Msoh

Steve has been a blockchain writer for four years, and a crypto enthusiast for even longer. He is most excited by the application of blockchain to solve the challenges facing developing nations.

Die Kommentare sind geschlossen.