Ripple: XRP’s Utility Fork Spark (FLR) erlebt Handelsstart auf Bitrue

  • Der Flare Token (FLR) in Form eines IOU hat heute seinen Handelsstart auf Bitrue erlebt.
  • Flare Networks‘ Head of Business Development wird auf einer Konferenz über digitale Finanzen in Afrika sprechen.

Inmitten der Kontroverse um die Klage der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) gegen seinen Partner Ripple Labs feiert Flare Networks den Start des Handels für seinen Spark Token (FLR) auf Bitrue. In einer Veröffentlichung bestätigte die Plattform, dass der Token ab heute, den 6. Januar, verfügbar ist.

Wie CNF berichtete, wurde am 12. Dezember 2020 ein Snapshot der Adressen aller berechtigten XRP Inhaber gemacht, um diejenigen zu bestimmen, die für den Spark Token Airdrop berechtigt sind. Fünfzehn Prozent aller FLR Tokens werden wahrscheinlich im ersten oder zweiten Quartal an alle berechtigten Hodler verteilt.

Allerdings erlaubt Bitrue seinen Nutzern bereits jetzt, FLR Token für das XRP/FLR Paar durch ein informelles Mittel, bekannt als „I owe you“ (IOU), zu traden. Nachdem Flare Networks vor ein paar Tagen bekannt gegeben hat, wie die XRP:FLR Verteilungsrate aussieht, war Bitrue in der Lage, die genaue Menge an FLR zu berechnen, die seine Nutzer erhalten werden.

Dadurch konnte Bitrue nun mit dem Handel des IOU beginnen. Allerdings stellte Bitrue auch klar, dass der „echte“ Handel mit FLR erst nach der offiziellen Verteilung des Tokens möglich sein wird und gab folgende Einschränkung an:

Bitte beachten Sie, dass der FLR-Handel nur für Benutzer verfügbar sein wird, die die KYC-Verifizierung bestanden haben. Der FLR Handel wird NICHT für amerikanische oder singapurische Benutzer verfügbar sein, bis zur offiziellen Spark-Verteilung, die voraussichtlich um das 1. oder 2. Quartal 2021 stattfinden wird.

In der XRP-Community wird die Nachricht als bullish angesehen. CryptoEri erklärte via Twitter, dass die IOUs von Bitrue ein „Beispiel“ für die zukünftige bullische Stimmung für das Handelspaar sind. Es gibt hohe Erwartungen, dass der Handel auf der Plattform weiter zunehmen wird und dass die FLR Verteilung für XRP Inhaber von Vorteil sein wird, wie CryptoEri sagte:

XRP-Inhaber haben das unglaubliche Glück, sich mit dem XRP Ledger im spannendsten DeFi-Raum zu befinden. Die Möglichkeit, Stablecoins mit Flare Finance zu wrappen. Nehmt keine Gefangenen. Vorwärts.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung verzeichnete das Handelspaar FLR/XRP ein Handelsvolumen von 3.520.251,62 FLR mit einem anfänglichen Kurs von etwa 0,10, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auf 0,58 gestiegen ist. Dies entspricht einer Steigerung von 494,3%. An seinem höchsten Punkt des Handels stand das Paar FLR/XRP bei 1,50, womit der Spark Token mehr wert war, als XRP.

Ripple XRP Flare Networks

Quelle: https://www.bitrue.com/trade/flr_xrp

Flare Networks nimmt an Gipfel in Afrika teil

Anderseits kann sich die XRP und Spark-Community über die Einladung des Head of Business Development von Flare Networks, Mohamed Taysir, zum Africa Digital Finance Summit freuen. Der Vertreter von Flare Networks wird an einer Diskussion über die Zukunft Afrikas in der wachsenden digitalen Finanzindustrie teilnehmen. Taysir hatte folgendes über die Veranstaltung zu sagen:

Ich bin begeistert, nächsten Monat auf dem Africa Digital Finance Summit zu sprechen! Ich freue mich darauf, über die Zukunft des Finanzwesens in #Afrika zu sprechen und freue mich auf den Austausch mit allen!

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.