ADVERTISEMENT

Ripple: XRP Kurs ist laut Analyst bereit für Ausbruch auf 1,15 USD

  • Analysten sind sich einig, dass der XRP Kurs in den kommenden Wochen über 1,00 USD steigen könnte, weisen aber auf die Korrelation mit dem Bitcoin-Preis hin.
  • Der XRP- und der BTC-Preis testen derzeit erneut die wöchentlichen Unterstützungsniveaus.

Die Performance von XRP ist in den letzten 30 Tagen mit einer Rendite von 135% extrem bullish. Trotz der Tatsache, dass die wichtigsten Kryptowährungen in den letzten 24 Stunden Verluste verzeichnen, notiert XRP zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bei 0,58 USD und kann damit ein wichtiges Unterstützungsniveau aufrechterhalten.

Laut dem technischen Analysten Credible Crypto strebt XRP derzeit 1,15 Dollar an. Der Händler war in den letzten Wochen extrem optimistisch in Bezug auf XRP und behauptete sogar, dass die Kryptowährung im nächsten Bullenzyklus 25 bis 30 USD erreichen könnte.

Korrelation zwischen XRP und Bitcoin (BTC)

Wie jedoch vor kurzem erklärt, ist Credible Crypto auch der Ansicht, dass ein Bruch mit den derzeitigen Niveaus an die Preisentwicklung von Bitcoin gebunden ist. Der Händler hat einen Zielpreis für BTC von 19.000 USD als wichtiges Unterstützungsniveau festgelegt, das als Indikator für eine zukünftige Aufwärtsbewegung dient. Credible Crypto hat in Bezug auf den Bitcoin-Preis Folgendes angegeben:

Ich denke, das war alles. Ich denke, diese Korrektur ist vorbei. Bitcoin-Preis bei 18,7k atm. Wir werden dies in ein paar Wochen wieder aufgreifen. $BTC.

Darüber hinaus sagte der Analyst: „XRP bereitet sich auf den Rip vor. Schnallen Sie sich verdammt noch mal an“, und teilte das nachfolgende Chart.

Ripple XRP

Quelle: https://twitter.com/CredibleCrypto/status/1335039306713288705/photo/1

Credible Crypto glaubt aber auch, dass das XRP für einen weiteren Rückschlag bereit ist, bevor es auf neue Jahreshöchststände klettert. Der Trader „Mr. Parabolic“ stimmt mit dieser Einschätzung zu. Er gab an, dass die wichtigsten Kryptowährungen und Bitcoin als „großer Re-Test“ eines wöchentlichen Unterstützungs-/Widerstands-Flip „gedumpt“ werden, wie das nachstehende Chart zeigt.

Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass dieser kleine „Dump“, um den Sie sich Sorgen machen, nur ein großer Wiederholungstest eines wöchentlichen S/R-Flips war? Uff.

Ripple XRP

Quelle: https://twitter.com/iLiquidatebots/status/1336257642247774208/photo/1

Ein weiterer anerkannter Analyst, der bullisch gegenüber XRP eingestellt ist, ist Michaël Van de Poppe. In einer kürzlich durchgeführten Analyse betonte der Trader, dass der Preis von XRP und Bitcoin korreliert sind. Van de Poppe wies jedoch auch darauf hin, dass der anstehende Spark Token Airdrop eine positive Auswirkung haben könnte:

Der Schwung liegt bei Bitcoin, aber es gibt auch einen bedeutenden Schwung bei XRP, da sich in der kommenden Woche ein Airdrop nähert… Die 0,22 $ [Marke] drehte sich zur Unterstützung um, was uns erlaubte, dass wir im Jahr 2020 eine höhere Tiefs-Struktur in dieser Aufwärtsstruktur gemacht haben, woraufhin der Abwärtstrend nach oben ausbrach, was zu einer so massiven Impulswelle in Richtung 0,80 $ führte.

Der Trader sagte voraus, dass es einen Rückgang wie den, den der Markt derzeit erlebt, geben würde, wobei 0,45 USD als Unterstützungsniveau, oder sogar 0,36 bis 0,32 USD, für XRP fungieren würde, wenn der Preis von Bitcoin unter die Marke von 18.500 USD fällt. Anschließend könnten die Anleger einen Push in Richtung 1 USD erleben, so Van de Poppe.

Die in den letzten Wochen starke Performance der größten Kryptowährungen führt er auf die institutionelle Adaption zurück. Obwohl dies den Markt nicht immun gegen Korrekturen macht, erwartet Van de Poppe dies als weiteren Preistreiber. In diesem Sinne prognostiziert er eine Zunahme der Adoption:

Immer mehr Institutionen und große Fonds springen auf Zuteilungen in $BTC über. Das ist der Beginn einer Lawine von Geld an die Kryptomärkte, was den großen Bullenzyklus anheizt.

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.