ADVERTISEMENT

Ripple: So kann der XRP Kurs sein Allzeithoch innerhalb von 2 Monaten knacken – Analyst

  • Der XRP Kurs könnte laut „Credible Crypto“ innerhalb der nächsten ein bis zwei Monate sein Allzeithoch durchbrechen, sofern auch Bitcoin sein ATH überwindet. 
  • Das Niveau um 0,90 USD wird der nächste starke Widerstand für XRP sein. 

Der technische Analyst Credible Crypto hat vor wenigen Stunden eine neue XRP Kursanalyse via YouTube veröffentlicht. In dieser nutzt er die Elliott-Wellentheorie, eine Methode der technischen Analyse, die nach wiederkehrenden langfristigen Kursmustern im Zusammenhang mit anhaltenden Veränderungen der Anlegerstimmung und -psychologie sucht, und prognostiziert einen anhaltenden Bull Run für XRP.

Wie der Analyst feststellt, gab es nach der Konsolidierung in der 0,24-Dollar-Region einen starken Impuls nach oben, wie er es auch erwartet hatte. Im Rahmen der ersten Welle stieg der XRP Kurs auf 0,33 USD, woraufhin der er in der Region um 0,21 USD konsolidierte. Anschließend begann die dritte Welle, die Credible Crypto wie folgend analysiert:

Ich erwähnte, dass das Mindestziel für die große dritte Welle bei etwa 0,63 Dollar liegen wird. Wir haben dieses Mindestziel erreicht, und jetzt können wir definitiv über einen Dollar hinausgehen. Dies ist der nächste große Widerstandsbereich. Dann erwarte ich eine gewisse Seitwärtsbewegung vor der vierten Welle, [und]vor einer großen fünften Welle, die sich durchaus ausdehnen könnte.

xrp chart

Source: httpss://www.youtube.com/watch?v=GMFYZUiK4Rk&feature=youtu.be

Laut Credible Crypto ist derzeit auch kein guter Zeitpunkt, um XRP zu verkaufen. In Anbetracht früherer Kursbewegungen und dem aktuelle Marktsentiment hält er es für nicht unwahrscheinlich, dass der Kurs innerhalb eines Monats um 10-fache steigen könnte.

Diese explosive Kursbewegung könnte aber auch von dem Bitcoin Kurs abhängig sein. In früheren Zeiten, als Bitcoin ein Allzeithoch durchbrach, erreichten die Altcoins ihre Allzeithochs in der Regel innerhalb von 2 Monaten. Insofern konstatiert der Analyst:

Das heißt, wie Sie bereits aus dem ersten Teil des Videos wissen, erwarte ich, dass Bitcoin sein Allzeithoch mit der nächsten Woche oder in den nächsten zwei Wochen durchbrechen wird, […] ich vermute, dass XRP sein Allzeithoch deshalb innerhalb der nächsten ein oder zwei Monate, nachdem Bitcoin sein Allzeithoch durchbrochen hat, durchbrechen wird.

Wie Credible Crypto aber auch betonte, braucht es im Rahmen der Elliott-Wellentheorie fünf Wellen, um einen parabolischen Anstieg zu realisieren. Aktuell ist die dritte Welle noch nicht vollständig, die vermutlich bei 1,00 USD ihren Höhepunkt finden wird, und einen starken Widerstand in der Zone um 0,90 USD zu überwinden hat. Danach könnte es eine stärkere Korrektur (4. Welle) bis auf 0,78 USD geben.

Die „Buy the dip zone“ legt der Analyst aktuell bei 0,3761 bis 0,4183 USD, wobei es seiner Meinung nach keine Garantie gibt, dass XRP diese Zone erneut betreten wird. Der aktuelle Dip auf 0,45 USD könnte bereits die Talsohle gewesen sein. Ferner sei ein Bruch unter 0,33 USD noch weniger nicht wahrscheinlich, wobei dies auch das gesamte Chart-Muster invalidieren würde.

Wie CNF berichtete, ist Credible Crypto ein bekannter XRP Bulle und hat bereits in mehreren Analysen einen Preisanstieg für XRP von mehr als 1.000% mit einem Zielpreis von 25 USD bis 30 USD prognostiziert. Zum Redaktionszeitpunkt handelte XRP bei 0,62 USD und wies ein Plus von 13% innerhalb der letzten 24 Stunden auf. Im Monatschart steht ein festes Plus von 157% zu Buche.

httpss://youtu.be/GMFYZUiK4Rk?t=1143

About Author

Jake Simmons

Jake Simmons ist seit 2016 ein Krypto-Enthusiast. Seit er von Bitcoin und der Blockchain-Technologie gehört hat, beschäftigt er sich täglich mit dem Thema. Jenseits von Kryptowährungen studierte Jake Informatik und arbeitete 2 Jahre lang für ein Startup im Blockchain-Bereich. Bei CNF ist er für die Beantwortung technischer Fragen zuständig. Sein Ziel ist es, die Welt auf eine einfache und verständliche Weise auf Kryptowährungen aufmerksam zu machen.

Die Kommentare sind geschlossen.

ProfitFarmers