Ripple Partner Moneygram verzeichnet enormes Wachstum in 2019

  • Ripple Partner MoneyGram verzeichnete im Dezember 2019 einen Anstieg der Online-Transaktionen um 70%, im Vergleich zum Vorjahr.
  • Dies ist auf die Diversifizierung der Produkte und Kanäle des Unternehmens zurückzuführen, um den Bedürfnissen der 3,2 Milliarden Smartphone Nutzer weltweit gerecht zu werden.

Die Anzahl der Online-Transaktionen außerhalb der USA stiegen im Vergleich zum Vorjahr während der Urlaubszeit um 120%. Ripple Partner MoneyGram ist ein Geldtransferunternehmen, das Zahlungsdienstleistungen in mehreren Ländern weltweit anbietet. Das Unternehmen konnte erhebliche Fortschritte im Jahr 2019 erzielen, wie das berichtete Transaktionswachstum zeigt. Alex Holmes, Chairman und CEO des Unternehmens, führt dazu aus (frei übersetzt):

Der Erfolg unserer mobilen App während des ganzen Jahres und insbesondere in der Urlaubszeit zeigt den Wert, den die Verbraucher nicht nur auf unsere Benutzererfahrung, sondern auch auf unser globales Vertriebsnetz legen.

Investitionen in Online-Kanal für Wachstum verantwortlich

Einer der Gründe, warum MoneyGram so stark gewachsen ist, sind die jüngsten Investitionen in die Modernisierung des Online-Geschäftskanals. Angesichts der weltweit steigenden Zahl von Smartphone-Nutzern hat das Unternehmen erheblich in die Verbesserung seiner Online-Services investiert. Dazu gehört die Neugestaltung der mobilen App, die seit 2018 ein völlig neues Design für Nutzer bietet und bereits 1,6 Millionen Downloads erzielen konnte.

Darüber hinaus hat das Unternehmen auch seine Website neugestaltet, Visa Direct eingeführt, internationale Echtzeit-Zahlungen mit Kartendaten ermöglicht, den Zugang zur digitalen Welt in einigen Ländern verbessert und sein Kundenbindungsprogramm über die USA hinaus erweitert.

Obwohl MoneyGram bereits in über 60 Ländern weltweit Zahlungsdienstleistungen anbietet, verspricht Kamila Chytil, Chief Operating Officer und Leiterin der digitalen Bemühungen des Unternehmens, weitere Verbesserungen im digitalen Bereich vorzunehmen, um mehr Kunden weltweit zu erreichen. MoneyGram konnte im Jahr 2019 70% mehr Transaktionen verbuchen als noch im Jahr 2018. Chytil beschreibt (frei übersetzt):

Unsere App ermöglicht es uns, ein neues Kundensegment zu erreichen, und wir investieren weiterhin in das digitale Geschäft, um unsere führenden Fähigkeiten mehr Konsumenten auf der ganzen Welt zugänglich zu machen.

Ripple und MoneyGram zeigen sich bullisch für 2020

MoneyGram hat in den letzten Jahren mehrere Meilensteine erreicht. Durch die Zusammenarbeit mit Ripple kann das Unternehmen viel Kosten sparen, da die Softwarelösung On-Demand Liquidity (ODL) bis zu 75% der Transaktionsgebühren einsparen kann. Weiterhin hat Ripple kürzlich ein 50 Millionen Dollar-Investition in das Unternehmen abgeschlossen, wodurch es 10% aller MoneyGram-Aktien erhält.

Gemeinsam arbeiten beide Unternehmen daran, eine robustere Plattform für den internationalen Geldtransfer aufzubauen. Sie haben vor kurzem angekündigt, dass im 1. Quartal 2020 4 weitere Zahlungskorridore für ODL erschlossen werden. Langfristig könnte auch Ripple von dem starken Wachstum von MoneyGram profitieren, wenn weitere Zahlungskorridore erschlossen werden.

Bereits jetzt werden 10% aller Transaktionen von Mexiko in die Vereinigten Staaten über die Nutzung der Zahlungslösung ODL abgewickelt, die Ripple zur weiteren Verbesserung der Überweisungsdienstleistungen zur Verfügung stellt. Ripple zählt weltweit mehr als 300 Partner und mehr als 500 Mitarbeiter und will die eigene Präsenz im asiatischen Raum weiter ausweiten.

Bullisch zeigt sich aktuell auch der Preis von XRP. Dieser ist innerhalb der letzten 24 Stunden um mehr als 9% gestiegen und steht zum Redaktionszeitpunkt bei 0,2159 USD. Ob die langersehnte Trendumkehr kommt, bleibt jedoch vorerst abzuwarten.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Collin is a Bitcoin investor of the early hour and a long-time trader in the crypto and forex market. He's fascinated by the complex possibilities of blockchain technology and tries to make matter accessible to everyone. His reports focus on developments about the technology for different cryptocurrencies.

Comments are closed.