Ripple kooperiert mit JP Morgan VAE zu erobern – Wird der XRP Kurs auf $5 steigen?

  • Der wichtigste Partner von Ripple in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat sich mit JPMorgan zusammengetan, um Überweisungsdienste innerhalb eines Tages zu ermöglichen.
  • Ripple ist zuversichtlich, dass sein XRP-Ledger CBDC- und Stablecoin-Transaktionen für Milliarden Menschen weltweit abwickeln kann.

Ein starker Partner von Ripple Labs in den Vereinigten Arabischen Emiraten – Al Fardan Exchange LLC – kooperiert ab sofort mit der Investment-Bank JPMorgan. Al Fardan ist in den Emiraten eine der führenden lizenzierten und regulierten Plattformen für Geldtransfers und Währungsumtausch.

Die beiden Unternehmen werden zusammenarbeiten, um Firmenkunden in den VAE einen Geldtransfer am selben Tag zu ermöglichen. Dadurch werden die Kunden von Al Fardan Exchange Zugang zu Währungen wie dem US-Dollar, dem britischen Pfund, Euro, dem südafrikanischen Rand und anderen haben.

Die Börse Al Fardan war im Januar 22 eine Partnerschaft mit Ripple eingegangen. Durch die neue Kooperation von Al Fardan mit JPMorgan können nun beide Unternehmen Ripple-Dienste nutzen.

Der XRP-Standard von Ripple ist eine der begehrtesten Lösungen, die von globalen Bankinstituten für grenzüberschreitende Transfers genutzt wird. Auch Australiens größter Finanzkonzern CommBank nutzt Ripples XRP- und den ISO 20022-Standard für grenzüberschreitende Zahlungen.

JPMorgan hat allerdings auch seine eigene Blockchain-Plattform, die grenzüberschreitende Transaktionen unter Verwendung des nativen JPMCoin ermöglicht. Daher wird die Verwendung von XRP wohl zunächst eher begrenzt erfolgen.

Die Al Fardan-Börse feierte kürzlich ihr 50-jähriges Bestehen. Sie hat ebenfalls eine eigene Anwendung, „AlfaPay“, eingeführt. Damit bietet das Unternehmen seinen Kunden eine „Filiale in der Hosentasche“ und ermöglicht ihnen einfache, sichere Transaktionen.

Folge uns für tägliche Crypto-News!

Ripples Vorstoß in den globalen Bankensektor

Ripple will sich im globalen Bankensektor etablieren, da sich die Branche von traditionellen Lösungen abwendet. Seine Blockchain-basierte RippleNet-Lösung ist bereits bei mehr als 200 Finanzunternehmen in aller Welt im Einsatz.

Kürzlich signalisierte Ripple, sich am Billionen-Dollar-Markt der CBDCs beteiligen zu wollen. Digitale Zentralbankwährungen sind bei den großen globalen Volkswirtschaften von großem Interesse. Kürzlich hat Ripple sein eigenes CBDC-Whitepaper veröffentlicht, das einen vollständigen Rahmen für die Implementierung einer CBDC bietet.

Ripple ist zuversichtlich, dass sein XRP Ledger Stablecoins und CBDCs für Milliarden von Menschen weltweit handhaben kann. Dazu das Unternehmen:

Abboniere unseren täglichen Newsletter!


          Kein Spam, keine Werbung, nur Insights. Abmeldung jederzeit möglich.

„Die in XRPL eingebaute Funktion „Authorized Trust Lines“ stellt außerdem sicher, dass Stablecoins und andere ausgegebene Token nur von Konten gehalten werden können, die der Emittent selbst autorisiert hat, um eine zusätzliche Sicherheitsebene zu schaffen.“

Darüber hinaus geht Ripple wichtige Partnerschaften mit globalen Bankinstituten ein. Ripple-CEO Brad Garlinghouse sagte kürzlich, die Bank of America sei bereit, die On-Demand-Liquiditätsprodukte von Ripple zu nutzen. Allerdings warte die BoA auf das Ende des Rechtstreits zwischen der Börsenaufsicht SEC und Ripple.

Crypto News Flash unterstützt nicht und ist nicht verantwortlich oder haftbar für den Inhalt, die Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Handlungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen vornehmen. Crypto News Flash ist weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch die Nutzung oder das Vertrauen auf die genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht wurden oder angeblich verursacht wurden.

About Author

Bhushan is a FinTech enthusiast and holds a good flair for understanding financial markets. His interest in economics and finance draw his attention towards the new emerging Blockchain Technology and Cryptocurrency markets. He is continuously in a learning process and keeps himself motivated by sharing his acquired knowledge. In his free time, he reads thriller fictions novels and sometimes explores his culinary skills.

Comments are closed.