ADVERTISEMENT

Ripple Konkurrent Dash startet neue Überweisungsplattform

  • Dash schließt sich Cubobit an, um eine neue Überweisungsplattform namens RemeZaZa zu starten.
  • Alternative Airlines schließt sich ebenfalls Dash an, um seine Zahlungsplattform zu nutzen.

Die mexikanische Kryptowährungsbörse Cubobit kündigte die Einführung einer neuen Überweisungsplattform auf Basis von Dash an. Die Plattform wird den Namen RemeZaZa tragen und es ihren Nutzern ermöglichen, innerhalb von Minuten Überweisungen nach Mexiko zu senden.

Überweisungen werden durch die Dash Blockchain abgewickelt

Die Allianz wurde von Dash Mexiko angekündigt und von Cubobit CEO Amir Manzur Escobar bestätigt. Manzur hob in seinen Ausführungen die Vorteile hervor, die die Implementierung dieses Dienstes haben wird.

Laut Manzur, CEO von Cubobit, ist Dash’s Blockchain aufgrund ihrer Fähigkeit, sofortige Zahlungen zu tätigen, und ihrer einfachen Handhabung eine ideale Wahl für Dienste wie RemeZaZa.

Mit Dash können wir nun Überweisungen in Dash empfangen, in mexikanische Pesos umtauschen und fast sofort auf das Konto des Begünstigten einzahlen.

Laut dem offiziellen Bericht auf der Website von Dash werden Transaktionen innerhalb von 5 Minuten nach Versand konsolidiert. Das macht RemeZaZa zu einer attraktiven Option gegenüber internationalen Wettbewerbern oder traditionellen Zahlungsmitteln.

Die Allianz wurde von Roel Castaño, dem Leiter von Dash Mexiko, geschlossen und stellt einen wichtigen Schritt in der Expansion von Dash dar. Die Kryptowährung verfügt über eine starke Präsenz in Lateinamerika, die mit dieser Kooperation weiter wachsen wird. Es wird erwartet, dass der Überweisungsmarkt zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko im Jahr 2019 einen Wert von 35 Milliarden US-Dollar erreichen wird.

Die Zahlungslösungen von Dash und Ripple treiben die Adaption voran

Eine weitere wichtige Nachricht für Dash ist die Zusammenarbeit mit Alternative Airlines. Durch diese Kooperation kann Dash als Zahlungsmethode für mehr als 650 Fluggesellschaften genutzt werden. Die Zahlungen werden von Utrust bearbeitet.

Nuno Correia, CEO von Utrust, wies darauf hin, dass Zahlungsrisiken und der Anstieg der genehmigten Transaktionen zunehmen, wenn Kryptowährungen wie Dash verwendet werden.

Bei grenzüberschreitenden Zahlungen ist Ripple ebenfalls ein Big Player. Ripple arbeitet mit zahlreichen Schwergewichten der Bankenindustrie, wie z.B. der Santander Bank, zusammen. Diese Kooperationen steigern die Akzeptanz und fördern die Nutzung von XRP.

Die Teilnahme an alltäglichen Lösungen, wie z.B. Sofortzahlungen, erhöht die Nutzung durch die Menschen. Auf diese Weise werden Kryptowährungen in die reale Welt integriert und werden zu relevanten Alternativen zu den traditionellen Mitteln des Finanzsystems.

Der Preis von Dash liegt zum Redaktionszeitpunkt bei 63,63 USD und verzeichnet eine Seitwärtsbewegung (-4,21%) in den letzten 24 Stunden. Unbeeindruckt von den Ereignissen hat Dash im November einen deutlichen Preisverfall erlebt.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.