ADVERTISEMENT

Ripple expandiert weiter, sucht Mitarbeiter zur Erweiterung des RippleNets

  • Ripple sucht Integrationsingenieure zur Erweiterung der Zahlungskorridore für On-Demand Liquidity (ODL).
  • Die Zahlungskorridore werden sich potenziell in Afrika, Lateinamerika und Asien öffnen.

Ripple konzentriert sich auf die Erweiterung seiner Zahlungskorridore für die XRP basierte Payment-Lösung On-Demand Liquidity (ODL). Daher sucht das Zahlungsnetzwerk für Banken nach Integrationsingenieuren, die damit beauftragt werden, ihren Kundenstamm zu erweitern, um mehr Finanzinstitute in das RippleNet zu integrieren und ihnen einen nahtlosen Zugang über ihr Zahlungssystem zu ermöglichen.

Konkret gesucht wird ein Senior Integration Engineer und ein Staff Integration Engineer. Die erste dieser beiden Positionen soll von jemandem mit Sitz in Dubai oder den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) besetzt werden. Die zweite Stelle ist für einen Ingenieur mit Sitz in London oder für Remote Work innerhalb Großbritanniens angedacht. Beide Positionen werden Teil des Ingenieurteams von Ripple sein. Das Ziel ist es, die technische Bedürfnisse der Unternehmenskunden zu verstehen und zu vermitteln.

Details über die offenen Posten bei Ripple

Den Ankündigungen zufolge müssen die Integrationsingenieure mit der Distributed Ledger Technologie (DLT) vertraut, Experten für die Produkte von Ripple und darüber hinaus in der Lage sein, ihre Expertise an die Unternehmenskunden weiterzugeben. Außerdem müssen sie Integrationslösungen für das Zahlungsnetzwerk entwickeln, entwerfen, testen und bereitstellen, die unter anderem darauf abzielen, Integrations- und Bereitstellungsprobleme für Kunden und Partner zu lösen.

Bewerber für die Positionen müssen Experten für Enterprise Infrastructure Networks sein. Beide Positionen erfordern von den Bewerbern mindestens 4 Jahre Erfahrung in der Implementierung von Enterprise Software Solutions und 8 Jahre technische Erfahrung für die Position des Staff Integration Engineers.

Die Stellen wurden ausgeschrieben, nachdem der SVP for Customer Success von Ripple, Marcus Treacher, erklärt hatte, dass sich das Unternehmen darauf konzentriert, Reibungsverluste im traditionellen Zahlungssystem mit einer modernen und innovativen Plattform zu beseitigen. Aus diesem Grund bietet Ripple seinen Kunden Lösungen an, die es ihnen ermöglichen, das Liquiditätsproblem zu vermeiden.Treacher fügte hinzu (frei übersetzt):

Unsere Aufgabe bei Ripple besteht darin, Reibungsverluste bei globalen Zahlungen zu beseitigen und es dem Geld zu ermöglichen, sich auf die gleiche Weise zu bewegen wie heutzutage Informationen – digital und sofort. Wir arbeiten mit Banken und Zahlungsanbietern zusammen, um Legacy-Systeme mit Hilfe von Blockchains und Digital Assets zu modernisieren, damit der globale Geldtransfer einfacher, schneller und zuverlässiger wird.

Derzeit besitzt Ripple Zahlungskorridore in Lateinamerika, Asien und Europa. Infolge der jüngsten Stellenausschreibungen von Ripple wird das Unternehmen möglicherweise versuchen, in die Vereinigten Arabischen Emirate und das Vereinigte Königreich zu expandieren. Die Zahlungskorridore von Ripple nutzen On-Demand Liquidity (ODL) und XRP. Wie CNF berichtete, steht die Einführung von ODL noch immer vor einem großem Problem, der zu geringen Liquidität von XRP. In diesem Zusammenhang spielen Payment Broker eine wichtige Rolle.

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Follow us to the moon!

Send this to a friend