ADVERTISEMENT

Ripple, Coinbase und MakerDAO gehören zu 50 innovativsten Fintech Unternehmen weltweit

  • Forbes veröffentlichte eine Liste der 50 innovativsten Fintech-Unternehmen des Jahres 2020. Ripple, Coinbase, Chainalysis und MakerDAO stehen auf der Liste.
  • MakerDAO wird zum ersten Mal mit einem Unternehmenswert von 63 Millionen Dollar in die Forbes-Liste aufgenommen.

Forbes hat eine Liste der 50 innovativsten Fintech-Unternehmen des Jahres 2020 veröffentlicht. Laut Forbes hat der Fintech-Sektor einen „Frontalangriff“ auf traditionelle Unternehmen durchgeführt. Die gelisteten Fintech-Unternehmen konnten mehr als 53 Milliarden Dollar Kapital einsammeln.

Unter den 50 ausgewählten Unternehmen stehen mehrere Firmen mit der Blockchainindustrie und Kryptowährungen in Verbindung. Ripple, Coinbase und Chainalysis traten mit gesammelten Investitionen in Höhe von 293 Millionen Dollar, 525 Millionen Dollar und 45 Millionen Dollar in die Liste ein.

MakerDAO zum ersten Mal vertreten

Eine Überraschung war die Listung der dezentralen Organisation MakerDAO, die auf dem Ethereum basiert. Nach Angaben von Forbes konnte das Unternehmen 63 Millionen Dollar Risikokapital von Dragonfly Capital, Polychain und Andreessen Horowitz einsammeln. Der Wert des Unternehmens wird derzeit auf 500 Millionen Dollar geschätzt. Darüber hinaus hat MakerDAO im Jahr 2019 10 Millionen Dollar an Zinsen erwirtschaftet.

MakerDAO ist eine Plattform, die es Nutzern ermöglicht, Kredite in ihrer an den US-Dollar gebundenen Stablecoin, dem DAI, zu erhalten. Wie Forbes feststellt, ist es der MakerDAO-Plattform gelungen, 400 externe Entwickler für das Projekt zu gewinnen. Weiterhin erwartet Forbes, dass MakerDAO weitere Investoren und Kapital anziehen kann.

Ripple, Coinbase und Chainalysis sind laut Forbes (frei übersetzt):

(…) Privatunternehmen mit Außenstellen oder Kunden in den USA und machen die Nutzung von Finanzdienstleistungen einfacher, schneller und günstiger.

Other companies related to the blockchain industry, to the use of Bitcoin in their business model are Axoni with an investment of $59 million, Everledger ($20M) and Plaid ($310M). The latter company was acquired for a price of $5.3 billion, double the last valuation the company received. VISA expects to join forces with Plaid to become the epicenter of the fintech sector and become a competitor to Ripple and Stellar Lumens.

Vulnerability in MakerDAO

Weitere innovative Unternehmen der Finetch-Industrie sind laut Forbes Axoni mit einer Investitionsumme von 59 Millionen Dollar, Everledger (20 Millionen Dollar) und Plaid (310 Millionen Dollar). Plaid wurde für einen Preis von 5,3 Milliarden Dollar erworben, das Doppelte der letzten Bewertung, die das Unternehmen erhalten hat. VISA plant in Kooperation mit Plaid das Epizentrum des Fintech-Sektors zu werden und ein Konkurrent von Ripple und Stellar Lumens zu werden.

Schwachstelle bei MakerDAO

Wie Crypto News Flash bereits berichtete, identifizierte die MakerDAO-Plattform kürzlich eine Schwachstelle. Nach Angaben des Entwicklers Micah Zoltu sind 340 Millionen Dollar, die in MakerDAO eingezahlt wurden, in Gefahr. Zoltu entdeckte, dass ein Angreifer ein „Schlupfloch“ ausnutzen konnte, um die gesamten als Sicherheit hinterlegten Ether in das MakerDAO-System zu übertragen. Der Angreifer muss lediglich das Gouvernancesmodell von MakerDAO manipulieren und genügend Stimmen für einen Vorschlag erhalten, der es ihm erlaubt, die Ether an eine von ihm kontrollierte Adresse zu senden.

Das MakerDAO-Team und die Gemeinschaft reagierten schnell auf den Angriff und schlugen vor, die Verzögerung des Governance-Sicherheitsmoduls (GSM) von 0 auf 24 Stunden zu erhöhen, damit im Ernstfall entsprechende Maßnahmen ergriffen werden können.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

Zuletzt aktualisiert am

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Send this to a friend