Ripple: Banking-Anwendung auf Basis des XRP Ledgers startet Beta-Version

  • Der Entwickler Wietse Wind hat angekündigt, dass die Bankenanwendung XUMM heute, am 23. März, ihre Betaphase auf iOS und Android starten wird.
  • XRPL Labs hat gewarnt, dass die Anwendung vorerst nicht zur Verwaltung „hoher Beträge“ eingesetzt werden sollte.

XRPL Labs Entwickler Wietse Wind bestätigte, dass die Beta-Version von XUMM heute verfügbar sein wird. Die Banking-Anwendung wird ihren Benutzern die Möglichkeit bieten, auf Dienstleistungen einer traditionellen Bank ohne die Intervention Dritter zuzugreifen. Es wird erwartet, dass sie die Akzeptanz und die Anwendungsfälle von XRP steigern wird.

XUMM wird den Zugang zu Bankdienstleistungen ohne Bank ermöglichen

Ende Januar dieses Jahres kündigte Wind, der für die Erstellung des XRPTipBot und XRParrot bekannt ist, an, dass XUMM kurz vor der Fertigstellung steht. Die Banking-Anwendung soll den Benutzern einen einfachen Zugang zu Bankdienstleistungen ermöglichen. So können beispielsweise Fiat-Währungen (wie Dollar und Euro), XRP und Kontaktinformationen verwaltet sowie Transaktionsprotokolle und Bilanzen erstellt werden. Mit anderen Worten: XUMM-Benutzer können auf Bankdienstleistungen zugreifen, ohne von einer Institution abhängig zu sein. Wind erklärte über sein Twitter Konto (frei übersetzt):

Ja, wir werden die öffentliche Beta-Version von XUMM heute im iOS App Store und im Google Play Store veröffentlichen.

Der Entwickler erwartet, dass sowohl der Google Play Store als auch der App Store die Anwendung bald genehmigen werden. Wie von XRPL Labs angekündigt, wird die Anwendungsoberfläche einfach zu bedienen sein und keine fortgeschrittenen Kenntnisse über Krypto-Wallets oder ähnliche Anwendungen erfordern.

Da sich die veröffentlichte Version in der Beta-Phase befindet, warnte der Entwickler, dass es besser ist, zu diesem Zeitpunkt kein „wertvolles“ Konto zu haben. Wietse sagte auch, dass es ratsam sei, in diesem Stadium von XUMM keine hochwertigen Überweisungen vorzunehmen. In jedem Fall wird Wietse Wind eine Live-Übertragung per Periskop durchführen, um über die Zukunft der Anwendung zu sprechen und die Fragen der Benutzer zu beantworten.

In seiner Übertragung wird Wietse wahrscheinlich über die Pro-Version der Anwendung und über die Einschränkungen der Beta-Version sprechen. Die „XUMM Pro“-Version wird den Benutzern den Zugang zu mehr Funktionen ermöglichen. Die Basisversion wird jedoch alle wesentlichen Funktionen zur Verfügung haben. Laut Wind wird die Pro-Version nur darauf abzielen, den Mehrwert der XUMM-Dienste zu erhöhen.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.