Berühmter Trading-Bot wählt diesen ETH Altcoin, um Markt outzuperformen – So profitierst du

  • Der Real Vision Bot liefert bessere Krypto-Prognosen, als menschliche Experten und seine bisherige Performance wird von Real Vision-Gründer Raoul Pal als erstaunlich bezeichnet.
  • Nun hat der Real Vision Bot eine Umfrage zwecks Entwicklung algorithmischer Portfoliobewertungen zu entwickeln, die einen „Schwarmintelligenz-Konsens“ erzeugen sollen.

Der von dem Quant-Analysten Moritz Seibert und dem Statistiker Moritz Heidena mitentwickelte Real Vision Bot führte eine Umfrage durch, um algorithmische Portfoliobewertungen zu erstellen, die einen „Schwarmintelligenz-Konsens“ erzeugen sollten. Den Ergebnissen zufolge stimmte die Mehrheit der Marktteilnehmer für eine starke Präferenz von Ethereum. Abgesehen von Ethereum stimmten die Teilnehmer für eine Übergewichtung ihres Portfolios mit Polygon (Matic). Der dritte Wert auf der Liste der Teilnehmer ist Bitcoin. Am überraschendsten ist die Aufnahme von Matic, das zum ersten Mal durch den Real Vision Bot ausgewählt wurde.

Aktuelle Aufteilung des RealVision Exchange Krypto-Portfolios und die Wahl des Bots.

Polygon hat zum ersten Mal die Führung in der Umfrage übernommen, gefolgt von USDC, Ethereum und AVAX. Der Bot ist sich bei letzterem nicht so sicher und hält ~10% in Bitcoin. Die Umfrage ergab auch, dass Tether USD (USDT), gefolgt von Avalanche (AVAX), Cosmos (ATOM) und Polkadot (DOT), den Markt übertreffen werden.

Der Kryptomarkt hat sich seit einiger Zeit unterdurchschnittlich entwickelt, nachdem die Zusammenbrüche von Terra und des FTX-Ökosystems einen Massenausverkauf ausgelöst haben. Die Ergebnisse dieser Umfrage deuten auf eine hohe Erwartung hin, dass sich der Markt wieder erholt.

Ethereum verzeichnet immer mehr eindeutige Adressen

Der Real Vision Bot ist dafür bekannt, dass er in vielen Fällen präziser ist, als menschliche Experten. Seine historische Leistung wurde kürzlich von Real Vision-Gründer Raoul Pal als erstaunlich bezeichnet. Ihm zufolge übertrifft der Bot den aggregierten Korb der 20 wichtigsten Kryptoanlagen um 20 Prozent.

Folge uns für tägliche Crypto-News!

Im März veröffentlichte der Real Vision Bot seine umfragebasierte Portfolioallokation, die von Ethereum angeführt wurde, gefolgt von Bitcoin, Terra, Polygon und Polkadot. Es wurde beobachtet, dass die Portfolios ihre Ethereum- und Luna-Bestände aufstockten und auch andere Vermögenswerte in kleineren Portionen hinzufügten.

Abboniere unseren täglichen Newsletter!


          Kein Spam, keine Werbung, nur Insights. Abmeldung jederzeit möglich.

Neueste Allokation des Krypto-Portfolios von RealVision Exchange.

Sowohl die Börse als auch der Bot erhöhen ihre Allokation in Ethereum und Terra. Cardano und VeChain werden wieder in die Allokation aufgenommen. Insgesamt eine recht vielfältige Mischung aus kleineren Positionen.

Ethereum wurde nach dem Zusammenschluss ein enormer Kursanstieg prophezeit. Auch wenn der Kurs nicht signifikant gestiegen ist, nimmt die Zahl der eindeutigen Adressen weiter zu. Zum Zeitpunkt des Ethereum-Upgrades lag die Gesamtzahl der eindeutigen Adressen bei 205.410.380. Mit Stand vom 14. Oktober lag die Zahl bei 208.018.737. Dies deutet darauf hin, dass die Menschen Interesse zeigen, während sie das Netzwerk erkunden. Ungeachtet dessen ging das Interesse an Ethereum nach dem Merge zurück. Bis zum 6. Oktober wurden 8,46 Millionen Erwähnungen und 24,07 Milliarden Engagements verzeichnet.

Crypto News Flash unterstützt nicht und ist nicht verantwortlich oder haftbar für den Inhalt, die Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Handlungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen vornehmen. Crypto News Flash ist weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch die Nutzung oder das Vertrauen auf die genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht wurden oder angeblich verursacht wurden.

About Author

John ist seit Jahren ein begeisterter Krypto- und Blockchainjournalist. Besonders fasziniert ist er von aufstrebenden Startups und den versteckten Mächten hinter Angebot und Nachfrage. Er hat einen Bachelor-Abschluss in Geographie und Wirtschaft.

Comments are closed.