Polygon Upgrade „Delhi Fork“ ist erfolgreich verlaufen – MATIC-Kurs reagiert

  • Polygon hat ein wichtiges Upgrade bekommen, das die Gasgebühren-Spitzen reduziert und das Verfahren der Blockchain-Reorganisation verbessert.
  • Das Upgrade hat zu einem leichten Anstieg des MATIC-Kurses geführt.

Wie bereits berichtet, hat die Ethereum-Skalierungslösung Polygon erfolgreich ein Upgrade durchgeführt, das zu einem Anstieg des MATIC-Preises beigetragen hat. Die „Polygon Delhi Fork“ bringt mehrere wichtige Verbesserungen für das Polygon-Protokoll.

Die Entwickler erklärten in einem Blog-Post, dass das Upgrade die Gasspitzen bei Transaktionen deutlich reduziert und die Finalität der Transaktionen verbessert. Das geschieht durch die Reduzierung der Zahl der Blockchain-Reorganisationen.

Die erfolgreiche Hardfork wird voraussichtlich dazu führen, dass die Änderungsrate der Basis-Gasgebühr von derzeit 12,5 % auf 6,25 % fällt. Diese Änderung wird die starken Schwankungen der Gasgebühren verringern. Die geänderte Prozedur der Reorganisationen soll ebenfalls die Intensität und  die Häufigkeit dieser Anomalie verringern.

Die Hardfork wurde implementiert, nachdem sie im Dezember in Polygons Governance-Forum zur Abstimmung gestellt worden war. Der Vorschlag erhielt 13 von 15 Stimmen für die Umsetzung.

Mit Stand vom 18. Januar haben alle aktiven Polygon PoS Chain-Validierer die Hardfork ausgeführt. Damit validieren nun 3,5 Millionen MATIC-Einsätze, einschließlich Delegationen, die aktualisierte Version der Kette.

Das Upgrade ist nicht die einzige Änderung, die die Polygon am Layer-2-Protokoll vornehmen wird, denn längerfristige Upgrades wie Parallelisierung und zkEVM sind bereits in Arbeit. Seitens Polygon heißt es dazu:

„Längerfristige technische Upgrades für Polygon PoS, wie die Parallelisierung, sind in Arbeit, während andere vielversprechende Technologien für die Skalierung, wie Polygon zkEVM, gebaut werden.“

Folge uns für tägliche Crypto-News!

MATIC steigt nach Upgrade auf Zweimonatshoch

Das erfolgreiche Upgrade löste einen Kursanstieg für Polygons nativen Token MATIC aus. Es stieg auf einen Höchststand von 1,05 Dollar und verzeichnete damit einen Anstieg von 25,7% gegenüber November 22.

Bei Redaktionsschluss hatte das Token jedoch einen leichten Kursrückgang. MATIC steht derzeit bei 0,99 Dollar und ist in den letzten 24 Stunden um 1,83% gefallen. Der aktuelle Kurs markiert einen Rückgang von 65,8% gegenüber seinem Höchststand von 2,91 Dollar im Dezember 2021.

Polygons Upgrade kam, kurz nachdem auch die Ethereum Layer 2 Skalierungslösung Optimism am 12. Januar ihr Testnet-Upgrade „Bedrock“ durchgeführt hatte. Die Optimism-Entwickler erklären, dass das Upgrade das Protokoll zur „billigsten, schnellsten und kleinsten Codebasis für ein Ethereum-äquivalentes Rollup aller Zeiten“ macht.

Abboniere unseren täglichen Newsletter!


          Kein Spam, keine Werbung, nur Insights. Abmeldung jederzeit möglich.

Wenn es im Mainnet implementiert ist, kann die Skalierungslösung, die niedrigsten L1-Datengebühren anbieten, die möglich sind, um Beweisverfahren zukunftssicher zu machen und mehrere Ausführungsclients zu unterstützen.

Arbitrum, ein weiteres Ethereum-Skalierungsprotokoll, hat sein letztes großes Upgrade im August 2022 bekommen. Das Upgrade „Nitro“ war ein großer Sprung für L2. Es steigerte den Durchsatz um das Sieben- bis Zehnfache, verbesserte die Kompatibilität mit Ethereum L1-Gas und die L1-Interoperabilität,  und es implementierte sicherere „Retryables“, um fehlgeschlagene Transaktionen zu verhindern.

Crypto News Flash unterstützt nicht und ist nicht verantwortlich oder haftbar für den Inhalt, die Genauigkeit, Qualität, Werbung, Produkte oder andere Materialien auf dieser Seite. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie irgendwelche Handlungen im Zusammenhang mit Kryptowährungen vornehmen. Crypto News Flash ist weder direkt noch indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch die Nutzung oder das Vertrauen auf die genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht wurden oder angeblich verursacht wurden.

About Author

Abigal .V. is a cryptocurrency writer with over 4-years of writing experience. She focuses on news writing and is skilled in sourcing hot topics. She’s a fan of cryptocurrencies and NFTs.

Comments are closed.