ADVERTISEMENT

Neuer Zahlungsservice in Japan: Ripple bietet günstigste Lösung

  • Das japanische Ministerium für Inneres und Kommunikation hat ein neues Bargeldloses-Zahlungssystem eingeführt, das unter anderem auf MoneyTap setzt, welches von der Ripple Technologie angetrieben wird.
  • Im direkten Vergleich mit der Konkurrenz bietet Ripple die günstigsten Transaktionsgebühren und Überweisungen in Japan.
  • Das Ripple Netzwerk ist auf über 350 Partner gewachsen, wie Navin Gupta, Ripple’s Geschäftsführer in der Region Südasien und MENA bestätigt.

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie hat sich das japanische Ministerium für Inneres und Kommunikation dazu entschieden ein bargeldloses Zahlungssystem einzuführen. Damit soll der Umlauf von Bargeld und damit die mögliche Chance einer Übertragung von COVID19 effektiv verringert werden. Die neue Anwendung ist ein Brückensystem, welches bargeldlose QR-Code-Zahlungssysteme miteinander kompatibel macht und den Namen „JPQR“ tragen wird.

Ripple bietet beste Konditionen

Das Ministerium kündigte für den 22. Juni 2020 an, dass Bewerbungen zur Teilnahme eingereicht werden können. Die bereits veröffentlichte Liste vom 05. Mai 2020 zeigt, dass auch die Zahlungsapp MoneyTap, welche von Ripple bereitgestellt wird, unter den Optionen aufgeführt ist. Insgesamt haben sich bisher 18 weitere Unternehmen für das neue Programm angemeldet. MoneyTap bietet mit 1,5 % die besten Bedingungen, zusammen mit Merpey und Yucho Pay, an.

Der große aber entscheidende Unterschied zwischen diesen Zahlungsanbieter und MoneyTap ist allerdings, dass die von Ripple bereitgestellte Zahlungslösung in Japan steuerfrei genutzt werden kann. MoneyTap gehört ist damit der günstigste Anbieter des neuen Zahlungssystems, wie die folgende Liste zeigt.

Source: httpss://jpqr-start.jp/

JPQR soll der neue nationale Zahlungsstandard werden und dabei mehrere Zahlungsdienste vereinen (frei übersetzt):

„JPQR“ ist ein einheitlicher Standard für QR-Code-Zahlungen, der vom Cashless Promotion Council festgelegt wurde. Durch Kombinieren (Vereinheitlichen) der QR-Codes mehrerer Unternehmen zu einem QR-Code können Sie einen QR-Code (JPQR) verwenden, um mehrere Unternehmen abzurechnen.

Durch die Einführung eines De-Facto-Standards für QR-Code-Anwendungen wird es für in Japan lebende Personen einfacher und sicherer mobile Zahlungen durchzuführen, da alle von JPQR unterstützten Anwendungen bereits vorab geprüft und dementsprechend als sicher angesehen werden können. Eine Vereinheitlichung wird laut dem Ministerium außerdem die Adaption von mobilen Zahlungen weiter vorantreiben.

Wie Crypto News Flash bereits berichtete, plant der langjährige Ripple Partner SBI Holdings MoneyTap in japanischen Geldautomaten einzusetzen:

Gegenwärtig verfügt jede Bank über einen Geldautomaten mit einer eigenen Bank-App, aber mit einer gemeinsamen Web-App kann derselbe Geldautomat als ihr eigener, gemeinsam betriebener Multi-Bank-Geldautomat verwendet werden.

Die App ist im Herbst 2018 zunächst mit 3 Banken gestartet, soll jedoch Schritt für Schritt auf mehr als 61 Banken, die unter der Leitung des Konsortiums SBI Ripple Asia stehen und mehr als 80 % aller Bankaktiva in Japan abdecken, ausgerollt werden. Ob die App XRP nutzen wird, ist bislang weiter unbestätigt.

Ripple Update: Partnernetzwerk wächst auf 350 Mitglieder

Ripple gab letztes Jahr bekannt, dass mehr als 300 Mitglieder dem RippleNet angehören und die bereitgestellten Zahlungslösungen aktiv nutzen. Im Rahmen eines Online-Meetings mit einer internationalen Anwaltskanzlei führte Navin Gupta, Ripple’s Managing Director in der Region Südasien und MENA, nun aus, dass Ripple aktuell 350 Finanzinstitute als Kooperationspartner zählt. Die Sitzung fand am 22. Mai 2020 statt und kann im folgenden Video angesehen werden:

httpss://www.youtube.com/watch?v=HHSSt2uQ9pk&feature=emb_logo

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

ProfitFarmers