Neue Features für Uniswap portierte DEX auf VeChain ‚Vexchange‘ enthüllt

  • Die Vexchange Entwickler haben die zweite Iteration der dezentralen Börse (v2) und seine neuen Funktionen vorgestellt.
  • V2 wird Preis Oracles, Flash Loans, Token-Token-Paare und die Integration mit Sync 2 bieten.

VeChain Entwickler „Raleigh_CA“ hat eine Vorschau auf die zweite Iteration der dezentralen Börse Vexchange gegeben. Ursprünglich mit einer einfachen Swap-Funktion gestartet, wurde Vexchange später mit einem Fork auf die erste Iteration von Uniswap „angepasst“.

In Bezug auf die aktuelle Krypto-Landschaft behauptet Raleigh, dass es einen Bedarf für ein robustes DeFi Ökosystem gibt, das „im Wettbewerb mit Ethereum“ steht. Während Vexchange die Unterstützung von der VeChain Foundation erhalten hat, sieht der Entwickler aber eine Notwendigkeit, mehr Aufmerksamkeit auf Vexchange und dessen Potenzial und Fähigkeiten zu lenken:

(…) wir haben uns bemüht, die Grundlagen von Vexchange zu aktualisieren, um die Grundlage für DeFi auf VeChain zu schaffen.

Die zweite Version von Vexchange (v2) wird eine ganze Reihe von neuen Funktionen haben: Preis-Oracles, Flash Loans, Token-Token-Paare, die Integration mit Sync 2, und einiges Anderes. Zusätzlich wird es für die Community einen Anreiz geben, sich mit einem nativen Token an dem Governance-Modell zu beteiligen. Raleigh verriet:

Es ist wichtig zu beachten, dass wir immer noch ein modifizierter Fork von Uniswap sind, aber in diesem Fall Uniswap v2. Da VeChain selbst mehrere wichtige Unterscheidungsmerkmale hat, die es von Ethereum unterscheiden, wird Vexchange v2 von Natur aus Merkmale haben, die es von Uniswap v2 unterscheiden.

Zu diesen Merkmalen gehören die niedrigen Kosten für die Nutzung von Vexchange. Zudem ist mit VIP-191 eine Verbesserung geplant, welche die dezentrale Börse frei von Gebühren machen könnte.

Die Entwickler von VeChain verrieten auch, dass sie eine Entwickler-Preview aktiviert haben. Auf diese Weise werden interessierte Entwickler in der Lage sein, „Ideen“ über zukünftige Projekte zu sammeln, die auf Vexchange v2 gebaut werden können. Um sich mit der Vorschau-Version des dezentralen Austauschs zu verbinden, ist es zunächst notwendig, VET und VTHO Token auf dem Testnet per Faucet zu erhalten.

Entwickler sollten jedoch beachten, dass es drei Bugs gibt, die ihre Erfahrung mit der Vexchange v2-Preview beeinträchtigen könnten. Einer ist eine Inkonsistenz in der Benutzeroberfläche und wie Browser (Firefox, Chrome) mit VeChain’s Sync 2 Wallet interagieren.

VeChain’s dezentrale Börse stellt einen neuen Rekord auf

Der offizielle Vexchange Twitter Account hat indes über die wachsende Nutzung des Protokolls berichtet. In den letzten 24 Stunden verzeichnete die Börse zum ersten Mal ein Handelsvolumen von 1 Million Dollar. Die Token mit dem höchsten Handelsvolumen waren VTHO mit 12 Millionen VET, gefolgt von EHrt mit 966.000 und SHA mit 799.012 VET.

Wie von CNF berichtet, gab VeChain’s Kernentwickler „A Byte Ahead“ zu, dass die hohen Gebühren auf Ethereum eine „Lücke“ hinterlassen haben, die das Vexchange-Team mit niedrigeren Gebühren füllen könnte. Allerdings konstatierte er auch, dass das größte Problem von Vexchange der Mangel an interessanten Token neben EHrT und VTHO ist.

About Author

Reynaldo Marquez has closely followed the growth of Bitcoin and blockchain technology since 2016. He has since worked as a columnist on crypto coins covering advances, falls and rises in the market, bifurcations and developments. He believes that crypto coins and blockchain technology will have a great positive impact on people's lives.

Comments are closed.