ADVERTISEMENT

Konkurrenz für Bitcoin: Details zu Chinas digitalem Yuan enthüllt

  • Die von der chinesischen Zentralbank ausgegebene digitale Münze wird vollständig zentralisiert und von ausgewählten Geschäftsbanken ausgegeben.
  • Die Zentralbank wird alle Transaktionen und Anfragen von Partnerbanken, die im Namen ihrer Kunden getätigt werden, genehmigen oder ablehnen.
  • Die chinesische Zentralbank wird für Sicherheit sorgen und doppelte Transaktionen verhindern.

Ein Bericht von Huatai Securities enthüllt neue Details über die digitale Münze (CBDC) der chinesischen Zentralbank. Auch bekannt als der digitale Yuan, sorgte seine Einführung im Jahr 2019 für große Aufregung und war einer der Auslöser für den Wettlauf um eine zentralbankgestützte Digitalwährung. Dieser Schritt hat auch weitere Zentralbanken wie die EZB dazu veranlasst, eine Task Force zu bilden, die sich ebenfalls diesem Thema widmet.

Der digitale Yuan wird sich von Bitcoin unterscheiden

Dem Bericht zufolge wird sich die digitale Münze Chinas von anderen Stablecoins unterscheiden:

Im Gegensatz zu digitalen Währungen in einem dezentralisierten System wie Bitcoin, wird beim digitalen Yuan ein zentralisiertes Verwaltungssystem verwendet.

Diese Ausführungen stehen im Einklang mit den Erklärungen des stellvertretenden Direktors der chinesischen Zentralbank, Mu Changchun. Im Dezember letzten Jahres erklärte der Vertreter des Finanzinstituts, dass sich der digitale Yuan auch deshalb von Bitcoin unterscheiden wird, weil er sich nicht für Spekulationen eignet und sein Wert nicht einem Währungskorb wie Libra von Facebook unterliegt.

Transaktionen mit dem digitalen Yuan werden ausschließlich von der chinesischen Zentralbank abgewickelt. Eine Reihe von vorausgewählten Banken wird jedoch in der Lage sein den CBDC auszugeben. Nach der Ausgabe wird die chinesische Zentralbank alle Transaktionen kontrollieren und genehmigen, die von den Geschäftsbanken im Namen ihrer Kunden getätigt werden. Zu diesem Zeitpunkt wird die Zentralbank wählen können, ob eine Transaktion genehmigt oder abgelehnt wird, wodurch China eine strengere Kontrolle über sein Finanzsystem und seine Bürger erhält.

Die chinesische Zentralbank wird eine grundlegende Verschlüsselung verwenden, um die Sicherheit der Transaktionen und ihre „ordnungsgemäße“ Verwendung zu gewährleisten. Es wird nicht möglich sein Transaktionen in einem öffentliche Explorer wie z.B. dem Bitcoin Explorer nachzuprüfen. Daher wird ihr eines der Grundprinzipien von Bitcoin fehlen: Transparenz und die Fähigkeit der Benutzer, alle in der Blockchain verarbeiteten Transaktionen zu überprüfen.

Darüber hinaus hat Chinas Zentralbank den digitalen Yuan so gestaltet, dass er gegen Angriffe und Doppelausgabe-Transaktionen resistent ist. Die Zentralbank wird eine Authentifizierungstechnologie einsetzen, um sicherzustellen, dass ein Benutzer nicht versucht, eine bestimmte Transaktion zu wiederholen. Somit wird die chinesische Zentralbank über detaillierte Informationen über die Benutzer des digitalen Yuan verfügen.

Aus dem Bericht geht außerdem hervor, dass es drei Stellen geben wird, die für die Verwaltung der Verwendung des digitalen Yuan, die Registrierung der Benutzer und die Analyse der Informationen über die Verwendung des CBDC zuständig sein werden.

Ein Vorteil des digitalen Yuan soll darin liegen, Transaktionen auch offline durchführen zu können. Die chinesische Zentralbank erwartet daher eine große Akzeptanz des CBDC. Die Nutzer werden auch Zugang zu einer Wallet haben, die die Einhaltung der oben genannten Punkte gewährleistet. Das Wallet soll gegen Hackerangriffe durch biometrische Codes und starke Passwörter geschützt werden.

Der digitale Yuan befindet sich jedoch weiterhin in der Testphase. Diese Pilotphase wird von der Zentralbank zusammen mit Partnerfinanzinstitutionen und privaten Unternehmen durchgeführt. Ihr erstes Ziel ist es, durch einen Wettbewerb unter den Testteilnehmern zu ermitteln, wie der digitale Yuan am besten in das chinesische Finanzsystem implementiert werden kann.

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

Unsere Top-Empfehlung: Bitcoin, Ethereum, XRP und IOTA bei eToro kaufen
Brokerddtrgegr
Etoro

✔️ 15 Kryptowährungen kaufen
✔️ Bitcoin CFD mit Hebel
✔️ Versichert bis 20.000 €
✔️ PayPal, SEPA, Kreditkarte

etoro
**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

About Author

Avatar

Reynaldo Marquez hat das Wachstum der Bitcoin- und Blockchain-Technologie seit 2016 aufmerksam verfolgt. Seitdem arbeitet er als Kolumnist zu Kryptowährungen über Fortschritte, Stürze und Anstiege auf dem Markt, Verzweigungen und Entwicklungen. Er glaubt, dass Kryptowährungen und Blockchain-Technologie einen großen positiven Einfluss auf das Leben der Menschen haben werden.

Die Kommentare sind geschlossen.

Folge uns auf den Mond!

Folge uns auf den Mond!

Send this to a friend