Nach Abschluss des Alonzo-Upgrades deutet Cardano große Partnerschaften an

  • So manche der Partnerschaften von Cardano (ADA), die auf dem Cardano Summit angekündigt werden, „werden die Leute umhauen“, so Sidney Vollmer von der Cardano Stiftung.
  • Auf dem nun Smart-Contract-fähigen Netzwerk sind bereits mehr als 60 DApps aufgebaut.

Am vergangenen Wochenende hat Cardano (ADA) das Alonzo-Upgrade abgeschlossen und damit die Smart-Contract-Funktionalität ermöglicht. Die Plattform verfügt nun über ähnliche Fähigkeiten wie Ethereum und seine konkurrierenden Netzwerke. Zyniker bezweifelten, dass Smart Contracts rechtzeitig oder überhaupt eingeführt werden würden, aber sie wurden eines Besseren belehrt. Jetzt, mit den neu integrierten Fähigkeiten, richtet sich viel Aufmerksamkeit auf ADA und welche Entwicklungen sich mit der Zeit ergeben.

Meh zum Thema: Charles Hoskinson antwortet auf Kritik, beim Tausch von Cardano-Token träten Fehler auf

In diesem Sinne hat Sidney Vollmer, Head of Brand and Comms bei der Cardano Foundation, die Community mit dem folgenden Tweet neugierig gemacht:

„Ich will ja nicht prahlen oder so, aber… einige der Partnerschaften, die wir auf dem #CardanoSummit ankündigen, werden die Leute umhauen. Ich bin sehr dankbar für die Chancen, die wir bei@CardanoStiftunghaben, um die Welt zum Besseren zu verändern und gemeinsam Spaß zu haben.
Schalten Sie ein.“

Der Cardano Summit ist eine jährliche Veranstaltung, die die Cardano-Community, Investoren und andere am Ökosystem Beteiligte auf den neuesten Stand bringt. Nach dem jüngsten Update könnte die kommende Veranstaltung die bisher größte sein.

Cardano mit Partnerschaften nach Alonzo-Upgrade

Es gibt keine offiziellen Aussagen darüber, was Cardano tatsächlich plant. Das Netzwerk bleibt seinem Ruf treu, keine unbegründeten Behauptungen aufzustellen oder Neuigkeiten vor ihrem Veröffentlichungsdatum anzukündigen. Einzelheiten zu diesen Partnerschaften werden bald auf dem Cardano Summit bekannt gegeben. Letzterer wird eine Mischung aus Live- und virtuellen Veranstaltungen sein, die am 25. und 26. September stattfinden. Derzeit gibt es keine Hinweise darauf, wer die neuen Partner sein könnten, oder die Liste der Redner für die Veranstaltung.

In der Zwischenzeit werden die dezentralen Anwendungen (DApps) im Netzwerk weiter ausgebaut. Nach Angaben von cardanocrowd.com sind bereits rund 60 DApps verfügbar. Dazu gehören Space Budz NFTs, Nami wallet, Spiele und andere. Sie alle gehören zu einer Reihe von Kategorien wie Crowdfunding, Governance, Versicherung, Soziales und Identität und vielen anderen.

Mit den zukünftigen „umwerfenden tnerschaften könnte die Plattform sogar mehr Zuspruch erhalten als Ethereum. Die Blockchain ist in vielerlei Hinsicht besser als Ethereum. Cardano hat eine höhere Skalierbarkeit, eine von Fachleuten überprüfte Technologie und niedrigere Transaktionsgebühren. Außerdem verwendet sie das umweltfreundliche Proof-of-Stake-Verfahren anstelle des Proof-of-Work-Verfahrens und verfügt über Dual-Layer-, Splitting-Computation- und Accounting-Funktionen.

Der Gründer von Cardano, Charles Hoskinson, der auch Mitbegründer von Ethereum ist, hat jedoch betont, dass es in dem Ökosystem Raum für Koexistenz gibt. Jedes Netzwerk kann einzigartige Merkmale haben, die es von den anderen abheben.

Realistische Erwartungen

Dennoch hielt Tim Harrison, Marketing Director bei Input Output Global (IOG), für notwendig, die Erwartungen an ADA zu dämpfen. In einem Blogbeitrag schrieb er, dass es eine Weile dauern könnte, bis das Ökosystem mit massiven Entwicklungen aufwarten kann. Es kann sogar noch lange dauern, bis es eine beträchtliche Nutzerbeteiligung gibt.

„Cardano-Beobachter erwarten vielleicht ein ausgeklügeltes Ökosystem von verbraucherfreundlichen DApps, die unmittelbar nach dem Upgrade verfügbar sind. Hier gilt es, die Erwartungen zu steuern.“

Selbst Ethereum brauchte, wie Harrison anmerkt, zwei Jahre nach dem Start, bevor es seine erste erfolgreiche DApp hatte – CryptoKitties. Daher hat Cardano trotz Vollmers Enthusiasmus noch einen langen Weg vor sich.

About Author

A financial analyst who sees positive income in both directions of the market (bulls & bears). Bitcoin is my crypto safe haven, free from government conspiracies. Mythology is my mystery! "You cannot enslave a mind that knows itself. That values itself. That understands itself.”

Comments are closed.