Litecoin kaufen bei eToro in 5 Minuten: Schritt für Schritt Anleitung

Es gibt tausend verschiedene Möglichkeiten, um in Litecoin zu investieren. Einige Broker setzen ein großes technisches Verständnis voraus, während andere einfach zu bedienen sind und eine starke Sicherheit bieten. Wir sind mit dem Litecoin Broker eToro sehr zufrieden, da es einen Kundenservice in mehreren Sprachen und eine Einlagenversicherung in Höhe von bis zu 20.000€ gibt.

Außerdem bietet eToro sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen Tradern umfangreiche Möglichkeiten, um den größtmöglichen Profit zu erzielen. Auf eToro kannst du LTC kaufen und verkaufen sowie Marktaufträge sofort ausführen. Neben diesen Vorteilen bietet eToro weitere umfangreiche Funktionen, die von großem Nutzen für dich sein können. eToro übernimmt für dich die Verwahrung deiner Litecoin, sodass du kein technisches Verständnis für die Nutzung eines Litecoin Wallets benötigst.

Litecoin kaufen in drei einfachen Schritten

Wenn du dich bereits gut im Umgang mit Börsen auskennst, dann empfehlen wir dir unsere nachfolgende, schelle Litecoin Kaufanleitung.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Schritt 1: Registrierung bei eToro

Im ersten Schritt musst du ein Konto bei eToro anlegen. Das ist einfach und schnell sowie kostenlos erledigt. Klicke dafür einfach auf den von uns bereitgestellten Link oder tippe eToro in die Browserzeile ein. Klicke auf „Registrieren“ und gib dann einen Benutzernamen, E-Mailadresse und ein Passwort ein.

Wenn du das erfolgreich erledigt hast, musst du noch die Nutzungsbedingungen und die Risikoaufklärung akzeptieren. Danach klickst du auf den blauen Button „Konto einrichten“. Geh jetzt zu deinem E-Mail-Postfach und klicke auf den Bestätigungslink in der E-Mail von eToro. Damit aktivierst du dein Konto.

etoro Litecoin

Schritt 2: Geld einzahlen

Sobald dein Konto aktiviert ist, kannst du Geld einzahlen. Klicke dafür auf den Button „Geld einzahlen“. Der maximale Einzahlungsbetrag beläuft sich auf 2.000€, für einen größeren Betrag musst du dich verifizieren. Wir empfehlen dir dich direkt von Anfang an zu verifizieren, da du dann alle Funktionen der Plattform nutzen kannst.

Wenn du ohne Verifizierung fortfahren willst, dann klicke auf „Geld einzahlen“. Auf der rechten Seite öffnet sich ein neues Fenster, wie in der Abbildung gezeigt. Dort kannst du den Betrag eingeben, den du auf dein Konto einzahlen möchtest. Außerdem musst du noch die entsprechende Zahlungsmethode auswählen.

etoro Litecoin geld einzahlen

Die einfachste und beliebteste Zahlungsmethode ist dein Konto per PayPal (sofern du ein Konto besitzt) aufzuladen. Darüber hinaus stehen dir folgende weitere Zahlungsoptionen zur Verfügung:

  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Sofortüberweisung
  • Rapid-Transfer
  • Skrill
  • Banküberweisung (SEPA)
  • Neteller
  • UnionPay

Wähle deine favorisierte Zahlungsoption aus und klicken auf den Button „Senden“. Wenn du es sehr eilig hast und sofort Litecoin kaufen willst, dann nutze entweder PayPal, Kreditkarte oder Skrill, um Guthaben auf dein Konto zu laden. Wenn du mit diesen Zahlungsmethoden Geld überweist, wird der Betrag sofort deinem Konto gutgeschrieben.

Schritt 3: Litecoin auf eToro kaufen

Sobald das Geld auf deinem Konto eingegangen ist, erhältst du eine Mail. Klicke jetzt auf den Reiter „Märkte“ und dann auf „Krypto“. Im nachfolgenden Screenshot haben wir diese beiden Schritte rot markiert.

Im nächsten Schritt öffnet sich ein neues Fenster, wo du „Kaufen“ und „Verkaufen“ klicken kannst. Klicke jetzt auf „Kaufen“, da du Litecoin auf eToro erwerben möchtest. Jetzt öffnet sich ein neues Pop-Up Fenster. Du kannst jetzt zwischen verschiedenen Einstellungen auswählen. Wenn du „echte“ Litecoin kaufen willst und keine CFD’s, kannst du alle Einstellungen einfach so lassen.

Gib jetzt den Betrag ein, für den du Litecoin kaufen willst. Wenn du z.B. 500€ eingegeben hast, kannst du auf „Trade eröffnen“ klicken (Schritt 4). Die Litecoin werden sofort für dich gekauft und deinem eToro Litecoin Konto gutgeschrieben.

Diese Kurzanleitung hat dir einfach und schnell gezeigt wie du Litecoin auf eToro kaufen kannst. Wenn du die umfangreichen Funktionen von eToro nutzen willst, dann lies dir auf jeden Fall den nachfolgenden Teil genauer durch. Dort erklären wir weitere Funktionen, wie Social Trading oder das eToro Litecoin Wallet genauer.

Ausführliche Anleitung zum Litecoin kaufen auf eToro

Wenn du dich bereits bei eToro angemeldet hast, kannst du diesen Teil überspringen und direkt zu unseren detaillierten Informationen zu Gebühren, Kosten und Sonderfunktionen von eToro übergehen. Egal, ob du mit Echtgeld oder einem Demokonto starten willst, musst du dich zunächst bei eToro registrieren.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Wie registrierte ich mich bei eToro?

Im ersten Schritt musst du ein Konto bei eToro anlegen. Geh dafür auf die eToro Webseite etoro.com* und klicke auf den Button oben rechts „Anmelden“. Klicke dann auf neu registrieren. Anschließend gelangst du zu einer neuen Seite, wo du deinen Benutzernamen, E-Mail und Passwort eingeben musst.

etoro bitcoin

Gib jetzt alle erforderlichen Informationen ein. Um ein Konto anzulegen musst du dich außerdem mit den Nutzungsbedingungen, der Cookie-Richtlinie und der Risikoaufklärung einverstanden zeigen. Wenn du alle Felder ausgefüllt hast, klicke auf den blauen Button „Konto einrichten“. Geh jetzt in dein Postfach und klicke auf den Bestätigungslink in der Mail, die eToro dir geschickt hat. Damit verifizierst du im ersten Schritt deine Mailadresse und aktivierst dein Konto.

eToro Verifizierung schnell und kostenlos

Wenn du auf den Bestätigungslink in der Mail geklickt hast, wirst du automatisch im Konto angemeldet. Falls dies nicht automatisch funktioniert aktualisiere einfach die Seite. Entweder über den Browser Button Aktualisierung oder du drückst einfach die „F5“ Taste. Da du deine Identität noch nicht verifiziert hast, unterliegst du einer Einzahlungsgrenze von maximal 2.000 Euro.

Damit du alle Funktionen von eToro nutzen und kein Einzahllimit hast, empfehlen wir dir deine Identität zu verifizieren. eToro bietet mit Social Trading und einer großen Community jede Menge hilfreiche Funktionen, die deinen Trading-Erfolg maximieren können.

Nach den neuen EU-Gesetzen zur Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung ist die Registrierung bereits bei vielen Börsen fester Bestandteil des Anmeldeprozesses. Die Verifizierung bei eToro ist kostenfrei möglich und in wenigen Schritten erledigt. Klicke dafür auf den blauen Button unter deinem Namen „Bearbeiten“ (siehe Screenshot).

etoro verifizierung

Jetzt öffnet sich ein neues Pop-Up Fenster. Klicke jetzt auf den blauen Button „Fortfahren“. eToro wird dir im nächsten Schritt 10 Fragen zu deiner Person stellen. Du musst deinen vollständigen Namen, Adresse und dein Geburtsdatum eingeben. Außerdem fragt eToro nach deinen bisherigen Erfahrungen im Trading. Sei dabei ehrlich, es hat keinerlei Einfluss darauf, ob deine Verifizierung genehmigt wird oder nicht.

Du musst außerdem eine gültige Handynummer angeben. eToro wird dir einen Verifizierungscode per SMS zuschicken. Diesen musst du zur Verifikation auf der Webseite eingeben. Im nächsten Schritt musst du eine Kopie bzw. Scan deines Personalausweises oder Reisepasses hochladen. Dafür kannst du einfach ein Foto mit deinem Handy machen und dieses hochladen.

etoro verifizierung identität

Abschließend musst du deine Adresse verifizieren. Dafür kannst du entweder eine aktuelle Strom- oder Handyrechnung hochladen, auf dem deine Adresse vollständig und deutlich nachvollzogen werden kann.

Einfach und schnell Euro einzahlen um Litecoin zu kaufen

Wenn du dich erfolgreich verifiziert hast, kannst du bereits Geld einzahlen. Klicke dafür auf den Button in der linken Navigation „Geld einzahlen“. Je nach verwendeter Zahlungsart steht dir dein Geld schnell oder langsam zur Verfügung. Wenn du PayPal verwendest, wir dir dein Guthaben sofort gutgeschrieben.

etoro Litecoin geld einzahlen

Für deutsche Trader ist es möglich das Trading-Konto mit einem minimalen Einzahlungsbetrag von nur 200 USD zu eröffnen. Für alle weiteren Einzahlungen gibt es einen Mindestbetrag von 50 USD. Wenn du dein Konto per Banküberweisung aufladen willst, dann gilt der Mindestbetrag von 500 USD.

Litecoin auf eToro mit PayPal kaufen

Die Zahlung per PayPal ist die einfachste Methode. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass das Geld sofort auf deinem Konto zur Verfügung steht.

Litecoin per Kreditkarte auf eToro kaufen

Sofern du eine gültige Kreditkarte besitzt, kannst du Litecoin auch per Kreditkarte kaufen. Dein gewählter Betrag ist anschließend sofort auf deinem Litecoin Tradingkonto verfügbar.

Litecoin per Überweisung auf eToro kaufen

Wenn du dein Konto einfach per Banküberweisung aufladen willst klappt das natürlich auch, jedoch steht dir der Geldbetrag erst nach Geldeingang bei eToro zur Verfügung. Beachte dabei außerdem, dass ein Mindesteinzahlungsbetrag von 500 USD gilt. Um die Überweisung zu tätigen musst du deine Überweisung an die von eToro angezeigte IBAN Adresse senden. Normalerweise steht dir dein Guthaben nach 1 bis 2 Bankarbeitstagen zur Verfügung.

Litecoin per Sofortüberweisung auf eToro kaufen

Der große Vorteil der Sofortüberweisung besteht darin, dass keine Registrierung notwendig ist um diesen Dienst nutzen zu können. Du kannst dich ganz einfach mit deinen Online-Banking Daten anmelden und über den Drittanbieter Klarna bezahlen. Dein Guthaben steht dir dann sofort zur Verfügung.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Schritt für Schritt Anleitung um Litecoin bei eToro zu kaufen

Bei eToro kannst du sowohl „echte“ Litecoin als auch Litecoin CFDs kaufen. CFD ist ein Zertifikat und steht für Contract for Difference (Differenzkontrakt).

Um Litecoin zu kaufen, musst du folgendes beachten: Alle Kauf-Aufträge ohne Hebel auf eToro werden als echte Vermögensanlage gehandelt. Damit wird dein Investment mit dem realen Vermögenswert, Litecoin, besichert. Dafür wird eToro Litecoin in deinem Namen kaufen und in einem separaten Konto unter deinem Namen speichern.

Alle Kaufaufträge mit Hebel unterscheiden sich dadurch, dass diese als CFD gehandelt werden. CFDs sind sogenannte Derivate (Wertpapiere) dessen zugrundeliegender Wert einem Basiswert (hier: Litecoin) abhängt. Der besicherte Vermögenswert wird nicht durch den Investor erworben, sondern lediglich ein Zertifikat darauf.

Litecoin auf eToro kaufen: Sofern du nichts an den Einstellungen änderst, kaufst du schnell und einfach „echte“ Litecoin kaufen.

„Echte“ Litecoin auf eToro erwerben

Im ersten Schritt musst du auf „Märkte“ und dann auf „Krypto“ klicken. Es öffnet sich dann ein neues Fenster, in dem du bei der Kryptowährung Litecoin auf „Kaufen“ klickst.

eToro Litecoin

Jetzt öffnet sich ein neues Fenster, bei dem du verschiedene Einstellungen vornehmen kannst. Da du echte Litecoin kaufen willst, musst du nur deinen gewünschten Betrag eingeben, z.B. 500 USD und dann auf „Trade eröffnen“ klicken.

eToro Litecoin

Im Reiter Portfolio werden dir dann deine gekauften Litecoin angezeigt. Je nachdem, wie sich der Kurs verhält, kannst du deine Litecoin wieder verkaufen, um einen Gewinn mitzunehmen.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Litecoin als CFDs bei eToro kaufen

Um Litecoin CFDs zu kaufen, musst du ein paar weitere Einstellungen vornehmen, die wir dir nachfolgend genauer beschreiben. Im ersten Schritt klickst du ebenfalls wieder auf „Märkte“ und dann bei Litecoin auf „Kaufen“. Dann erscheint wieder das bereits bekannte Pop-Fenster. Gib im ersten Schritt ein, wie hoch der Betrag sein soll, den du für deinen Litecoin CFD Kauf ausgeben willst.

Anschließend musst du den Hebelmultiplikator „X2“ einstellen. Zum Redaktionszeitpunkt (04.03.2020) bietet eToro keinen größeren Hebel als x2 an. Achte außerdem darauf, dass du deine Take-Profit-Einstellungen und ein Stop-Loss setzt, damit du dein Risiko Kapital zu verlieren minimierst. Wenn du diese Einstellungen gesetzt hast, kannst du auf „Trade eröffnen“ klicken.

Der Ausdruck Hebel X2 bedeutet vereinfacht gesagt, dass du mit doppeltem Guthaben auf den Litecoin Kurs wettest. Du kannst trotz eines Guthabens von nur 500 Euro „virtuell“ mit 1.000 Euro handeln. Sollte der Kurs von Litecoin jetzt um 10% steigen, würde dein Gewinn 100 Euro, statt 50 Euro betragen. Beachte dabei jedoch, dass auch dein Verlust bei einem Preisabfall doppelt so groß ist.

Wenn du einen Stop Loss gesetzt hast, wird dein Trade automatisch geschlossen, sobald der Litecoin Preis einen von dir festgelegten Marktpreis oder Niveau erreicht. Dein Geld wird dann sofort deinem Guthaben gutgeschrieben.

Mit der Funktion Take Profit legst du im Detail fest, wann dein Trade geschlossen werden soll, sofern der Gewinn des Trades einen von dir vorher festgelegten Betrag erreicht. Diese beiden Instrumente sind gleichsam mächtig, aber auch sehr wichtig. Überlege dir deswegen genau bei welchen Marken oder Beträgen du deinen Stop Loss und Take Profit setzt.

Bei eToro fallen außerdem sogenannte Übernacht-Gebühren an (auch als Rollover-Gebühren bezeichnet). Die Höhe dieser Gebühren werden dir im selbigen Pop-Up Fenster angezeigt, bevor du einen Kaufauftrag platzierst.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Wieso solltest du Litecoin bei eToro kaufen?

Innerhalb kürzester Zeit ist eToro zu einem der beliebtesten Broker in Deutschland und Europa aufgestiegen. eToro bietet neben Kryptowährungen auch den Handel mit Aktien, Indizes, ETFs, Devisen und Zertifikaten sowie Rohstoffen an. Anfang 2017 gab es nur 8 Kryptowährungen zum Kauf. Bis heute hat eToro das Portfolio jedoch stetig erweitert, sodass heute insgesamt 16 Kryptowährungen als echte Kryptowährung als auch als CFD gehandelt werden können.

eToro wurde bereits im Jahr 2007 auf Zypern gegründet. Damit unterliegt es der Aufsicht der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde „Cyprus Securities and Exchange Commission“ (CySEC). eToro besitzt weiterhin eine Tochtergesellschaft in Großbritannien und wird deswegen auch von der britischen FCA überwacht. Darüber hinaus wird eToro von der BaFin überwacht und reguliert, sodass eToro als sicherer und vertrauenswürdiger Broker angesehen werden kann.

Wie bereits an früher Stelle erwähnt bietet eToro neben dem normalen Trading weitere innovative Funktionen wie CopyTrading und Social Trading. Was darunter genau zu verstehen ist und wie diese Features im Detail funktionieren, erklären wir dir an späterer Stelle.

eToro Kosten und Gebühren

eToro erhebt wie jede Börse Gebühren, einen sogenannten Spread auf den gehandelten Betrag. Eine Gebührenübersicht ist sehr einfach und schnell zu finden. Die Gebührenliste sieht wie folgt im Detail aus:

Kryptowährung/ HandelspaarSpreadVerkaufenKaufen
Bitcoin0.75 %-346.287-346.287
Bitcoin Cash1.90 %-0.17662-0.17662
Cardano2.90 %-0.000035-0.000035
Dash2.90 %-0.06574-0.06574
EOS2.90 %-0.003307-0.003307
Ethereum1.90 %-0.106451-0.106451
Ethereum Classic1.90 %-0.003456-0.003456
Litecoin1.90 %-0.045153-0.045153
NEO1.90 %-0.005319-0.005319
Stellar2.45 %-0.000053-0.000053
Ripple2.45 %-0.000176-0.000176
TRON6%-0.000013-0.000013
Binance Coin2.45 %-0.013288-0.013288
ZCASH3.45 %-0.036034-0.036034
EOS / Stellar2.90 %-0.003307-0.003307
Bitcoin / Stellar2.45 %-346.287-346.287
Bitcoin / EOS2.90 %-346.287-346.287
Ethereum / Bitcoin1.90 %-0.106451-0.106451
Ethereum / Stellar2.45 %-0.106451-0.106451
Ethereum / EOS2.90 %-0.106451-0.106451
Ripple / Japanese Yen2.45 %-0.000176-0.000176
EOS / Japanese Yen2.90 %-0.003307-0.003307
Bitcoin / Japanese Yen0.75 %-346.287-346.287
Ethereum / Japanese Yen1.90 %-0.106451-0.106451
Ripple / Pound (GBP)2.45 %-0.000176-0.000176
EOS / Pound (GBP)2.90 %-0.003307-0.003307
Bitcoin / Pound (GBP)0.75 %-346.287-346.287
Ethereum / Pound (GBP)1.90 %-0.106451-0.106451
IOTA2.90 %-0.000204-0.000204
Ethereum/Euro1.90 %-0.106451-0.106451
Bitcoin/Euro0.75 %-346.287-346.287

Die gezeigten Gebühren gelten nur für gehebelte Kaufen-Positionen als auch Verkauf-Positionen und alle Kryptowährungspaare. Die Gebühren gelten nicht für den Kauf und Verkauf von „echten“ Kryptowährungen ohne Hebel.

Außerdem erhebt eToro eine Gebühr, wenn du dir dein Guthaben auszahlen lässt. Du siehst die Auszahlungsgebühr im Kassenbereich. Bei allen Auszahlungen die 50 USD oder mehr betragen, beläuft sich die Auszahlungsgebühr auf 25 USD. Weiterhin werden alle Trading-Konten in USD geführt und nicht in Euro. Dein eingezahlter Betrag wird sofort in USD zum aktuellen Wechselkurs umgewandelt.

Wenn du das eToro Wallet verwenden willst, fallen dafür ebenfalls Gebühren an, wenn du Litecoin oder eine andere Kryptowährung von deinem Wallet abhebst. Ausführlichere Informationen zum eToro Wallet findest du weiter unten.

Kryptowährung Minimaler AuszahlungsbetragGebühren
Bitcoin0.0086 BTC0.0005 BTC
Ethereum0.3 ETH0.006 ETH
Ripple / XRP168 XRP0.25 XRP
Litecoin0.68 LTC0.001 LTC
Bitcoin Cash0.18 BCH0.001 BCH
Stellar Lumens534 XLM0.01 XLM

Weiterhin verlangt eToro eine Inaktivitätsgebühr in Höhe von 10 USD, wenn du dich über einen Zeitraum von 12 Monaten nicht in deinem Konto anmeldest. eToro erhebt diese Gebühr nur, wenn du Geld auf dein Konto aufgeladen hast. Eine Gebührenübersicht findest du auf dieser Seite.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Anleitung zum Verkaufen von Kryptowährungen auf eToro

Du kannst dein Guthaben (in USD) zu jedem Zeitpunkt abheben. Du kannst es ausschließlich auf das Konto überweisen, dass du für die Einzahlung verwendet hast. Außerdem benötigst du ein verifiziertes Konto, damit du Geld abheben kannst.

Wenn du Geld abhaben willst, kann es bis zu einem Werktag dauern, bis eToro die Auszahlung bestätigt und der externe Zahlungsdienstleister das Geld auf dein Konto überwiesen hat. Die folgende Übersicht zeigt den ungefähren Zeitrahmen auf, bis du dein Geld erhalten hast:

Die Bearbeitung eines Abhebungsauftrags kann bis zu einem Arbeitstag dauern. Je nach verwendetem Zahlungsdienstleister verlängert sich dieser Zeitraum aber noch einmal. Nachfolgend findest du die von eToro angegebenen Richtwerte bis zum Erhalt deines Geldes:

ZahlungsdienstleisterGeschätzte Zeit bis zum Erhalt des Geldes
China Union Pay1-2 Arbeitstage
Kredit-/DebitkarteBis zu 8 Arbeitstage
Neteller1-2 Arbeitstage
PayPal1-2 Arbeitstage
Skrill Limited UK1-2 Arbeitstage
WebMoney1-2 Arbeitstage
ÜberweisungBis zu 8 Arbeitstage

Für die Auszahlung gibt es einen Mindestbetrag in Höhe von 50 USD. Dabei fallen Gebühren in Höhe von 25 USD an. Beachte dabei, dass Umrechnungsgebühren anfallen, wenn du USD auf dein deutsches Bankkonto auszahlen lässt. Diese variieren je nach Zahlungsdienstleister.

Social Trading & CopyTrading bei eToro

Anleitung zum CopyTrading

Das sogenannte Social Trading und auch Copy Trading heben eToro im Funktionsumfang deutlich von anderen Brokern ab. Dabei erhalten unerfahrene Trader die Möglichkeit von den Erfahrungen der mehr als 6 Millionen Menschen aus über 140 Ländern zu profitieren. Dadurch können unerfahrene Nutzer von Trading-Strategien anderer profitieren, in dem sie das Tradingverhalten durch wenige Klicks kopieren.

Dafür muss der Nutzer lediglich einen gewünschten Betrag wählen, den er investieren will. Anschließend werden vollkommen automatisch alle Trades in Echtzeit kopiert, der Trader muss sich um nichts kümmern. Dennoch gibt es dabei einige Sachen zu beachten:

  • Die Mindestsumme liegt bei 200 USD (pro kopierten Trader).
  • Der maximal möglich zu investierende Betrag liegt bei 500.000 USD (pro kopierten Trader).
  • Der Mindestbetrag für das Eröffnen eines kopierten Trades ist 1 US-Dollar.

Während des kompletten Zeitraumes können Nutzer die Strategie anpassen und manuelle Einstellungen vornehmen. Wenn du selber einen Trade schließt, wird dir der jeweilige Betrag gutgeschrieben. Allerdings nur derjenige Betrag, den du für das CopyTrading freigegeben hast, alle anderen Positionen bleiben davon unberührt. Wenn du diese Funktion nutzt, musst du außerdem folgendes beachten:

  • Die vorhandenen Aufträge werden für dich zu den aktuellen Marktpreisen eröffnet und nicht zum Zeitpunkt des Starts des CopyTrading. Es gelten also nicht die Preise, mit denen der ursprüngliche Trader seine Strategie begonnen hat.
  • Der gestartete CopyTrade besitzt die gleichen Stop Loss und Take Profit Einstellungen, wie der kopierte Trader. Deswegen ist es wichtig diese Einstellungen genau zu kennen.

Eine wichtige Funktion ist in diesem Zusammenhang die Copy Stop Loss (CSL) Funktion. Damit kannst du deine eigenen Stop Loss und Take Profit Einstellungen festlegen. Dabei kannst du einen Maximalwert für potenzielle Verluste definieren. Der CSL-Wert kann zwischen 5% und 95% eingestellt werden.

Zudem gibt es eine Standardeinstellung von eToro, die den CSL auf 40% setzt. Dies bedeutet, dass wenn du 1.000 USD investierst, dein Trade geschlossen wird, sofern dein Verlust 400 USD und damit 40% vom eingesetzten Kapital (1.000 USD) erreicht hat. Dir werden die 400 USD auf dein eToro Konto gutgeschrieben und der Trade geschlossen.

Das folgende Video erklärt im Detail, wie du die CopyTrading Funktion nutzt und wie du dabei einen Copy Stop Loss definierest.

Anleitung für die Verwendung von CopyPortfolios

CopyPortfolios sind ein Investmentportfolio, welches von eToro Experten zusammengestellt wird. Dabei werden verschiedene Vermögenswerte zu einem einzigen Portfolio zusammengefasst und für unerfahrene oder auch erfahrene Trader gebündelt.

Analog zum CopyTrading gibt es auch hier das sogenannte Top Trader CopyPortfolio. Diese Sammlung von Vermögenswerten fasst die erfolgreichsten Portfolios der auf eToro aktiven Trader zusammen. Der Mindestbetrag für die Nutzung des CopyPortfolios beträgt 5.000 USD und der Stop-Loss ist standardmäßig auf 10% eingestellt. Wir empfehlen dir bei Nutzung dieser Funktion die Stop-Loss Einstellungen auf jeden Fall anzupassen.

Die eToro Wallet App

Letztes Jahr im März hat eToro eine eigene mobile Wallet auf den Markt gebracht. Damit können Litecoin und andere Kryptowährungen verwaltet werden. Darüber hinaus ermöglicht es die App die vorhanden Kryptowährungen auf andere Wallets oder Börsen zu versenden.

Die App kann kostenlos im iOS-Store oder im Google Playstore heruntergeladen und genutzt werden. Wir empfehlen dir deine Kryptowährungen, sofern du nicht täglich damit tradest, auf Hardware Wallets umzuziehen, da diese einen deutlich besseren Schutz bieten als mobile Wallets oder Online Wallets.

Die App besitzt folgende weitere Funktionen:

  • Es ist möglich Kryptowährungen gegen andere Kryptowährungen zu tauschen
  • Der Nutzer kann damit in Geschäften bezahlen
  • Es können Kryptowährungen auf das Wallet eingezahlt werden

Um das Wallet nutzen zu können musst du bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Seit dem Zeitpunkt deiner ersten Einzahlung und der verwendeten Zahlungsmethode auf eToro muss eine bestimmte Anzahl an Tagen vergangen sein, damit du dich „qualifiziert“ hast das Wallet nutzen zu können. Außerdem ist es an deine eToro Club Mitgliedsstufe gebunden. Die folgende Tabelle zeigt die jeweilige Wartezeit:

ZahlungsmethodeBronzeSilverGoldPlatinumPlatinum+Diamond
Kreditkarten.v.12090606030
PayPaln.v.12090606030
Sofortn.v.3030303030
UnionPayn.v.3030303030
Alipayn.v.3030303030
WeChatn.v.3030303030
WebMoneyn.v.3030303030
Yandexn.v.3030303030
Banküberweisung000000
Neteller000000
Skrill000000
Rapid Transfer000000
Lokales Online-Banking000000
Insidertipp: Wenn du Guthaben per Banküberweisung auf eToro aufgeladen hast, gibt es keine Wartezeit und du kannst deine Kryptowährungen sofort auf das eToro Wallet senden.

Schritt für Schritt Anleitung: Im ersten Schritt musst du die eToro Wallet App installieren. Danach musst du dich auf eToro.com einloggen und auf den Reiter „Portfolio“ und dann auf das „Einstellungs-Zahnrad“ klicken.

bitcoin etoro wallet Tutorial

Direkt unter „Investiert“ hast du die Möglichkeit auf „Übertragung auf das Wallet“ zu klicken. Es öffnet sich dann ein neues Fenster, in dem die aktuellen Gebühren angezeigt werden. Außerdem kannst du den Betrag eingeben, den du auf den Wallet senden möchtest.

Litecoin etoro wallet

Beachte hierbei, dass du im ersten Schritt deine Kryptowährungen auf das eToro Wallet senden musst, um diese an ein externes Wallet wie z.B. Binance oder ein Hardware Wallet zu senden. Du musst deine Kryptowährungen immer erst auf das mobile Wallet senden und dann kannst du vom eToro mobilen Wallet Litecoin oder andere Kryptowährungen zu Binance oder auf den Ledger schicken. Diesen Umweg musst du leider gehen, wenn du dein Litecoins auf ein externes Wallet senden möchtest.

Weiterhin kann die Übertragung deiner Kryptowährungen auf das eToro Wallet bis zu einem Werktag dauern, da eToro nur einmal täglich Transaktionen in diesem Bereich freigibt. Anschließend wird weitere Zeit vergehen, bis die Blockchain die Transaktion verarbeitet und die Guthaben auf deinem eToro Wallet sichtbar sind. Wenn die Transaktion noch nicht abgeschlossen wurde, steht „ausstehende Übertragung“ im Reiter Portfolio. Es fallen außerdem eToro Transaktionsgebühren und die Gebühren der Blockchain an, je nachdem welche Kryptowährungen du versendest.

WICHTIG! Du kannst Kryptowährungen nur von eToro auf das Wallet senden, jedoch nicht auf die Plattform zurück übertragen. 

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Andere Kryptowährungen bei eToro kaufen

eToro bietet neben Litecoin 15 weitere Kryptowährungen zum Kauf und Verkauf an. Die folgende Tabelle zeigt alle Kryptowährungen auf.

eToro Erfahrungen und Testbericht

Sicherheit und Regulierung

eToro ist eine Börse die die Kontrolle über deine Private Keys und damit an deinem Eigentum der Kryptowährungen übernimmt. Dementsprechend sicher sollte die Börse sein, da du die Verantwortung vollständig an eToro weitergibst.

Unseren Erfahrungen nach ist eToro als sicher und vertrauenswürdig einzustufen. eToro wird von zwei Aufsichtsbehörden überwacht, sodass eToro einer strikten Regulierungs- und Verwahrungspflicht deiner Guthaben unterliegt. Diese Aufsichtsbehörden sind im Detail:

  • CySEC: eToro wurde 2007 auf Zypern gegründet, sodass die zypriotische CySEC für die Überwachung und Regulierung des Brokers zuständig ist.
  • FCA: Das Unternehmen besitzt eine Tochtergesellschaft in Großbritannien und wird deswegen auch von der britischen FCA kontrolliert.

Die Kundengelder werden getrennt vom Unternehmensvermögen aufbewahrt. Selbst wenn eToro pleitegeht und damit Insolvenz anmelden muss, sind die Einlagen pro Kunde bis zu einer Höhe von 20.000 Euro geschützt.

Gebühren und Zahlungsmöglichkeiten

Die Börsen können ihre Gebühren für jeden Trade selbst bestimmen. Deswegen lohnt es sich auf jeden Fall zu vergleichen. eToro erhebt, wie alle anderen Börsen auch, einen Spread sowie weitere Gebühren für die Transaktion.

Alle Gebühren können bei eToro einfach und schnell im FAQ der Webseite gefunden werden. Damit arbeitet eToro vollständig transparent im Gegensatz zu einigen anderen Börsen. Jedoch gibt es für Langezeitinvestoren einen entscheidenden Nachteil: Für die bloße Aufbewahrung von Kryptowährungen fallen bei eToro einige Gebühren an.

Die anfallenden Gebühren liegen über dem Marktdurchschnitt. Allerdings bietet eToro eine hochwertige und sichere Tradingplattform, zahlreiche innovative Funktionen und weitere Vorteile. Die Zahlungsmöglichkeiten entsprechen dem Branchenstandard, wobei PayPal hervorzuheben ist.

Die Gebühren der besten Broker im Vergleich
LitebitCoinmerceBitpandaCoinmamaCoinbase
Litebitcoinmercebitpanda logoCoinmamaCoinbase

Verfügbar in:

Europa

Verfügbar in:

Europa

Verfügbar in:

Weltweit

Verfügbar in:

Weltweit

Verfügbar in:

103 Ländern

Gebühren:

ca. 1-2%

Gebühren:

ca. 1-3%

Gebühren:

1,49%

Gebühren:

5,9%

Gebühren:

1,49%

Zum Broker*

Zum Broker*

Zum Broker*

Zum Broker*

Zum Broker*

Der Support

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem mehrsprachigen Support von eToro gemacht. Die Plattform bietet einen Live-Chat und ein Ticket-System, über das 24 Stunden am Tag Mitarbeiter erreicht werden können. Besonders über den Live-Chat konnten wir innerhalb von nur 5 Minuten unser Anliegen klären.

Hackerangriffe

Bislang gibt es keine dokumentieren Hackerangriffe auf eToro, bei denen Kryptowährungen gestohlen werden konnten.

Fazit zum Litecoin Broker eToro

Wir haben sehr gute Erfahrungen mit eToro gemacht. Wenn du Litecoin schnell einfach und sicher kaufen willst, dann kannst du eToro ohne weitere Bedenken nutzen. Weiterhin bietet eToro die Möglichkeit „echte“ Litecoin zu kaufen als auch Litecoin CFDs. Damit bietet eToro einen perfekten Funktionsumfang für Einsteiger als auch erfahrene Trader.

**= Risikowarnung: 62% der CFD-Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Rechtlicher Hinweis:
eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptowährungen sowie das Trading von CFD-Anlagen anbietet.

CFDs sind komplexe Finanzinstrumente. Wegen der Hebelwirkung tragen sie ein hohes Risiko, Geld schnell zu verlieren. 62% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Bitte beachten Sie, sich über die Risiken des CFD-Handels im Voraus zu informieren, da hohe Verluste nicht ausgeschlossen werden können.

Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Deshalb eignen sich Kryptowährungen nicht für alle Investoren. Das Trading von Kryptowährungen unterliegt keinerlei Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt

.
[ratings]

About Author

Collin is a Bitcoin investor of the early hour and a long-time trader in the crypto and forex market. He's fascinated by the complex possibilities of blockchain technology and tries to make matter accessible to everyone. His reports focus on developments about the technology for different cryptocurrencies.

Comments are closed.