Litecoin, Bitcoin Cash und ETH helfen Brandopfern in Australien

  • Einige prominente Köpfe der Kryptowährungsbranche haben zur weltweiten Unterstützung für die Brandopfer der Einwohner von Australien aufgerufen.
  • Dabei ist es möglich mit Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Binance Coin und Bitcoin Cash zu spenden.

Die Community hat zu Spenden zugunsten der Brandopfer in Australien aufgerufen. Angeführt wird die Bewegung von Alex Saunders, CEO der Bildungsplattform Nugget News. Saunders rief auf Twitter zu einer Spendenaktion auf, um die Opfer in Australien zu unterstützen. Dabei können verschiedene Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), Litecoin (LTC), Binance Coin (BNB) und Bitcoin Cash (BCH) gespendet werden.

Das Feuer in Australien dauert nun schon seit einigen Tagen an und vernichtet Millionen Hektar Land und das Eigentum der Opfer. Auch sollen Milliarden von Tieren durch das Feuer getötet worden sein, das sich zu verschlimmern scheint.

Use Case für Kryptowährungen gefunden

Kryptowährungen haben einen schlechten Ruf bei Regierungen weltweit und sind ihnen oft ein Dorn im Auge. Die größte Sorge ist, dass Kryptowährungen von Kriminellen benutzt werden, um illegale Aktivitäten anonym durchzuführen. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Behörden sich gegen die Idee einer digitalen Währung und alles was sie repräsentieren, sträuben.

Der Aufruf Kryptowährungen für eine edle Sache, wie die Bekämpfung des Feuers in Australien zu spenden, ist ein Schachzug von Saunders und der Krypto-Gemeinde, um zu beweisen, dass Kryptowährungen auch für gute Dinge verwendet werden können. Es ist eine von mehreren Wohltätigkeitsaktionen, bei denen Kryptowährungen eingesetzt wurden, um Menschen zu helfen.

Im September 2019 wandte sich eine in New York ansässige Stiftung, die Rainforest Foundation US, an die Gemeinschaft und bat um Unterstützung bei einem ähnlichen Brand im Amazonas-Regenwald. Es wurden Spenden in Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH) und anderen Kryptowährungen geleistet, um den Opfern des Feuers zu helfen.

Binance Charity hatte ebenfalls Spenden mit Kryptowährung gesammelt, um die Opfer des Hurrikans Dorian sowie die Opfer der Flut in Japan auch 2019 zu unterstützen. Darüber hinaus wurden Millionen von Dollar in Krypto-Spenden für verschiedene Zwecke auf der ganzen Welt gesammelt. Kryptowährungen eignen sich perfekt als Spende, da diese in der Regel bereits nach mehreren Minuten auf dem Konto des Empfängers angekommen sind und nicht mehrere Arbeitstage und unverhältnismäßig hohe Gebühren nach sich ziehen.

So kannst auch du Helfen

Die Spenden für das australische Feuer sind noch im Gange. Die Opfer können noch immer spenden. Die folgenden Adressen sollen laut Nugget News für Spenden verwendet werden:

BTC: 38gi89vKr7VPCcwdoY2coTha86rfDHeyAR
ETH: 0x2cc057d7e6a9c1e56397c147405142066e2b0d02
BCH: 1MhhFwyQmNfynWxfD9qnXGqRhFvzhc6Qjo
LTC: MA1tScyPucdR8qt8MNdUPCgNthyPwYencb
BNB: bnb165r4pxe862hetuz2l3wt4yx43uhh4ph9u0ptz6 MEMO: 682855254

Folge uns auf Facebook und Twitter und verpasse keine brandheißen Neuigkeiten mehr! Gefällt dir unsere Kursübersicht?

Zuletzt aktualisiert am

About Author

Collin Brown

Collin ist ein Bitcoin-Investor der frühen Stunde und ein langjähriger Trader im Krypto- und Devisenmarkt. Er ist fasziniert von den komplexen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie und versucht, die Materie für Alle zugänglich zu machen. Seine Berichte konzentrieren sich auf die aktuellen Entwicklungen der Technologie einzelner Kryptowährungen.

Die Kommentare sind geschlossen.

Send this to a friend